Weitere Suchergebnisse zu "Bayer":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Bayer: Verquvo in China zugelassen - Aktienanalyse




19.05.22 15:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Bayer-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Alexandra Jarchau vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie der Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, NASDAQ OTC-Symbol: BAYZF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Bayer-Aktie habe sich vom jüngsten Glyphosat-Schock sehr gut erholt. Binnen weniger Tage sei der Aktienkurs von 55 auf 63,50 Euro gestiegen. Am heutigen Donnerstag warte der Pharmakonzern mit der Zulassung eines weiteren Medikaments in China auf, weshalb die Gesellschaft erneut zu den stärksten DAX-Werten gehöre.

Chinas Arzneimittelbehörde NMPA habe das Bayer-Medikament Verquvo zugelassen. Das habe der Pharmakonzern am heutigen Donnerstag mitgeteilt. Das Medikament diene zur Behandlung von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz und reduzierter Ejektionsfraktion.

Der Arzneistoff, Vericiguat, habe demnach einen anderen Wirkansatz als bestehende Herzinsuffizienz-Therapien. Er eigne sich speziell zur Behandlung von Patienten nach einer Dekompensation mit intravenöser Therapie.

Verquvo sei in den USA, der EU, Japan und weiteren Ländern bereits zugelassen. Weitere Anträge auf Marktzulassung seien laut Bayer weltweit eingereicht.

Gute Nachrichten gebe es auch bezüglich anderer Medikamente des Pharma-Unternehmens. Analyst Michael Leuchten von der UBS sehe Aufwärtspotenzial bei dem Xarelto-Nachfolger Asundexian - der nächsten Generation des Gerinnungshemmers.

Die Schweizer Großbank habe das Kursziel für Bayer von 90 auf 96 Euro angehoben und die Einstufung auf "buy" belassen. Da der Glyphosat-Rechtsstreit und die Rückstellungen am Markt inzwischen akzeptiert seien, lohne sich wieder ein Blick auf die Pharmasparte, schreibe Leuchten in einer Studie vom Donnerstag.

Die Patentklippe rund um die Medikamente Xarelto und Eyelea halte der Experte allerdings für weniger ausgeprägt als in der Bewertung impliziert.

Bayer könne derzeit mit zahlreichen guten News aus der Pharma-Division punkten.

Aufgrund der weiterhin ungelösten Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten mahnt "Der Aktionär" allerdings weiter zur Vorsicht. Vom Einstieg sollten Anleger absehen, so Alexandra Jarchau. (Analyse vom 19.05.2022)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Bayer-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Bayer-Aktie:
63,33 EUR +0,29% (19.05.2022, 15:28)

XETRA-Aktienkurs Bayer-Aktie:
63,49 EUR -0,49% (19.05.2022, 15:14)

ISIN Bayer-Aktie:
DE000BAY0017

WKN Bayer-Aktie:
BAY001

Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYN

NASDAQ OTC-Symbol Bayer-Aktie:
BAYZF

Kurzprofil Bayer AG:

Bayer (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, NASDAQ OTC-Symbol: BAYZF) ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen Menschen nützen und die Umwelt schonen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Bayer verpflichtet sich dazu, mit seinen Geschäften einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Die Marke Bayer steht weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität.

Im Geschäftsjahr 2021 erzielte der Konzern mit rund 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von 44,1 Milliarden Euro. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich bereinigt um Sondereinflüsse auf 5,3 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de. (19.05.2022/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Bayer


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
57,79 € 58,54 € -0,75 € -1,28% 24.06./17:44
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000BAY0017 BAY001 67,99 € 43,91 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
58,00 € -0,34%  24.06.22
München 57,92 € -0,48%  24.06.22
Nasdaq OTC Other 60,84 $ -0,59%  24.06.22
Berlin 57,81 € -0,74%  24.06.22
Stuttgart 57,67 € -0,77%  24.06.22
Düsseldorf 57,73 € -0,86%  24.06.22
Frankfurt 57,98 € -0,87%  24.06.22
Hamburg 57,41 € -1,10%  24.06.22
Xetra 57,79 € -1,28%  24.06.22
Hannover 57,25 € -1,31%  24.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
18570 Bayer AG 24.06.22
282 Momentanes Tief von Bayer ist. 19.04.22
12 Old economy vs. News econom. 03.03.22
516 Wie Bayer aus dem Glyphosat. 10.02.22
2129 Bayer 30.10.21
RSS Feeds




Bitte warten...