Weitere Suchergebnisse zu "Baumwolle NYBOT Rolling":
 Rohstoffe      Zertifikate    


Kolumnist: Jürgen Sterzbach

Baumwolle: Kurze Pause, dann weiter?




22.01.18 13:20
Jürgen Sterzbach

Baumwolle bleibt im steilen Aufwärtstrend. Die Rally im März-Future setzte sich in den letzten beiden Wochen fort und führte zu einem höchsten Stand von 84,65 US-Cents. Analysten gehen zudem von einer Fortsetzung aus. Der hierzu vorgestellte Open End Turbo Long notiert derzeit mit 174 Prozent deutlich im Plus.

Die Rohstoff-Analysten der Rabobank gehen davon aus, dass die Stärke beim Baumwollpreis noch für einige Monate anhalten könnte. Von Seiten der Saisonalität geht die bis Januar starke Phase langsam zu Ende und könnte bis Mitte Februar zu leichten Abgaben führen, bevor sich in den historischen Daten bis Mitte März noch einmal ein Aufschwung andeutet. Vor zehn Tagen wurde der März-Future von Baumwolle mit 84,65 US-Cents auf seinem höchsten Stand gehandelt und pendelt derzeit um 83,40 US-Cents. Seit Mitte November stiegen die Notierungen um mehr als 20 Prozent. Unsere hierzu Ende November erstmals vorgestellte Idee, mit der WKN DGY5UL auf einen steigenden Baumwollpreis zu setzen, liegt hoch im Gewinn. Der vorgestellte Open End Turbo Long notiert zur Stunde an der Börse Stuttgart zum Geldkurs von 1,56 Euro und liegt seit unserer ersten Vorstellung mit 174 Prozent im Plus. Auch seit unserem letzten Update vor zwei Wochen legte die Position um weitere 22 Prozent zu. Wer seinen Gewinn nicht mitnehmen, sondern in der Erwartung eines steigenden Baumwollpreises in dieser spekulativen Position investiert bleiben möchte, kann zur Absicherung des Erreichten durch ein erneutes Nachziehen des risikobegrenzenden Stoppkurses bereits einen Gewinn von mehr als 130 Prozent absichern.


Baumwolle Future Mär 18 (Tageschart in US-Cents) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 84,65
Unterstützungen: 80,96 / 80,05 / 79,93

Mit einem Open End Turbo Long (WKN DGY5UL) können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Baumwollpreis ausgehen, mit einem Hebel von 4,4 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt derzeit 21,7 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich stets unter Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann unter dem im Chart dargestellten letzten Tief im Basiswert bei 80,50 US-Cents platziert werden. Im Open End Turbo Long ergibt sich daraus zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 1,32 Euro. Der in der Tabelle genannten Kurschance liegt ein mögliches Ziel bei 90 US-Cents zugrunde, woraus sich ein weiteres Chance-Risiko-Verhältnis von 2,1 zu 1 ergibt.


Strategie für steigende Kurse
WKN: DGY5UL
Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,56 - 1,57 Euro
Emittent: DZ Bank
Basispreis: 65,67 US-Cents
Basiswert: Baumwolle Future Mär 18
KO-Schwelle: 65,67 US-Cents
akt. Kurs Basiswert: 83,42 US-Cents
Laufzeit: Open end
Kursziel: 2,10 Euro
Hebel: 4,4
Kurschance: + 34 Prozent
Order über Börse Stuttgart

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Werte im Artikel
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...