Weitere Suchergebnisse zu "Baumot Group":
 Aktien      Zertifikate    


Baumot Group: Umsatz verdoppelt und weitere Zulassung erlangt - Aktienanalyse




18.11.19 15:55
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - Baumot Group-Aktienanalyse von Analyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Analyst von SMC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum spekulativen Kauf der Aktie des Hardware-Spezialisten Baumot Group AG (ISIN: DE000A2G8Y89, WKN: A2G8Y8, Ticker-Symbol: TINA).

Nach der Zulassung für über 60 Modelle des VWKonzerns im Sommer habe Baumot Group nun eine zweite Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) erlangen können, auf deren Basis ab sofort auch über 50 Modelle des Daimler-Konzerns mit den SCR-Katalysatoren ausgestattet werden könnten. Damit decke das Unternehmen nach eigenen Angaben bereits rund ein Viertel des relevanten Marktes ab, doch weitere ABEs sollten zeitnah folgen.

Nach diesen Erfolgen bestehe die letzte Unsicherheit bezüglich der PKW-Nachrüstung in der Frage, in welchem Ausmaß die Autohalter ihre Fahrzeuge tatsächlich nachrüsten lassen würden. Angesichts der nur geringen Kosten und der ansonsten zu befürchtenden Nutzungseinschränkungen und Wertverluste gehe Jakubowski von einer großen Bereitschaft aus, die sich ab 2020 spürbar in den Umsätzen von Baumot niederschlagen sollte. Allerdings habe er die diesbezüglichen Schätzungen nun etwas vorsichtiger ausgestaltet und sich damit an die Unternehmensprognose angelehnt, die deutlich zurückhaltender ausgefallen sei als seine bisherigen Schätzungen.

Teilweise sei dies aber durch die Annahme bezüglich der Entwicklung der sonstigen Aktivitäten kompensiert worden, die sich trotz der dämpfenden Effekte von politischen Ereignissen (BREXIT-Debatte, schwierige Regierungsbildung in Israel) in Summe sehr erfreulich entwickelt hätten und vielversprechende Perspektiven bieten würden. Im ersten Halbjahr habe Baumot Group dadurch den Umsatz um fast 160 Prozent steigern, das Ergebnis sehr deutlich verbessern und beim Cashflow einen hohen Überschuss ausweisen können. Auf Basis der Erwartung, dass die Dynamik in der zweiten Jahreshälfte anhalte, rechne Jakubowski nun schon für dieses Jahr auf EBIT-Basis mit der Rückkehr in die schwarzen Zahlen.
Nach der Aktualisierung seiner Schätzungen und der Anpassung der Aktienzahl nach der jüngsten Kapitalerhöhung sehe Jakubowski den fairen Wert nun bei 3,00 Euro je Aktie, gleichbedeutend mit einem hohen Kurspotenzial von über 50 Prozent. Da seine Schätzungen aber mit erheblicher Unsicherheit (unter anderem bezüglich des tatsächlichen Umfangs der PKW-Nachrüstung sowie des "ewigen" Geschäfts nach dem Ende der Verbrenner-Ära) behaftet sind, sieht Dr. Adam Jakubowski, Analyst von SMC Research, dieses Kurspotenzial als spekulativ, was er mit dem Urteil "speculative buy" für die Baumot Group-Aktie zum Ausdruck bringt. (Analyse vom 18.11.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Baumot Group-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Baumot Group-Aktie:
1,92 EUR +1,05% (18.11.2019, 15:27)

Xetra-Aktienkurs Baumot Group-Aktie:
1,912 EUR +1,81% (18.11.2019, 15:15)

ISIN Baumot Group-Aktie:
DE000A2G8Y89

WKN Baumot Group-Aktie:
A2G8Y8

Ticker-Symbol Baumot Group-Aktie:
TINA

Kurzprofil Baumot Group:

Die Baumot Group AG (ISIN: DE000A2G8Y89, WKN: A2G8Y8, Ticker-Symbol: TINA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Abgasnachbehandlung. Diese Produkte und Dienstleistungen setzt Baumot branchenübergreifend in den Geschäftsfeldern OEM (Erstausrüstung), Retrofit (Nachrüstung) und Aftermarket (Ersatzteile) ein. Zu den Branchen zählen insbesondere On-Road (z.B. Pkw, Lkw sowie Busse) und Off-Road (z.B. Baumaschinen, landwirtschaftliche Maschinen oder stationäre Anlagen). Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www. baumot.de. Die Aktie der Baumot Group AG notiert im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse.
(18.11.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Baumot Group


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,912 € 1,894 € 0,018 € +0,95% 06.12./18:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2G8Y89 A2G8Y8 2,79 € 1,20 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:1.88
Kursziel:3 - 0
Kursziel (alt):3 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Umsatz-Schätzung:201920.5
 202040.3
 202196.3
Analysten: Adam Jakubowski
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,912 € +0,95%  18:46
Berlin 1,856 € +1,31%  10:04
Hamburg 1,884 € +1,29%  08:09
Stuttgart 1,854 € +1,20%  19:30
Frankfurt 1,852 € +1,09%  18:26
Düsseldorf 1,85 € +0,98%  17:01
München 1,856 € +0,54%  10:04
Xetra 1,878 € -0,42%  17:36
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
17913 Baumot AG mit BNox Technik . 17:25
9388 Twintec - Aktienumsätze explo. 05.12.19
5 Nachrüstung 21.11.19
9 Löschung 27.12.18
15 Löschung 22.12.18
RSS Feeds




Bitte warten...