Weitere Suchergebnisse zu "Barrick Gold":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Barrick Gold profitierte 2020 von hohem Goldpreis - Aktienanalyse




18.02.21 15:24
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von der Raiffeisen Bank International AG:

Aaron Alber, Analyst der Raiffeisen Bank International AG, nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol Deutschland: ABR, TSX-Symbol: ABX, NYSE-Symbol: GOLD) unter die Lupe.

Das Bergbauunternehmen Barrick Gold, einer der weltweit größten Goldproduzenten, habe soeben Geschäftszahlen für das abgelaufene vierte Quartal 2020 vorgelegt. Profitiert habe man im Vorjahr nicht nur vom Höhenflug des Gold-, sondern auch des Kupferpreises.

Demnach habe das Unternehmen in Q4 einen um Sondereffekte bereinigten Gewinn von USD 616 Mio. bzw. USD 0,35 je Aktie erzielt. Damit seien die Markterwartungen von im Schnitt USD 0,31 je Aktie klar übertroffen worden. Im Gesamtjahr 2020 habe sich der bereinigte Gewinn auf USD 2,04 Mrd. nach USD 902 Mio. im Jahr 2019 belaufen.

In Q4 2020 seien insgesamt 1,21 Mio. Unzen Gold zu All-inklusive Kosten von durchschnittlich USD 929 je Stück gefördert worden. Im Vorquartal (Q3) seien dies 1,16 Mio. Unzen zu USD 966 gewesen. Darüber hinaus seien 119 Mio. Pfund Kupfer zu USD 2,42 je Pfund gefördert worden (Q3: 103 Mio. zu USD 2,31).

Die Jahresproduktion an Gold habe 2020 4,76 Mio. Unzen nach 5,47 Mio. in 2019 betragen. Im Jahr 2021 strebe man eine Produktions-Bandbreite von 4,4 Mio. bis 4,7 Mio. Unzen zu Allinklusive Kosten von USD 970 bis USD 1.020 an.

Die Jahresproduktion an Kupfer habe 2020 457 Mio. Pfund nach 432 Mio. Pfund in 2019 betragen. Im Jahr 2021 strebe man eine Bandbreite von 410 Mio. bis 460 Mio. Pfund zu Allinklusive Kosten von USD 2,0 bis USD 2,20 an.

Im Jahr 2020 habe Barrick Gold vom Höhenflug des Gold- aber auch des Kupferpreises profitiert. So habe der operative Cash Flow um 91% auf USD 5,4 Mrd. und der freie Cash Flow um 197% auf USD 3,4 Mrd. gesteigert werden können. Für das abgelaufene vierte Quartal zahle der Bergbaukonzern eine Dividende in Höhe von USD 0,09 je Aktie und stelle - vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aktionäre bei der Hauptversammlung im Mai - eine Erhöhung auf USD 0,14 je Aktie für die darauffolgenden drei Quartale in Aussicht. Damit habe sich die quartalsweise Dividende seit 2018 verdreifacht.

Die Nettoverschuldung habe das Unternehmen von USD 417 Mio. in Q3 2020 bzw. von USD 2,22 Mrd. in Q4 2019 auf Null reduziert.

Die letzte Empfehlung zu Barrick Gold lautete "Kauf", so Aaron Alber, Analyst der Raiffeisen Bank International AG. (Analyse vom 18.02.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Offenlegung von Umständen und Interessen, die die Objektivität der RBI gefährden könnten: www.raiffeisenresearch.com/disclosuresobjectivity

Börsenplätze Barrick Gold-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
17,544 EUR +1,49% (18.02.2021, 14:40)

NYSE-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
20,83 USD -4,01% (17.02.2021)

Toronto Stock Exchange-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
26,41 CAD -4,00% (17.02.2021)

ISIN Barrick Gold-Aktie:
CA0679011084

WKN Barrick Gold-Aktie:
870450

Ticker-Symbol Deutschland Barrick Gold-Aktie:
ABR

Toronto Stock Exchange-Ticker-Symbol Barrick Gold-Aktie:
ABX

NYSE-Symbol Barrick Gold-Aktie:
GOLD

Kurzprofil Barrick Gold Corp.:

Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol Deutschland: ABR, TSX-Symbol: ABX, NYSE-Symbol: GOLD) ist der größte Goldproduzent der Welt. Barrick Gold Corp. betreibt Goldminen und Entwicklungsprojekte in den USA, in Peru, Tansania, Chile, Argentinien und Kanada. Dort wird Gold, Kupferkonzentrat und Kupferkathode gewonnen. Diese Rohstoffe werden nicht selbst verarbeitet, sondern zum großen Teil weiterverkauft. Darüber hinaus ist Barrick Gold Corp. durch Barrick Energy auch im Öl- und Gasgeschäft aktiv. (18.02.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Barrick Gold


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,50 $ 19,50 $ -   $ 0,00% 03.03./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA0679011084 870450 31,22 $ 13,01 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Aaron Alber
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,18 € -1,53%  03.03.21
Berlin 16,176 € +1,16%  03.03.21
Hamburg 16,088 € +0,64%  03.03.21
Hannover 16,50 € +0,13%  03.03.21
NYSE 19,50 $ 0,00%  01:00
Xetra 15,996 € -1,26%  03.03.21
Frankfurt 16,18 € -1,55%  03.03.21
AMEX 19,50 $ -1,81%  03.03.21
Nasdaq 19,46 $ -1,92%  03.03.21
Stuttgart 16,18 € -1,95%  03.03.21
München 15,946 € -2,91%  03.03.21
Düsseldorf 15,916 € -2,93%  03.03.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
27107 Barrick Gold 03.03.21
196 Steigt der Goldpreis bald wiede. 02.03.21
253 Gold, Goldminenaktien oder Daily. 02.03.21
147 Steigt Silber auf 1000 US $? 02.03.21
3494 Barrick Gold 2.0 29.01.21
RSS Feeds




Bitte warten...