Weitere Suchergebnisse zu "Barrick Gold":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Barrick Gold: Positive Überraschung bei Acacia wirkt sich auch auf Barrick-Bilanz aus - Aktienanalyse




11.02.19 17:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Barrick Gold-Aktienanalyse von Markus Bußler, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär":

Markus Bußler von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des weltgrößten Goldproduzenten Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: GOLD) unter die Lupe.

Die Barrick-Tochter Acacia sei lange Zeit das Sorgenkind des Unternehmens gewesen. Der Steuerstreit in Tansania habe Acacia zuletzt deutlich belastet. Umso überraschender komme die Meldung heute: Acacia sei zurück in den schwarzen Zahlen. Das Unternehmen habe sowohl in Sachen Produktion als auch in Sachen Kosten positiv überraschen können.

Die Goldproduktion habe sich im vergangenen Jahr auf 521.980 Unzen summiert, die Kosten hätten bei 905 Dollar je Unze gelegen. Die Prognose für das laufende Jahr bewege sich in ähnlichen Bahnen. Acacia rechne für 2019 mit einer Produktion von 500.000 bis 550.000 Unzen zu Kosten von 860 bis 920 Dollar je Unze. Das EBITDA für das vergangene Jahr summiere sich auf 48 Millionen Dollar.

Die Aktie von Acacia habe seit der Übernahme von Randgold durch Barrick Gold rund 50% an Wert gewonnen. Der Wertzuwachs beruhe vor allem auf der Hoffnung der Anleger, dass Mark Bristow, der neue CEO von Barrick Gold, der in Afrika extrem gut verdrahtet sei, eine Einigung im Streit mit der Regierung von Tansania herbeiführen könne. Das wäre sicherlich im Interesse aller: Bristow habe sich auch kürzlich dahingehend geäußert, dass er auf eine Einigung hinarbeiten wolle.

Acacia befinde sich nach wie vor mehrheitlich im Besitz von Barrick Gold. Bristow habe mit Blick auf den doch arg gedrückten Aktienkurs von Acacia sogar eine Komplettübernahme erwogen. Doch eigentlich sei es das Ziel von Barrick gewesen, die verbliebenen Anteile an Acacia zu veräußern. In der aktuellen Lage sei das aber praktisch nicht möglich. Von daher wirke sich die positive Überraschung bei Acacia auch auf die Bilanz von Barrick Gold aus. Eine positive Begleiterscheinung.

Barrick Gold dürfte heute dennoch unter Druck stehen. Der Goldpreis knicke aktuell rund zehn Dollar ein. Vor allem der wieder stärkere Dollar laste auf dem Edelmetall. Die Konsolidierung sei aber nicht dramatisch und komme praktisch mit Ansage. Im MACD habe sich bereits eine negative Divergenz ausgebildet, die dieses Szenario wahrscheinlich gemacht habe. Der Goldpreis müsse auch Kraft sammeln, um den Anstieg über 1.366 Dollar bewältigen zu können. (Analyse vom 11.02.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Barrick Gold-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
11,97 EUR +0,42% (11.02.2019, 16:44)

Tradegate-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
11,95 EUR -0,99% (11.02.2019, 17:00)

NYSE-Aktienkurs Barrick Gold-Aktie:
13,51 USD -0,81% (11.02.2019, 16:49)

ISIN Barrick Gold-Aktie:
CA0679011084

WKN Barrick Gold-Aktie:
870450

Ticker-Symbol Barrick Gold-Aktie Deutschland:
ABR

NYSE-Symbol Barrick Gold-Aktie:
GOLD

Kurzprofil Barrick Gold Corp.:

Barrick Gold Corp. (ISIN: CA0679011084, WKN: 870450, Ticker-Symbol: ABR, NYSE-Symbol: GOLD) ist der größte Goldproduzent der Welt. Barrick Gold Corp. betreibt Goldminen und Entwicklungsprojekte in den USA, in Peru, Tansania, Chile, Argentinien und Kanada. Dort wird Gold, Kupferkonzentrat und Kupferkathode gewonnen. Diese Rohstoffe werden nicht selbst verarbeitet, sondern zum großen Teil weiterverkauft. Darüber hinaus ist Barrick Gold Corp. durch Barrick Energy auch im Öl- und Gasgeschäft aktiv. (11.02.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Barrick Gold


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,95 $ 12,91 $ 0,04 $ +0,31% 15.02./22:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
CA0679011084 870450 14,18 $ 9,53 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Markus Bussler
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
11,47 € +0,09%  15.02.19
Düsseldorf 11,46 € +1,60%  15.02.19
Berlin 11,47 € +0,79%  15.02.19
Hamburg 11,46 € +0,53%  15.02.19
NYSE 12,95 $ +0,31%  15.02.19
AMEX 12,94 $ +0,15%  15.02.19
München 11,52 € 0,00%  15.02.19
Stuttgart 11,46 € 0,00%  15.02.19
Nasdaq 12,94 $ 0,00%  15.02.19
Hannover 11,46 € -0,69%  15.02.19
Xetra 11,38 € -0,96%  15.02.19
Frankfurt 11,29 € -2,08%  15.02.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2969 Barrick Gold 2.0 16.02.19
20770 Barrick Gold 15.02.19
54 Steigt der Goldpreis bald wiede. 16.01.19
  Gold: Marke von 1.300 Dollar b. 12.06.18
126 Gold, Goldminenaktien oder Daily. 05.12.17
RSS Feeds




Bitte warten...