Kolumnist: HypoVereinsbank onemarkets

Bank of America – Gelingt jetzt ein Durchbruch?




26.02.21 11:01
HypoVereinsbank onemarkets

In dieser Woche sind Wertpapiere der Bank of America über die bisherigen Hochs aus Ende 2019 gesprungen und versuchen sich an einem mittelfristigen Kaufsignal. Doch zur endgültigen Bestätigung fehlt noch ein nachhaltiger Wochenschlusskurs darüber. Genau dieser steht noch auf wackligen Beinen.


Zweifelsfrei ist die Aufwärtsphase seit Mitte März letzten Jahres und den Tiefständen von 17,95 US-Dollar bei der Bank of America-Aktie weiterhin intakt, allerdings mahnt der steile Kursanstieg der letzten Wochen zur Vorsicht. Ein nachhaltiger Wochenschlusskurs oberhalb der Höchststände aus 2019 bei 35,72 US-Dollar würde jedoch unter technischen Aspekten für eine Fortsetzung der Rallye sprechen und könnte durchaus für ein kurzfristiges Long-Investment herhalten. Im Idealfall dreht die Aktie an dieser Stelle wieder zur Oberseite ab und steuert ihre projizierten Kursziele um den 138,2 % Fibonacci-Retracement-Level an.


Zitterpartie an 2019‘er Hochs


Für ein nachhaltiges Kaufsignal unter technischen Aspekten muss ein handfester Wochenschlusskurs oberhalb von 35,72 US-Dollar etabliert werden. Nur in diesem Szenario könnte die Aktie der Bank of America zu ihrem projizierten Kursziel um das 138,2 % Fibonacci-Extension-Retracement bei 42,51 US-Dollar weiter vordringen. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird sich jedoch um die Hochs aus 2019 eine volatile Phase mit einer entsprechenden Konsolidierung einstellen, ehe die Aktie weiter nach oben prescht. Von nachhaltigen Trendwendesignalen ist derzeit nichts zu erkennen, eine weitreichende Konsolidierung sollte jedoch stets eingeplant werden. Bei einem Schlusskurs unterhalb von 34,00 US-Dollar würde jedoch die Wahrscheinlichkeit auf einen Rücklauf auf die zentrale Unterstützung um 32,00 US-Dollar spürbar zunehmen, dies wurde im Übrigen mit einem Test des EMA 50 im selbigen Bereich einhergehen.


  • Widerstände: 37,03; 37,59; 38,19; 38,83; 39,56; 40,20 US-Dollar
  • Unterstützungen: 35,72; 35,14; 34,37; 33,37; 32,55; 31,91 US-Dollar
Bank of America in US-Dollar im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 03.12.2019 – 25.02.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/US0605051046 Bank of America in US-Dollar im Wochenchart; 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 22.02.2016 – 25.02.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de/underlying/US0605051046 Investmentmöglichkeiten Call Optionsschein auf Bank of America für eine Spekulation auf einen Anstieg der Aktie
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in  US-Dollar Omega Letzter Bewertungstag
Bank of America HR430H 0,65 29,50 4,80 17.03.2021
Bank of America HR3Y8B 0,29 32,50 8,92 17.03.2021

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.02.2020; 08:01 Uhr


Put Optionsschein auf Bank of America für eine Spekulation auf einen Kursverlust der Aktie
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Basispreis in US-Dollar Omega Letzter Bewertungstag
Bank of America HR3Y8R 0,14 27,50 -3,90 15.12.201
Bank of America HR3Y8P 1,430,078 30,00 -7,10 16.06.2021

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 26.02.2020; 08:06 Uhr


Weitere Produkte auf BANK OF AMERICA und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de


NEU: Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!


Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose Cashbuzz-App oder online über die Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag Bank of America – Gelingt jetzt ein Durchbruch? erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,046 € 0,05 € -0,004 € -8,00% 16.04./15:50
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000HR3Y8R9 HR3Y8R 0,31 € 0,039 €
Werte im Artikel
39,26 plus
+1,33%
0,046 minus
-8,00%
0,0050 minus
-16,67%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
0,046 € -8,00%  15:46
Stuttgart (EUWAX) 0,045 € -13,46%  14:53
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...