Kolumnist: Feingold-Research

BVB und der Hummels-Effekt




21.06.19 11:47
Feingold-Research

Börse und Fußball bleiben ein spannendes Feld. Auf den ersten Blick gibt’s beim Hummels Deal zwischen Dortmund und den Bayern nur Gewinner. Die Risiken kann man eher in München sehen, wo es nach vielen gezwungenen Umbrüchen, nun eine neue Baustelle gibt. Dennoch schwächelte die BVB-Aktie leicht. Der Grund: Der BVB legt 30 Millionen für einen 30-jährigen Verteidiger auf den Tisch. Gut möglich, dass Hummels danach in Rente geht, oder ablösefrei noch ein, zwei Jahre irgendwo kickt. Transfererlöse, wie bei vielen anderen klugen BVB-Transfers, sind nicht zu erwarten. Wir finden den Transfer aus sportlicher Perspektive sehr gut und sind weiterhin für die BVB-Aktie bullish. Anlegern empfehlen wir den Turbo-Bull MF6DUY von Morgan Stanley.
powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
3,89 € 4,01 € -0,12 € -2,99% 19.07./11:52
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000MF6DUY7 MF6DUY 5,24 € 0,98 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
EUWAX 3,89 € -2,99%  11:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...