Kolumnist: Philip Hopf

BITCOIN/ETHEREUM - Wo ist das Limit?!




29.05.19 18:06
Philip Hopf

Wir haben aufregende Wochen hinter uns im Kryptobereich. Bitcoin als auch Ethereum könnten sich seit den Tiefs verdoppeln und mehr. Das alles geschah ohne die Aufmerksamkeit der breiten Masse zu wecken. Diese wird erst zu Preisen einsteigen, an welchen Sie und wir längst investiert sein sollten.


Nach dem impulsiven Ausbau eines neuen Hochs gönnen sich die Bullen erst einmal eine Auszeit. Diese ist auch vollkommen legitim, solange die $8184 nicht unterschritten werden. Innerhalb dieser Abwärtsbewegung sollte es den Bullen mindestens gelingen die $9400 zu erreichen, damit wir weiterhin von einem Abschluss der Welle 5 in Weiß ausgehen können. Wir sind weiterhin mit 2 Positionen Long im Markt und sichern diese mit Stopps ab, die wir nachziehen, um Gewinne zu sichern. Beim Blick auf den BTC Chart sehen Sie zwei gelbe Boxen. Diese stellen jeweils unsere Einstiegsbereiche im Bitcoin dar.



Unsere Initialposition im Bitcoin wurde bei $3450 Anfang Februar 2019 eingegangen. Unsere Abonnenten erhielten den Einstiegsbereich bereits im Januar und konnten sich ebenso auf den Einstieg vorbereiten. Diese Position werden wir langfristig halten. Sie befindet sich Tagesaktuell mit ca. 140% im Plus.


Die zweite Position, wurde im nächsten gelben Bereich letzte Woche bei $7200 eingegangen. Diese Position konnte als Nachkauf oder als Initialposition eingegangen werden und befindet sich aktuell mit ca. 24% im Plus.


Auch Ethereum kann ein neues Hoch über der Welle iii in Grün ausbauen. Zwar ist dieses Überschreiten nur marginal, kann jedoch als positives Signal zugunsten der Bullen gewertet werden. Voraussetzung ist jedoch für den weiteren Verlauf, dass die Bullen nachhaltig über dem Hoch der Welle iii bei $277 ausbrechen. Bisher hat sich der Kurs zwar nach Norden bewegt, jedoch können die Aufwärtsbewegungen auch als Dreiteiler eingestuft werden, was ein korrektives Bild zeichnen würde. Primär bleiben wir bei unserer Long Einschätzung, dass der Markt in Welle v in Grün bis in den Bereich $350 laufen.


 



Seit unserem letzten Longeinstieg (gelber Kreis im Chart) im Bereich der $190 liegen wir mit dieser Position über 40% im Plus. Gewinne aus dieser sichern wir ab, bleiben aber netto Long im Markt. Auch die Ethereum Position halten wir langfristig!


Aktuell schweigen viele Analysten zu den Kryptos, weil sie selbst in Ihren Analysen und Artikeln den Abgesang auf den Kryptomarkt mit angestimmt und nun die Anstiege verpasst haben. Jetzt hofft man aktuell auf einen Crash um die eigenen Prophezeiungen noch irgendwie am Leben zu halten. Wer aber grundsätzlich die Relevanz von Kryptowährungen in Frage stellt, sollte auch grundsätzlich nicht investieren.


Wir bleiben weiterhin positiv gestimmt und werden die nächsten Einstiege und Nachkäufe für Bitcoin und Ethereum in unseren Updates benennen. Um diese per E-Mail zu erhalten, testen Sie Deutschlands akkurateste Kryptoanalyse kostenlos unter www.hkcmanagement.de


 


 


 


 



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu BTC/EUR (Bitcoin / Euro)


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
10.558,5 10.597,25 -38,75 -0,37% 19.07./08:01
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
13.905 3.118
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
10.559 minus
-0,37%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
10.558,5 -0,37%  08:01
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...