Weitere Suchergebnisse zu "Banco Bilbao Vizcaya Argentari":
 Aktien      Zertifikate      OS    


BBVA verkauft rückläufiges US-Geschäft - Mögliche Fusion - Aktienanalyse




23.11.20 15:51
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - BBVA-Aktienanalyse von Analyst Jan Lennertz von Independent Research:

Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie von Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. (BBVA) (ISIN: ES0113211835, WKN: 875773, Ticker-Symbol: BOY Nasdaq OTC-Symbol: BBVXF).

Das Q3-Zahlenwerk sei aus Sicht des Analysten gemischt ausgefallen. Zwar habe das EBT besser als von Lennertz prognostiziert (besser als erwartete Aufwands-Ertragsquote sowie niedriger als erwartete Kreditrisikovorsorge) gelegen, jedoch habe eine höher als erwartete steuerliche Belastung dafür gesorgt, dass das Nettoergebnis seine Prognose verfehlt habe. Regional hätten sich, wie schon in den Vorquartalen, eine deutliche Verbesserung des türkischen Marktes sowie eine Verschlechterung in den USA gezeigt. Die BBVA habe gemeldet, dass eine Einigung mit PNC Financial Services über den Verkauf des US-Geschäfts erreicht worden sei. Lennertz werte dies positiv, da das US-Geschäft der Bank eine kontinuierlich negative Entwicklung aufgewiesen habe und die Transaktion zu einer Verbesserung der Kapitalquoten führen werde. Weiterhin habe die Bank Fusionsgespräche mit der Banca Sabadell bestätigt.

Aufgrund der positiven Covid-19-Impfstoff-Studiendaten sehe der Analyst eine erhöhte Wahrscheinlichkeit einer dynamischen Konjunkturerholung, wovon der gesamte europäische Bankensektor und damit auch die BBVA (2022ff) profitieren sollten. Lennertz senke mehrheitlich seine Erwartungen (u.a. EPS 2020e: 0,23 (alt: 0,37) Euro; DPS: 2020e: 0,05 (alt: 0,15) Euro; 2021e: unverändert 0,62 Euro; DPS 2021e: 0,20 (alt: 0,26) Euro).

Jan Lennertz, Aktienanalyst von Independent Research, stuft die BBVA-Aktie weiterhin mit "halten" ein. Das Kursziel werde von 2,90 Euro auf 3,80 Euro erhöht. (Analyse vom 23.11.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze BBVA-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BBVA-Aktie:
3,627 EUR +1,28% (23.11.2020, 15:18)

Xetra-Aktienkurs BBVA-Aktie:
3,634 EUR +0,69% (23.11.2020, 14:47)

ISIN BBVA-Aktie:
ES0113211835

WKN BBVA-Aktie:
875773

Ticker-Symbol BBVA-Aktie:
BOY

Nasdaq Other OTC Ticker-Symbol BBVA-Aktie:
BBVXF

Kurzprofil BBVA S.A.:

Banco Bilbao Vizcaya Argentaria S.A. (ISIN: ES0113211835, WKN: 875773, Ticker-Symbol: BOY Nasdaq OTC-Symbol: BBVXF) ist eine der größten europäischen Universalbanken. Das Unternehmen ist im Privat- und im Firmenkundengeschäft aktiv und bietet seine Dienste als Vermögensberater an. Weitere Kernbereiche sind Versicherungen, Real Estate und Leasinggeschäfte. Zusätzlich hat der Konzern eine Anzahl von Firmenanteilen und Immobilien im Portfolio. Insgesamt ist BBVA in über 30 Ländern vertreten, wobei sich das Kerngeschäft auf Spanien und Länder in Südamerika wie zum Beispiel Mexiko konzentriert. (23.11.2020/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4,035 € 4,074 € -0,039 € -0,96% 21.01./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
ES0113211835 875773 5,33 € 2,14 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:3.6
Kursziel:3.8 - 0
Kursziel (alt):2.9 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:15,9
Analysten: Jan Lennertz
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
4,035 € -0,96%  21.01.21
Stuttgart 4,053 € +0,97%  21.01.21
Hamburg 4,049 € +0,87%  21.01.21
Hannover 4,049 € +0,87%  21.01.21
Frankfurt 4,051 € +0,57%  21.01.21
Berlin 4,052 € +0,42%  21.01.21
München 4,056 € 0,00%  21.01.21
Xetra 4,042 € -0,44%  21.01.21
Düsseldorf 4,00 € -0,55%  21.01.21
Nasdaq OTC Other 4,935 $ -1,10%  21.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4 Spaniens größte Banken erholen. 16.11.20
13 Löschung 18.09.12
30 BBVA Banco Bilbao Vizcaya A. 27.06.12
RSS Feeds




Bitte warten...