Weitere Suchergebnisse zu "BASF":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Walter Kozubek

BASF-Calls mit 150% Chance bei Kurserholung auf 64€




10.07.19 10:26
Walter Kozubek

Nach der Gewinnwarnung brach der Kurs der BASF-Aktie (ISIN: DE000BASF111) am 9.7.19 zeitweise um bis zu 6,45 Prozent ein. Am Ende des Börsentages konnte sich die Aktie vom Tagestiefststand von 58,55 Euro deutlich nach oben hin absetzen und beendete den Handelstag mit einem immer noch beträchtlichen Minus von 3,32 Prozent. Nachdem die Aktie durchaus positiv in das Jahr 2019 gestartet war, setzten die negativen Auswirkungen des Handelsstreites zwischen China und den USA den Aktienkurs bereits seit Ende April stark unter Druck.


Obwohl die Kursziele für die BASF-Aktie in den neuesten Analysen gesenkt wurden, empfiehlt die Credit Suisse und die Privatbank Berenberg die Aktie mit Kurszielen von 67 bzw. 68 Euro zum Kauf. Kann sich die Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 64 Euro erholen (auf diesem Niveau notierte sie zuletzt am 1.7.19), dann können Anleger mit Long-Hebelprodukten hohe Erträge erzielen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 61 Euro  


Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die BASF-Aktie mit Basispreis bei 61 Euro, Bewertungstag 18.9.19, BV 0,1, ISIN: DE000MF9FKL4, wurde beim BASF-Aktienkurs von 60,12 Euro mit 0,185 – 0,188 Euro gehandelt.  


Kann sich der Kurs der BASF-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 64 Euro erholen, dann wird sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,36 Euro (+91 Prozent) befinden.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 57,9648 Euro   


Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 57,9648 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000JP6NXM8, wurde beim Aktienkurs von 60,12 Euro mit 0,23 – 0,24 Euro taxiert.


Steigt der Kurs der BASF-Aktie auf 64 Euro an, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern die Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt - auf 0,60 Euro (+150 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 54,209 Euro  


Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Call auf die BASF-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 54,209 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000GA6QM28, wurde beim BASF-Aktienkurs von 60,12 Euro mit 0,607 – 0,610 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der BASF-Aktie auf 64 Euro wird der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,97 Euro (+59 Prozent) ansteigen.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BASF-Aktien oder von Hebelprodukten auf BASF-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu BASF


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
57,70 € 59,35 € -1,65 € -2,78% 23.08./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000BASF111 BASF11 81,77 € 55,64 €
Werte im Artikel
57,70 minus
-2,78%
0,40 minus
-21,57%
0,039 minus
-43,48%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
57,70 € -2,78%  23.08.19
Nasdaq OTC Other 66,0713 $ +0,66%  23.08.19
München 58,65 € -1,20%  23.08.19
Hannover 58,00 € -1,36%  23.08.19
Düsseldorf 58,28 € -1,37%  23.08.19
Xetra 58,07 € -1,68%  23.08.19
Berlin 57,87 € -1,88%  23.08.19
Frankfurt 57,85 € -2,41%  23.08.19
Stuttgart 57,65 € -2,57%  23.08.19
Hamburg 57,85 € -2,82%  23.08.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4517 BASF 21.08.19
231 Die letzten Kostolany-Mohikaner. 25.06.19
3 BASF Russlandgeschäft 12.01.15
2 Bei BASF 23.10.14
1 BASF 2014 06.02.14
RSS Feeds




Bitte warten...