Kolumnist: Björn Junker

Auf Novos Spuren: De Grey stößt erneut auf Anzeichen für Konglomeratgold




23.07.18 09:09
Björn Junker

Erst vor Kurzem hatte der australische Goldexplorer De Grey Mining (WKN 633879 / ASX DEG) gemeldet, dass Konkurrent DGO Gold 5 Mio. AUD in das Unternehmen investiert hat. Wie angekündigt verwendet De Grey dieses frische Kapital, um die Explorationsaktivitäten auf seinem Goldprojekt Pilbara zu beschleunigen. Und meldet heute einen weiteren Treffer!


 


De Grey verfügt auf Pilbara über signifikante strukturelle Goldvorkommen und hat so bereits eine Ressource von rund 1,2 Mio. Unzen des gelben Metalls nachgewiesen. Größere Aufmerksamkeit zog das Unternehmen allerdings auf sich, als man vor einiger Zeit bekannt gab, auf Pilbara auch Konglomeratgoldvorkommen entdeckt zu haben, wie sie die gigantische Kursrallye bei Novo Resources (WKN A1JG38) ausgelöst hatten.


 


Und nun teilt De Grey mit, dass man in dieser Hinsicht erneut fündig geworden ist! Eine stratigrafische Bohrung auf dem Konglomeratziel Jarret Well nämlich entdeckte einen 11,6 Meter mächtigen Abschnitt eines Pyrit reichen Geröllkonglomerats, von dem man im Unternehmen der Ansicht ist, dass es sich um eine Fortsetzung des eisenhaltigen und Pyrit führenden Konglomerats ist, das zuvor an der Oberfläche entdeckt wurde! Dort hatte De Grey bereits drei Goldnuggets entdeckt.


 


Wie das Unternehmen weiter erklärte, konnte man das Konglomerat Jarret Well begrenzt auf Aufschlüsse nun auf eine Streichlänge von mehr als 1,5 Kilometern ausdehnen. Und wie De Greys technischer Direktor Andrew Beckwith ausführte, scheint das Pyrit führende Konglomerat den goldhaltigen Einheiten von Novo Resources‘ Prospektionsgebieten Comet Well und Purdy’s sehr ähnlich zu sein.


 


Das sind erfreuliche Aussichten für das Unternehmen, für das wirtschaftlich abzubauende Konglomeratgoldvorkommen auf Pilbara das „Tüpfelchen auf dem i“ wären. Denn damit könnte im Erfolgsfall die Wirtschaftlichkeit, der wahrscheinlich ohnehin zu errichtenden Anlage wohl deutlich gesteigert werden!


 


De Grey konzentriert sich zwar vor allem auf die strukturellen Goldvorkommen auf Pilbara, wird aber mit den frischen Geldmitteln auch die Erkundung des Potenzials auf signifikante Konglomeratgoldvorkommen vorantreiben. Als nächstes ist eine Bohrung auf dem Prospektionsgebiet Steel Well geplant.


 


Bis zum Nachweis einer Ressource für das Konglomeratgold ist es allerdings noch ein weiter und nicht einfacher Weg, wie die Schwierigkeiten von Novo bei der Erkundung seiner Projekte zeigen. Wir werden die Leser von GOLDINVEST.de auf dem Laufenden halten, wie es mit dieser spannenden Geschichte weitergeht!


 


 


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


 


Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der De Grey Mining halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nevada Zinc steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Erstellung von Berichten zu De Grey Mining entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von De Grey Mining profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.



Virenfrei. www.avast.com

powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.221,47 $ 1.213,34 $ 8,135 $ +0,67% 16.11./22:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 1.366 $ 1.161 $
Werte im Artikel
1,46 plus
+13,18%
1.221 plus
+0,67%
0,072 minus
-4,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
1.221,47 $ +0,67%  16.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...