Weitere Suchergebnisse zu "Apple":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Apple: Weiterer Schritt in Richtung mehr Wachstum und Profitabilität - Aktienanalyse




14.02.20 17:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Smartphone-Riesen Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) unter die Lupe.

Die Apple-Aktie habe sich im Laufe eines Jahres bereits verdoppelt. Der größte Technologie-Konzern der Welt überzeuge nicht nur durch steigende iPhone-Verkäufe und neue Produktinnovationen sondern auch durch ein herausragend laufendendes Servicegeschäft. Nun werde dieses um einen weiteren Dienst ausgebaut - und dieser könne sich wahrlich sehen lassen.

Endlich komme die Reparatur von Apple-Geräten nach Hause: Bisher hätten alle Apple-Kunden den nächst gelegenen Apple Store oder einen zertifizierten Service-Partner aufsuchen müssen, wenn etwas mit ihren Apple-Geräten nicht in Ordnung sei. Dies könne je nach Wohnlage viel Zeit in Anspruch nehmen, gerade in ländlichen Gebieten könnte die Anreise zum nächsten Apple Store auch mal Stunden dauern. Als Alternative bleibe nur noch eine Paketsendung und somit ein mehrtägiges Warten auf die reparierte und funktionstüchtige Apple-Hardware.

Nun habe sich Apple für solche Fälle eine Lösung überlegt, ganz im Sinne der Service- und Kundenfreundlichkeit komme in den USA nun der Techniker zum Kunden nach Hause und nehme die notwendige Reparatur vor Ort vor. Das nenne sich Service!

Apple habe zuletzt mit seinen Quartalszahlen überzeugen und die Analystenerwartungen weit hinter sich lassen können. Der Umsatz sei im Jahresvergleich um neun Prozent auf 91,8 Milliarden Dollar gestiegen. Der Quartalsgewinn habe 22,2 Milliarden Dollar erreicht, nach knapp 20 Milliarden Dollar ein Jahr zuvor. Der Gewinn je Aktie sei auf 4,99 Dollar gestiegen. Analysten hätten nur einen Umsatz von 88,5 Milliarden Dollar bei einem Gewinn je Aktie von 4,55 Dollar erwartet.

Unterdessen nehme der Höhenflug der Apple-Aktie kein Ende. Der Titel spurte von einem Rekordhoch zum nächsten und brauche aktuell ein Kursplus von einem Prozent, um ein neues Hoch zu besteigen. Angesichts der starken fundamentalen Verfassung des iPhone-Riesen, würden seine Aktionäre völlig zu Recht die Korken knallen lassen.

Die Zukunftsaussichten bei Apple würden weiterhin stimmen. Das Unternehmen sei fundamental sehr stark aufgestellt und überzeuge mit neuen Produktinnovationen, und -upgrades. Der Ausbau des Reparatur-Services sei ein weiterer Beweis für das starke Service-Geschäft von Apple und ein weiterer Schritt in Richtung mehr Wachstum und Profitabilität.

Emil Jusifov von "Der Aktionär" empfiehlt: Dabeibleiben und Gewinne laufen lassen. (Analyse vom 14.02.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Der Autor Emil Jusifov hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Apple.

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nach-folgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Apple.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
300,00 EUR +0,08% (14.02.2020, 17:01)

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
299,40 EUR -0,23% (14.02.2020, 16:44)

Nasdaq-Aktienkurs Apple-Aktie:
325,15 USD -0,21% (14.02.2020, 16:47)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Apple-Aktie Deutschland:
APC

Ticker-Symbol Apple-Aktie Nasdaq:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (14.02.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.







 
Finanztrends Video zu Apple


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
319,35 $ 322,63 $ -3,28 $ -1,02% 20.02./18:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0378331005 865985 327,85 $ 169,50 $
Metadaten
Ratingstufe:halten
Analysten: Emil Jusifov
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
295,30 € -1,35%  18:42
Hannover 300,20 € +0,98%  08:01
Düsseldorf 299,45 € -0,10%  14:01
Hamburg 299,45 € -0,17%  15:53
Berlin 296,20 € -0,35%  17:37
Stuttgart 296,10 € -0,87%  17:51
NYSE 319,40 $ -0,99%  18:28
Nasdaq 319,35 $ -1,02%  18:28
AMEX 319,18 $ -1,47%  18:06
Frankfurt 295,90 € -1,48%  18:19
Xetra 296,00 € -1,48%  17:35
München 296,00 € -1,53%  17:45
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
37520 Apple , das erste Billione-MK U. 19.02.20
171 Apple bald am Ende? 30.01.20
20183 Apple Inc. - Die Story geht w. 29.01.20
377 Apple`s MK ist völlig übertriebe. 04.11.19
7072 Apple Short Only 18.10.19
RSS Feeds




Bitte warten...