Weitere Suchergebnisse zu "Apple":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Apple: Es bleibt spannend! Aktienanalyse




11.01.21 12:45
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des iPhone-Herstellers Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) unter die Lupe.

Spekulationen über ein autonomes E-Auto von Apple seien Ende 2020 wieder hochgekocht und würden Anleger und Analysten seitdem in Atem halten. Die Frage sei dabei nicht mehr, ob der Tech-Konzern in den Automarkt einsteige - sondern wann und mit welchem Partner. Darüber habe es in der Vorwoche große Verwirrung gegeben.

Zunächst habe Autobauer Hyundai (ISIN: USY384721251, WKN: 885166) gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit mit Apple bestätigt, dann aber wieder zurückgerudert. Laut Medienberichten vom Wochenende sollten die beiden Konzerne aber sehr wohl vor einer Einigung stehen.

Demnach könnten Apple und Hyundai ihre Partnerschaft bereits im März offiziell besiegeln und im Jahr 2024 mit der Produktion von autonomen E-Autos beginnen, habe "Korea IT News" am Sonntag berichtet. Zunächst habe es geheißen, dass die Fahrzeuge in einem Werk der Hyundai-Tochter Kia im US-Bundesstaat Georgia gebaut werden sollten.

Laut dem Bericht solle die Produktion um das Jahr 2024 zunächst mit 100.000 Fahrzeugen starten und anschließend auf 400.000 Einheiten hochgefahren werden. Zudem sei darin die Rede von einer "Beta-Version" des Apple-Autos, die bereits im kommenden Jahr präsentiert werden solle.

Hyundai habe den neuerlichen Bericht nicht kommentieren wollen und habe auf das Statement vom Freitag verwiesen. Auch bei Apple habe es zunächst geheißen: Kein Kommentar. Laut der Nachrichtenagentur Reuters seien in einem Update des "Korea IT News"-Artikels zwischenzeitlich einige Details zum Zeitplan und der Produktion der Fahrzeuge entfernt worden.

Die Spekulationen rund um die Auto-Pläne von Apple würden ein spannendes Thema bleiben, hätten bislang aber noch keine großen Auswirkungen auf den Kurs. Hier könnten kurzfristig eher die Q1-Zahlen am 27. Januar für Bewegung sorgen.

DER AKTIONÄR bleibt im Vorfeld bullish und bestätigt die Kaufempfehlung für die Apple-Aktie, so der Experte Nikolas Kessler. (Analyse vom 11.01.2021)


Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Apple-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Apple-Aktie:
107,98 EUR 0,00% (11.01.2021, 12:26)

XETRA-Aktienkurs Apple-Aktie:
108,02 EUR +0,88% (11.01.2021, 12:12)

NASDAQ-Aktienkurs Apple-Aktie:
132,05 USD +0,86% (08.01.2021, 22:00)

ISIN Apple-Aktie:
US0378331005

WKN Apple-Aktie:
865985

Ticker-Symbol Deutschland Apple-Aktie:
APC

NASDAQ-Ticker-Symbol Apple-Aktie:
AAPL

Kurzprofil Apple Inc.:

Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, NASDAQ-Symbol: AAPL) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino. Aktuelle Verkaufsschlager des Elektronikriesen sind die Smartphones der iPhone-Modellreihe, die Tablets der iPad-Serie sowie die Notebooks der MacBook-Reihe. Neben dem Verkauf von Elektronik-Hardware gewinnt stark zunehmend der Verkauf von Medien über den iTunes Store und Applikationen über den Apple-App Store an Bedeutung. (11.01.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.







 
Finanztrends Video zu Apple


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
114,32 € 112,52 € 1,80 € +1,60% 22.01./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0378331005 865985 139,85 $ 53,16 $
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Analysten: Nikolas Kessler
Werte im Artikel
114,32 plus
+1,60%
46,80 plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
114,32 € +1,60%  22.01.21
Stuttgart 114,62 € +1,88%  22.01.21
AMEX 139,10 $ +1,68%  22.01.21
Nasdaq 139,07 $ +1,61%  22.01.21
NYSE 138,95 $ +1,47%  22.01.21
Frankfurt 113,68 € +1,45%  22.01.21
München 113,58 € +1,23%  22.01.21
Düsseldorf 113,38 € +1,20%  22.01.21
Hamburg 113,32 € +1,07%  22.01.21
Hannover 112,84 € +0,84%  22.01.21
Xetra 112,52 € +0,50%  22.01.21
Berlin 112,56 € +0,45%  22.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...