Weitere Suchergebnisse zu "Anheuser-Busch":
 Aktien      Futures    


Anheuser-Busch InBev: Widerstand überboten - Chartanalyse




22.04.22 09:51
UBS

Zürich (www.aktiencheck.de) - Anheuser-Busch InBev: Widerstand überboten - Chartanalyse

Ein erfolgreicher Test der 200-Tage-Linie in der vergangenen Woche hat bei der Aktie von Anheuser-Busch InBev (ISIN: BE0974293251, WKN: A2ASUV, Ticker-Symbol: 1NBA, Euronext Brüssel-Symbol: ABI, NASDAQ OTC-Symbol: BUDFF) eine starke Aufwärtsbewegung initiiert, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

Vor allem die Sitzung am Mittwoch habe dabei mit einem Plus von 4,4% hervorgestochen, zumal damit auch der Sprung auf ein neues April-Hoch gelungen sei. Das Aufwärtsmomentum habe aber auch am gestrigen Donnerstag angehalten. Bei 56,74 EUR gestartet, seien die Papiere bei 57,52 EUR (+0,9%) aus dem Handel gegangen. Die Kraft habe also ausgereicht, um die Notierungen per Schlusskurs über die Juni-Abwärtstrendgerade zu tragen. Dieser hartnäckige Widerstand habe dem Erholungsversuch Ende Februar einen Riegel vorgeschoben.

Ausblick: Dynamische Aufwärtstage seien in der jüngeren Kurshistorie bei Anheuser-Busch mehrmals vorgekommen - bspw. am 28. Oktober (+10,3%), am 25. November (+3,8%) oder am 25. Februar (+7,1%). In allen drei Fällen seien die Kurse jedoch bereits am Folgetag wieder nach unten abgedreht.

Das Long-Szenario: Die Bestätigung des Ausbruchs über die markante Abwärtstrendgerade habe nun oberste Priorität. Dafür sollten die Notierungen idealerweise den derzeitigen Schwung nutzen und bis an, besser noch über das Februar-Hoch bei 58,72 EUR steigen. Gelinge der Break, hätte die Aktie Platz bis zum aktuellen Jahreshoch bei 59,69 EUR, das zusammen mit dem Dezember-Hoch aus dem Jahr 2020 die obere Begrenzung einer Seitwärtsrange definiere. Würden die Kurse dort nach oben ausbrechen, könnte sich auch die positive Tendenz im großen Bild (Fünf-Jahres-Chart) festigen und einen Anstieg in Richtung 2021er Top bei 65,86 EUR möglich machen.

Das Short-Szenario: Nachdem der Sprung über die Abwärtstrendgerade gestern gelungen sei, sollte jetzt ein Pullback an den Bereich um 57,00 EUR einkalkuliert werden. Falls die Kurse dort keinen Halt finden würden, könnte das Top vom 4. April bei 56,37 EUR eine mögliche Gegenbewegung auffangen. Darunter müsste der Ausbruch jedoch als Fehlsignal eingestuft werden, weshalb es noch einmal in Richtung Volumenspitze zwischen 54,50 EUR und 54,75 EUR zurückgehen könnte. Diese bilde zusammen mit der 100- und 50-Tage-Linie derzeit eine Mehrfach-Unterstützung. Allerdings verlaufe die 200-Tage-Linie nur wenig tiefer, weshalb in dieser Variante auch mit einem neuerlichen Test der langfristigen Durchschnittslinie gerechnet werden müsste. (Analyse vom 22.04.2022)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Anheuser-Busch InBev-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Anheuser-Busch InBev-Aktie:
56,49 EUR +0,05% (22.04.2022, 09:45)

XETRA-Aktienkurs Anheuser-Busch InBev-Aktie:
56,41 EUR -2,01% (22.04.2022, 09:31)

ISIN Anheuser-Busch InBev-Aktie:
BE0974293251

WKN Anheuser-Busch InBev-Aktie:
A2ASUV

Ticker-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
1NBA

Euronext Brüssel-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
ABI

NASDAQ OTC-Symbol Anheuser-Busch InBev-Aktie:
BUDFF

Kurzprofil Anheuser-Busch InBev SA/NV:

Anheuser-Busch InBev (ISIN: BE0974293251, WKN: A2ASUV, Ticker-Symbol: 1NBA, Euronext Brüssel-Symbol: ABI, NASDAQ OTC-Symbol: BUDFF) ist eine der größten Brauereien weltweit. Das Produktportfolio des Konzerns beinhaltet über 500 Marken wie beispielsweise Budweiser®, Corona®, Stella Artois®, Beck’s®, Leffe®, Pilsner Urquell, Hoegaarden®, Bud Light®, Skol®, Brahma®, Antarctica®, Quilmes®, Victoria®, Modelo Especial®, Michelob Ultra®, Harbin®, Sedrin®, Klinskoye®, Sibirskaya Korona®, Chernigivske® und Jupiler®. Mit Produktionsstätten und Niederlassungen in Europa, Asien-Pazifik, Mexiko, Nordamerika und Lateinamerika ist der Konzern international aktiv. (22.04.2022/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Anheuser-Busch


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
50,92 € 50,00 € 0,92 € +1,84% 24.06./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
BE0974293251 A2ASUV 63,70 € 46,70 €
Werte im Artikel
53,10 plus
+2,12%
50,92 plus
+1,84%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
50,92 € +1,84%  24.06.22
Düsseldorf 51,00 € +2,84%  24.06.22
Berlin 50,99 € +2,08%  24.06.22
Xetra 50,77 € +1,89%  24.06.22
Stuttgart 50,79 € +1,73%  24.06.22
Frankfurt 50,61 € +1,37%  24.06.22
München 49,85 € +1,12%  24.06.22
Hamburg 49,755 € +0,75%  24.06.22
Hannover 49,755 € +0,75%  24.06.22
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
267 Inbev kaufen? 05.05.22
3 Ist hier jemand investiert? 19.09.19
1 Löschung 30.04.18
RSS Feeds




Bitte warten...