Erweiterte Funktionen


Kolumnist: Börse Stuttgart AG

Angst vor Staatspleite Argentiniens




17.08.19 10:18
Börse Stuttgart AG


Es war eine deutliche Niederlage, die Argentiniens Präsident Mauricio Macri bei der Präsidentschaftsvorwahl am Sonntag erleiden musste. Um ganze 15 Prozentpunkte lag der amtierende und als wirtschaftsliberal geltende Präsident hinter Alberto Fernández, dem Bewerber des Mitte-Links-Lagers. Dieser geht nun als Favorit in die am 27. Oktober anstehenden Präsidentschaftswahlen – und die Märkte zittern angesichts seiner politischen Vorgeschichte, die unter anderem Kapitalverkehrskontrollen beinhaltete.


 


So gab der Merval-Aktienindex, führender Aktien-Index Argentiniens, am Montag ganze 30 Prozent ab. Auch die Kurse argentinischer Staatsanleihen fielen massiv, die Renditen stiegen deutlich an: Die Rendite der 2026 fälligen Staatsanleihe von etwa 10 auf über 15 Prozent und selbst die Rendite der 100-jährigen Anleihe von 9,5 Prozent auf rund 12,6 Prozent. Auch der Peso wurde in Mitleidenschaft gezogen und wertete drastisch ab. Betrug der Wechselkurs für einen US-Dollar am Freitag noch etwa 45 Peso, waren am Dienstag bereits 53 Peso für je einen US-Dollar fällig.


 


An den Märkten rechnen bereits die ersten Akteure mit einer erneuten Staatspleite Argentiniens, sollte Fernández die Wahl gewinnen und die befürchtete Politik umsetzen. Bereits seit dem vergangenen Jahr steckt Argentinien in einer Rezession, für das laufende Jahr wird mit einem Rückgang der Wirtschaftsleistung um 1,2 Prozent gerechnet. Auch die Inflation, die in den zurückliegenden zwölf Monaten bei 40 Prozent lag, macht dem südamerikanischen Land zu schaffen.


 


Disclaimer


Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.



powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...