Weitere Suchergebnisse zu "Amazon":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Amazon.com: Glänzende Aussichten - klarer Kauf! - Aktienanalyse




12.02.19 12:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Amazon.com-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Laut Andreas Deutsch, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", ist die Aktie des weltgrößten Online-Händlers Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN) ein klarer Kauf.

Auch 2019 sei Amazon überaus umtriebig unterwegs. Neuester Deal: Der E-Commerce-Gigant übernehme die US-Firma Eero und steige damit ins Routergeschäft ein. Die Wachstumsraten seien dort enorm. Unterdessen bleibe die Amazon-Aktie weiter unter der bedeutenden 200-Tage-Linie. Gut für Anleger, die noch nicht investiert seien.

Amazon setze mit dem Kauf von Eero auf eine glorreiche Zukunft des Smart Homes. Der Vorteil von Eero: Das erst 2014 gegründete Unternehmen produziere sogenannte Mesh-Systeme, bei denen mehrere Wifi-Router zusammengeschaltet würden. So könnten größere Flächen, etwa mehrere Räume, ohne Geschwindigkeitsverlust beim Surfen mit WLAN versorgt werden.

Wie Amazon am Montag bekannt gegeben habe, solle Eero den Anschluss vernetzter Geräte im Haushalt erleichtern. Zum Kaufpreis hätten die Unternehmen keine Angaben gemacht.

Eero habe 2015 gerade mal 2,5 Mio. USD Umsatz gemacht. Wahnsinnig viel mehr dürfte es derzeit nicht sein. Aber darum gehe es Amazon bei dem Deal auch nicht. Amazon-CEO Jeff Bezos wolle ausgezeichnete Technik plus einfache Bedienbarkeit - Experten würden Eero beides bescheinigen.

Warum Bezos so viel wert auf Smart Home lege, zeige eine aktuelle Studie von IDC: Die Marktforscher würden für Smart-Home-Technik im Jahr 2022 Erlöse von 280 Mrd. USD nach 160 Mrd. USD im Jahr 2017 erwarten. Mit Abstand wichtigster Posten: Video Entertainment mit 200 Mrd. USD. Stark auf dem Vormarsch seien smarte Speaker mit dann voraussichtlich 17 Mrd. USD Umsatz. Hier spiele Amazon mit Alexa bereits eine führende Rolle.

Nicht nur der Smart-Home-Markt, sondern auch das Wifi-Router-Business biete ordentliches Potenzial. Die Experten von Research and Markets würden bis 2025 Umsätze von 16 Mrd. USD erwarten. 2017 sei es knapp die Hälfte gewesen.

Durch die Eero-Übernahme müsse Amazon nicht mehr zuschauen, wie sich andere Tech-Riesen Google mit Google Wifi und Apple mit dem AirPort im Wifi-Business breitmachen würden. Auch stärke Amazon seine Position bei Smart Home deutlich.

Angesichts der glänzenden Aussichten auf etliche Geschäfte mit großem Potenzial ist die aktuelle Kursschwäche bei der Amazon.com-Aktie ein Segen für die Anleger, die noch keine Amazon-Aktien im Depot haben, so Andreas Deutsch von "Der Aktionär". (Analyse vom 12.02.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Amazon.com-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
1.422,81 EUR +0,78% (12.02.2019, 11:46)

XETRA-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
1.425 EUR +1,12% (12.02.2019, 11:32)

Nasdaq-Aktienkurs Amazon.com-Aktie:
1.591 USD (11.02.2019)

ISIN Amazon.com-Aktie:
US0231351067

WKN Amazon.com-Aktie:
906866

Ticker-Symbol Amazon.com-Aktie Deutschland:
AMZ

Nasdaq Ticker-Symbol Amazon.com-Aktie:
AMZN

Kurzprofil Amazon.com:

Amazon.com Inc. (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, Nasdaq-Symbol: AMZN) ist einer der führenden Anbieter im Bereich E-Commerce und gehört zu den Fortune-500-Unternehmen. Die Firma hat ihren Sitz in Seattle im US-Bundesstaat Washington. Seit Gründung des Unternehmens durch Jeff Bezos 1995 wurde das Produktangebot kontinuierlich erweitert und ein weltweites Netz von Logistik- und Kundenservice-Zentren aufgebaut. In zahlreichen Ländern ist Amazon mit eigenen Websites vertreten. Heute kann man bei Amazon von Büchern und elektronischen Geräten bis hin zu Tennisschlägern und Diamantschmuck alles kaufen. Amazon verfügt über Websiten in den USA, Kanada, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Spanien, Japan, China und Brasilien und betreibt über 69 Logistikzentren in aller Welt mit einer Gesamtfläche von über sechzehn Millionen Quadratmetern. (12.02.2019/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Amazon


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.607,95 $ 1.607,95 $ -   $ 0,00% 16.02./01:56
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0231351067 906866 2.051 $ 1.307 $
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Analysten: Andreas Deutsch
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1.422,08 € -1,05%  15.02.19
Nasdaq 1.607,95 $ 0,00%  15.02.19
Xetra 1.427,71 € -0,19%  15.02.19
Stuttgart 1.427,11 € -0,75%  15.02.19
Hamburg 1.426 € -0,85%  15.02.19
München 1.429,31 € -1,03%  15.02.19
NYSE 1.607,19 $ -1,03%  15.02.19
AMEX 1.606,67 $ -1,03%  15.02.19
Frankfurt 1.425,01 € -1,05%  15.02.19
Berlin 1.425,67 € -1,17%  15.02.19
Hannover 1.429 € -1,69%  15.02.19
Düsseldorf 1.432,76 € -1,86%  15.02.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4 Amazon legt los 15.02.19
856 Amazon.com - Es ist Zeit zum. 12.02.19
392 Short auf Amazon? 11.01.19
8 Löschung 08.02.18
15 Löschung 03.08.17
RSS Feeds




Bitte warten...