Weitere Suchergebnisse zu "Amazon":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Holger Steffen

Amazon: Kaufrausch?




20.11.18 08:10
Holger Steffen

Die nächsten Tage dürften geschäftlich für den Online-Giganten Amazon zu
den wichtigsten des Jahres gehören. Aus den Umsätzen könnte sich ablesen
lassen, ob der Internethändler bei seiner eher verhaltenen Prognose für
das Abschlussquartal bewusst zu tief gestapelt hat oder tatsächlich
hinter bisherigen Wachstumsgrößen zurückbleibt. Die Weihnachtssaison ist
für Händler, ob nun im Internet oder stationär, die wichtigste
Verkaufsperiode im Jahr.
Dabei liefern inzwischen jedes Jahr der sogenannte Black Friday und der
Cyber Monday wichtige Hinweise darauf, wie kauflustig die Konsumenten
gestimmt sind. Am Donnerstag dieser Woche feiert man in den USA das
Thanksgiving-Fest. Der darauffolgende Freitag wird als Brückentag gern
zum Auftakt des Weihnachts-Shoppings genutzt. Woher der Begriff Black
Friday kommt, ist unklar. Eine charmante Erklärung finden wir, dass die
Händler an diesem Tag schwarze Hände vom Geld zählen hätten. Andere
führen den Begriff darauf zurück, dass die Läden an diesem Tag die
Chance haben, aus den roten Zahlen des bisherigen Jahres herauszukommen.
In Amerika jedenfalls gaben im vergangenen Jahr zum Black Friday die
Verbraucher fast 8 Milliarden Dollar aus, ein Plus von 18 % zum Vorjahr.

Da der Black Friday hauptsächlich ein Begriff für den stationären Handel
war, ließen sich die Onlinehändler natürlich selbst etwas einfallen, den
Cyber Monday am folgenden Montag. Auch dann locken die Internetshops mit
großen Rabatten. Da nimmt sich auch Marktführer Amazon nicht aus, der es
nicht nur bei einem Tag belässt, sondern seit Anfang dieser Woche gleich
die Cyber Week ausgerufen hat. Gute Nachrichten kann der
E-Commerce-Gigant sicher gebrauchen. Denn die letzten Wochen verliefen
an der Börse alles andere als zufriedenstellend. Die sichtbar gekippte
Stimmung gegenüber Hightech-Werten macht auch Amazon zu schaffen. Zwar
konnte die Aktie nach unserer letzten Besprechung Ende Oktober eine
kleine Zwischenerholung umsetzen.

Diese führte den Wert bis fast auf 1.800 Dollar. Doch dann folgte erneut
der Rücksetzer auf das Niveau um 1.500 Dollar. Wobei im Markt weiter
darüber diskutiert wird, ob hier nicht noch mehr „Bewertungs-Luft“
abgelassen werden müsste. Dabei wird insbesondere auf das
Kurs-Umsatz-Verhältnis geschaut, das für dieses Jahr noch bei
geschätzten 3,3 liegt. Bezogen auf den Durchschnittswert früherer Jahre,
der bei rund 2,4 liegt, könnte so die Aktie noch ein weiteres
Korrekturpotenzial im Bereich von 10-15 % haben. Damit wären wir wieder
bei den 1.400 Dollar, die wir in der letzten Besprechung als Knackpunkt
für den langfristigen Trend und als wahrscheinliches Korrekturziel
benannten. Ob es zum Ernstfall kommt, dürfte wohl erst einmal an den
Zahlen vom Black Friday/Cyber Monday hängen. Wobei es wohl zweitrangig
wäre, wie speziell Amazon abschneidet. Sollten die Verbraucher insgesamt
Zurückhaltung üben, dürfte das die Branchenstimmung generell verderben
und alle Aktien mit runterziehen. Unser aktuelles Fazit: In dieser
problematischen Ausgangslage ist es vernünftig, vorerst keine weiteren
Dispositionen zu treffen. Wer investiert ist, sollte unterhalb von 1.400
Dollar möglichst einen Stopp einziehen.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Amazon


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.764,77 $ 1.764,77 $ -   $ 0,00% 23.03./00:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US0231351067 906866 2.051 $ 1.307 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1.559 € -2,57%  22.03.19
Hannover 1.578,82 € +0,50%  22.03.19
Hamburg 1.592,06 € +0,12%  22.03.19
Nasdaq 1.764,77 $ 0,00%  22.03.19
Düsseldorf 1.578,22 € -0,64%  22.03.19
Xetra 1.579,35 € -0,68%  22.03.19
München 1.581,87 € -1,10%  22.03.19
Frankfurt 1.578,85 € -1,43%  22.03.19
Berlin 1.574,28 € -1,68%  22.03.19
Stuttgart 1.558,9 € -2,60%  22.03.19
NYSE 1.764,11 $ -3,06%  22.03.19
AMEX 1.764,11 $ -3,13%  22.03.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
18 Amazon legt los 20.03.19
862 Amazon.com - Es ist Zeit zum. 16.03.19
392 Short auf Amazon? 11.01.19
8 Löschung 08.02.18
15 Löschung 03.08.17
RSS Feeds




Bitte warten...