Kolumnist: Björn Junker

Amani Gold: Zwei Aspekte im Fokus der Arbeiten




21.06.18 14:26
Björn Junker

In den vergangenen Wochen war es um Amani Gold (WKN A2DJ27 / ASX ANL) etwas stiller geworden. Dies heißt aber nicht, dass die Gesellschaft auf der faulen Haut lag – im Gegenteil. Man arbeitet intensiv am Giro Gold Projekt im Kongo. Von hier könnten in den kommenden Wochen vielfältige Neuigkeiten kommen.


Von November 2017 bis Februar 2018 haben die Verantwortlichen von Amani Gold auf verschiedenen Areal von Giro Bohrungen durchgeführt. Insgesamt waren dies 130 Bohrungen, darunter 10 mit einem Diamantkernbohrer und 120 Umkehrbohrspülungen. Die Bohrungen hatten eine Gesamtlänge von mehr als 8.000 Metern. Die Schwerpunkte der Arbeiten lagen auf Congo Ya Sika, Kebigada North und Kebigada NW sowie auf Douze Match.


Ziel der Arbeiten war es, die Goldressourcenschätzungen zu erhöhen bzw. auf den Weg zu bringen. Man wollte weitere Erzkörper finden, die Gold beinhalten und vor allem mehr über Douze Match erfahren. Auf dieses Areal setzen die Verantwortlichen große Hoffnung, hier könnte man einiges unter Tage finden. Allerdings gibt es für Douze Match noch keine Ressourcenschätzung. Die durchgeführten Bohrungen könnten dies jedoch bald verändern.


Auf Kebigada haben 52 der 61 Umkehrbohrspülungen hohe Goldmineralisierungen aufgezeigt. In eine neuen Ressourcenschätzungen werden diese Ergebnisse einfließen. Amani Gold will dabei vermutlich auf die Hilfe von australischen Beratern zurückgreifen. Diese sollen an der neuen Ressourcenschätzung arbeiten. Wann diese publiziert werden kann, ist noch unklar.


In Arbeit ist derzeit auch eine Machbarkeitsstudie für das Projekt. Hier rechnen die Manager von Amani Gold vermutlich im September mit Ergebnissen. In dieses Papier werden auch die im Mai durchgeführten metallurgischen Studien einfließen. Von diesen Arbeiten stehen die Ergebnisse aber noch aus.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Fokus der Unternehmensführung derzeit auf zwei Aspekten liegt. Man will einerseits die Machbarkeitsstudie erstellen - und dann langsam eine mögliche Goldproduktion in Angriff nehmen.


All dies muss aber auch finanziert werden. In diese Richtung gehen weitere Überlegungen der Unternehmensführung. Verschiedene Finanzoptionen werden derzeit geprüft, die einerseits zur Strategie von Amani Gold passen, andererseits auch keine Nachteile für die bisherigen Aktionäre mit sich bringen. In den kommenden Wochen will Amani Gold dazu weitere Details vorstellen.



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Partner, Autoren und/oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Eleven Resources halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen könnte. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und der Group Eleven Resources ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag und die Group Eleven Resources entlohnt die GOLDINVEST Consulting für ihre Berichterstattung zu Group Eleven Resources, womit ein eindeutiger Interessenkonflikt gegeben ist.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,004 € 0,003 € 0,001 € +33,33% 14.12./12:52
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AU000000ANL3 A2DJ27 0,016 € 0,0030 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,004 € +33,33%  12:52
Frankfurt 0,003 € 0,00%  08:02
Hamburg 0,003 € 0,00%  08:07
München 0,004 € 0,00%  08:00
Berlin 0,003 € 0,00%  08:08
Nasdaq OTC Other 0,004 $ -20,00%  16:13
Stuttgart 0,003 € -25,00%  08:20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
5773 Amani Gold (ehemals Burey Go. 13.12.18
136 Amani Gold - quo vadis? 13.12.18
36 Amani Gold 19.09.17
1 an alle ,die spannung steigt..... 03.07.17
  Löschung 12.03.17
RSS Feeds




Bitte warten...