Weitere Suchergebnisse zu "Allianz":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Allianz fündig auf der Suche nach neuen Investments - Aktienanalyse




22.07.19 16:40
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Versicherungskonzerns Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) unter die Lupe.

Auf der Suche nach neuen Investments sei die Allianz fündig geworden. Die Niederösterreichische Breitband-Holding habe der Tochtergesellschaft Allianz Capital Partners (ACP) den Zuschlag für den gemeinsamen Ausbau des Breitbandnetzes in ländlichen Regionen Niederösterreichs erteilt. Die Aktie nehme sich eine Auszeit.

Wie der Münchner Versicherer mitgeteilt habe, sollten im Rahmen des Projekts zwischen 2020 und 2022 etwa 100.000 Haushalte mit Glasfaserkabel versorgt werden. Schwerpunkt liege dabei auf kleinen Kommunen mit weniger als 5.000 Einwohnern.

Die Allianz habe sich bei der Ausschreibung gegen mehrere institutionelle Investoren durchgesetzt. Das Investitionsvolumen betrage circa 300 Millionen Euro. Erst vor kurzem habe der Versicherer in den Ausbau des Glasfasernetzes in Frankreich investiert.

"Wir freuen uns, den Zuschlag erhalten zu haben. Gemeinsam mit unserem Partner werden wir in den nächsten Wochen die letzten Details klären. Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der ländlichen Gebiete Niederösterreichs mit schnellem Internet leisten können. Die gemeinsam mit dem Land Niederösterreich errichtete Infrastruktur wird eine wichtige Daseinsvorsorge für die Zukunft in diesen Regionen darstellen", erkläre der Chief Investment Officer von ACP, Christian Fingerle.

Laut ACP würden die Projektdetails in den nächsten zwei Monaten geklärt. Anschließend würden beide Parteien den Vertrag unterzeichnen wollen. Der Kauf solle bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Alternative Investments seien für die großen Versicherer der Schlüssel zum Erfolg, wobei die Allianz in den letzten Wochen einige Erfolgsmeldungen in diesem Bereich geliefert habe.

Die Allianz-Aktie sollte über kurz oder lang weiter steigen, so Thomas Bergmann von "Der Aktionär". (Analyse vom 22.07.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Allianz.

Börsenplätze Allianz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Allianz-Aktie:
214,70 EUR -0,46% (22.07.2019, 16:22)

Tradegate-Aktienkurs Allianz-Aktie:
214,55 EUR -0,21% (22.07.2019, 16:34)

ISIN Allianz-Aktie:
DE0008404005

WKN Allianz-Aktie:
840400

Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALV

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALIZF

Kurzprofil Allianz SE:

Die Allianz Gruppe (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 92 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung.

Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von rund 673 Milliarden Euro. Zudem verwalten ihre Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors mehr als 1,4 Billionen Euro für Dritte. Mit ihrer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in ihre Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen ist die Allianz SE der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2018 erwirtschafteten über 142.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 131 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11,5 Milliarden Euro. (22.07.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Allianz


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
201,15 € 198,64 € 2,51 € +1,26% 19.08./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008404005 840400 219,05 € 170,46 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Thomas Bergmann
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
201,20 € +1,14%  19.08.19
Berlin 202,00 € +1,79%  19.08.19
München 201,65 € +1,68%  19.08.19
Nasdaq OTC Other 221,29 $ +1,62%  19.08.19
Frankfurt 201,65 € +1,49%  19.08.19
Hamburg 201,20 € +1,41%  19.08.19
Hannover 201,90 € +1,39%  19.08.19
Stuttgart 201,30 € +1,28%  19.08.19
Xetra 201,15 € +1,26%  19.08.19
Düsseldorf 201,20 € +1,22%  19.08.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1296 Allianz 16.08.19
  Mehr als 10 Millionen 08.03.19
  Allianz - wieso 176 01.06.18
340 Mein antizykliker langzeit Depot. 29.11.17
70 Allianz bald Pleite? 04.08.17
RSS Feeds




Bitte warten...