Weitere Suchergebnisse zu "Allianz":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Walter Kozubek

Allianz-Zertifikat mit 3,75% Zinsen und 30% Schutz




18.06.19 08:34
Walter Kozubek

Anlage-Zertifikate auf möglichst solide Basiswerte stellen für Anleger, die mit überschaubarem Risiko zu Renditen oberhalb der Inflationsrate gelangen wollen, ein probates Mittel zu Umsetzung dieses Vorhabens dar. Die Allianz-Aktie zählte in den vergangenen 12 Monaten mit einem Kursplus von 13 Prozent zu den stärksten im DAX-Index gelisteten Werten und wird von der überwiegenden Mehrheit der Experten mit Kurszielen von bis zu 247 Euro zum Kauf empfohlen.


Wer die Allianz-Aktie als soliden Basiswert einschätzt, könnte einen Blick auf das aktuell zur Zeichnung angebotenen Express-Zertifikat mit Fixkupon aus dem Hause Goldman Sachs werfen, das auch bei einem deutlichen Kursrückgang der Aktie eine Jahresbruttotrendite von 3,75 Prozent in Aussicht stellt.


3,75% Zinsen pro Jahr und 30% Sicherheitspuffer


Der Allianz-Schlusskurs vom 5.7.19 wird als Startkurs für das Zertifikat fixiert. Wird dieser Startkurs beispielsweise bei 208 Euro fixiert, dann wird sich ein Nennwert des Zertifikates von 1.000 Euro auf (1.000:208)=4,80769 Allianz-Aktien beziehen. Bei 70 Prozent des Startkurses wird die Barriere liegen.


Unabhängig vom Kursverlauf der Allianz-Aktie erhalten Anleger an den im Jahresintervall angesetzten Zinsterminen, erstmals am 13.7.20, einen fixen Kupon in Höhe von 3,75 Prozent ausbezahlt. Notiert die Allianz-Aktie an einem der ebenfalls im Jahresabstand angesetzten Bewertungstage (erstmals am 6.7.20) auf oder oberhalb des Startkurses, dann wird das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent und der Zinszahlung in Höhe von 3,75 Prozent pro Jahr zurückbezahlt. Die Chance auf weitere Zinszahlungen erlischt im Fall der vorzeitigen Rückzahlung.


Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (5.7.22), dann wird die Rückzahlung mit 100 Prozent und der Zinszahlung erfolgen, wenn der Schlusskurs der Allianz-Aktie an diesem Tag auf oder oberhalb der 70 Prozent-Barriere gebildet wird.


Notiert die Allianz-Aktie an diesem Tag unterhalb der Barriere, dann erhalten Anleger für jeden Nominalwert von 1.000 Euro 4 Allianz-Aktien geliefert. Der Gegenwert des Bruchstückanteils von 0,80769 Aktien wird Anlegern gutgeschrieben.


Das Goldman Sachs-Express-Zertifikat mit Fixkupon auf die Allianz-Aktie, maximale Laufzeit bis 12.07.22, ISIN: XS1998937269, kann noch bis 5.7.19 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden. 


ZertifikateReport-Fazit: Mit diesem Zertifikat können Anleger in den nächsten drei Jahren einen Jahresbruttoertrag von 3,75 Prozent erzielen, wenn der Kurs der Allianz-Aktie in drei Jahren nicht mit mehr als 30 Prozent im Vergleich zu dem am 5.7.19 ermittelten Schlusskurs im Minus notiert.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Allianz


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
216,35 € 214,65 € 1,70 € +0,79% 23.07./15:12
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008404005 840400 219,05 € 170,46 €
Werte im Artikel
216,35 plus
+0,79%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
216,25 € +0,68%  15:26
Düsseldorf 216,60 € +0,98%  15:00
Berlin 216,55 € +0,91%  14:24
Hannover 216,60 € +0,86%  14:54
Stuttgart 216,45 € +0,82%  15:12
Xetra 216,35 € +0,79%  15:12
Frankfurt 216,30 € +0,67%  13:50
Hamburg 216,65 € +0,67%  15:04
München 215,50 € +0,44%  11:40
Nasdaq OTC Other 238,65 $ -0,56%  22.07.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
1243 Allianz 18.07.19
  Mehr als 10 Millionen 08.03.19
  Allianz - wieso 176 01.06.18
340 Mein antizykliker langzeit Depot. 29.11.17
70 Allianz bald Pleite? 04.08.17
RSS Feeds




Bitte warten...