Kolumnist: Walter Kozubek

Allianz-Calls mit 15%-Chance bei Kursanstieg auf 230€




11.11.19 10:34
Walter Kozubek

Nachdem die Allianz-Aktie (ISIN: DE0008404005) im ersten Drittel des Jahres 2019 von 175 Euro auf bis zu 214 Euro um 22 Prozent zulegen konnte, trat sie in den folgenden Monaten in eine Seitwärtsbewegung innerhalb einer Bandbreite von 200 bis 220 Euro ein. In der Erwartung positiver Quartalszahlen legte die Aktie vor der Veröffentlichung der Zahlen zu, verließ die Tradingrange und stieg sogar auf bis zu 225,90 Euro an. Obwohl die am 8.11.19 veröffentlichten Zahlen die Expertenerwartungen weitestgehend erfüllten, gab die Aktie an diesem Tag auf bis zu 218,80 Euro nach und ging mit 219 Euro aus dem Handel.


Für risikobereite Anleger, die den Rücksetzer der von der Mehrheit der Experten mit Kurszielen von bis zu 250 Euro (DZ Bank) – nur das Analysehaus RBC Capital Markets stellt die Aktie mit einem Kursziel von 200 Euro auf „Underperform“ – zum Einstieg in die Aktie nutzen wollen, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.


Call-Optionsschein mit Basispreis bei 220 Euro


Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die Allianz-Aktie mit Basispreis bei 220 Euro, Bewertungstag 10.1.20, BV 0,1, ISIN: DE000MC48EF6, wurde beim Allianz-Kurs von 219,05 Euro mit 0,48 – 0,49 Euro gehandelt.


Wenn sich die Allianz-Aktie in spätestens einem Monat vom jüngsten Kursrutsch erholt und danach auf 230 Euro ansteigt, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,05 Euro (+114 Prozent) steigern.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 212,4342 Euro  


Der J.P.Morgan-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 212,4342 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000JM254H4, wurde beim Allianz-Aktienkurs von 219,05 Euro mit 0,69 – 0,70 Euro quotiert.


Bei einem Kursanstieg der Allianz-Aktie auf 230 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,75 Euro (+150 Prozent) erhöhen.


Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 208,3936 Euro 


Der BNP-Open End Turbo-Call auf die Allianz-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 208,3936 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PX47WK9, wurde beim Allianz-Aktienkurs von 219,05 Euro mit 1,07 – 1,08 Euro taxiert.


Legt die Allianz-Aktie auf 230 Euro zu, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 2,16 Euro (+100 Prozent) befinden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Allianz-Aktien oder von Hebelprodukten auf Allianz-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu Allianz


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,29 € 0,25 € 0,04 € +16,00% 13.12./21:54
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000MC48EF6 MC48EF 0,92 € 0,12 €
Werte im Artikel
219,70 plus
+0,66%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
Stuttgart (EUWAX) 0,29 € +16,00%  13.12.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...