Weitere Suchergebnisse zu "Allianz":
 Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Allianz-Aktie: Aktienrückkauf gibt ordentlich Rückenwind - 200 Euro noch 2017 möglich! Einsteigen! Aktienanalyse




17.02.17 17:07
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-Aktie: Aktienrückkauf gibt ordentlich Rückenwind - 200 Euro noch 2017 möglich! Einsteigen! Aktienanalyse

Fabian Strebin, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", rät in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des Versicherungskonzerns Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF).

Die Zahlen der Allianz SE seien wieder besser als erwartet ausgefallen. Die Dividende sei um 30 Cent auf 7,60 Euro erhöht worden. Das ergebe eine Dividendenrendite, die sich mit 4,8% durchaus sehen lassen könne, denke der Aktienprofi.

Noch spannender sei aber die Ankündigung eines Aktienrückkaufprogramms gewesen. Das nicht genutzte Übernahmebudget in Höhe von 3 Mrd. Euro, das sich in den letzten drei Jahren angesammelt habe, sollte an die Aktionäre in Form von Aktienrückkäufen ausgeschüttet werden. Innerhalb von zwölf Monaten möchte man diese 3 Mrd. einsetzen, um dann umgerechnet 17 Mio. Aktien davon zu kaufen. Die würden dann vernichtet, d. h. die Allianz ziehe die Aktien ein. Das wiederum bedeute, dass der Gewinn je Aktie für die verbleibenden Aktionäre höher ausfalle.

Das Thema "Übernahmen" sei zwar nicht vom Tisch, aber die Erwartungshaltung mit den Aktienrückkäufen sei einfach so groß gewesen, dass sie im Kurs der Allianz-Aktie sicherlich auch schon eingepreist gewesen sei, denke der Aktienprofi.

Was den Chart betreffe, sei die Allianz-Aktie über das Niveau von 163,40 Euro ausgebrochen. Somit sei der Aufwärtstrend weiterhin intakt. Das Kursziel der Aktienexperten von "Der Aktionär" für die Allianz-Aktie bei 200 Euro könnte dieses Jahr durchaus noch erreicht werden, da der Aktienrückkauf ordentlich Rückenwind gibt. Die Bewertung mit einem KGV von 11 sei nicht so teuer, so der Börsenexperte. Nächstes Jahr werde es auf 10 sinken, wenn man den Analysten glaube. Die Dividendenrendite von 4,8% zähle eben mit zu den höchsten im DAX.

Wer bei der Allianz-Aktie noch nicht engagiert ist, kann jetzt einsteigen oder weiterhin zukaufen (alleine schon wegen der Dividendenrendite) - der Stopp sollte im Bereich von 125 Euro gesetzt werden, so Fabian Strebin, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", im Interview mit "Der Aktionär TV". (Analyse vom 17.02.2017)

Das vollständige Interview mit Fabian Strebin, Redakteur beim Anlegermagazin "Der Aktionär", im "Der Aktionär TV", können Sie unter dem folgenden Link abrufen: www.aktiencheck.de/tv/Artikel-Experte_Strebin_Allianz_starken_Zahlen_und_Aktienrueckkauf_muessen_Sie_jetzt_wissen-7725188

Börsenplätze Allianz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Allianz-Aktie:
162,10 EUR +2,37% (17.02.2017, 16:34)

Tradegate-Aktienkurs Allianz-Aktie:
162,249 EUR -0,28% (17.02.2017, 16:49)

ISIN Allianz-Aktie:
DE0008404005

WKN Allianz-Aktie:
840400

Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALV

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALIZF

Kurzprofil Allianz SE:

Die Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) ist einer der weltweit führenden Versicherer und Asset Manager mit 86 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. 2016 erwirtschafteten über 140.000 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern einen Gesamtumsatz von 122,4 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 10,8 Milliarden Euro. Die Allianz Gruppe betreute per Ende 2016 ein Investmentportfolio von 653 Milliarden Euro. Hinzu kamen bei unseren Asset Managern AllianzGI und PIMCO über 1,3 Billionen Euro an für Dritte verwaltete Vermögen. Die Kunden der Allianz können auf ein breites Angebot an Versicherungsleistungen zurückgreifen: von Sach- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen, Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung. Die Allianz ist mit ihren Investitionen in zahlreichen Bereichen aktiv, wie zum Beispiel Anleihen, Aktien, Infrastruktur, Immobilien und erneuerbaren Energien. Die Gruppe setzt auf langfristige und wertbildende Strategien unter Berücksichtigung von Rendite- und Risikoaspekten. (17.02.2017/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
185,50 € 184,15 € 1,35 € +0,73% 21.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008404005 840400 187,30 € 126,60 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Kursziel:200 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Analysten: Fabian Strebin
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
185,40 € +0,26%  21.09.17
Hamburg 186,30 € +1,14%  21.09.17
München 186,15 € +1,02%  21.09.17
Frankfurt 186,117 € +1,00%  21.09.17
Düsseldorf 185,82 € +0,85%  21.09.17
Xetra 185,50 € +0,73%  21.09.17
Berlin 185,68 € +0,70%  21.09.17
Nasdaq OTC Other 220,50 $ +0,32%  21.09.17
Hannover 184,76 € +0,27%  21.09.17
Stuttgart 185,384 € +0,19%  21.09.17
  = Realtime
Aktien des Tages
  


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "GeVestor täglich" unseres Partners GeVestor zu.


Mit der Anmeldung für den Newsletter "Aktien des Tages" stimme ich dem gleichzeitigen Erhalt des "Investors Daily" unseres Partners FID Verlag zu.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
861 Allianz 21.09.17
70 Allianz bald Pleite? 04.08.17
338 Mein antizykliker langzeit Depot. 19.07.17
1 Börsenbude ...gesucht werden . 07.07.17
53 Allianz!! Kaufen!! 14.12.15
RSS Feeds




Bitte warten...