Weitere Suchergebnisse zu "Alibaba Group Holding":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Alibaba Group Holding: Wo steht die Aktie aus charttechnischer Sicht? - Aktienanalyse




12.01.21 15:37
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des E-Commerce-Riesen Alibaba Group Holding Ltd. (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol Deutschland: AHLA, NYSE-Ticker-Symbol: BABA) unter die Lupe.

Viel sei in politisch-regulatorischer Hinsicht in den vergangenen Wochen auf Alibaba eingeprasselt. Der Kurs habe deutlich korrigiert. Aber was genau sei passiert? Wo stünden die Anteile derzeit aus charttechnischer Sicht wirklich? "Der Aktionär" mit einem Blick auf das große Bild - und die kurzfristige Lage:

Aus der langfristigen Perspektive betrachtet, sehe alles nach einer Korrekturbewegung in einem intakten Aufwärtstrend aus. Das spreche für eine Kaufchance. Der Haken: Der Einbruch beim Kurs sei nicht durch eine allgemeine Marktschwäche zu erklären, sondern habe eher spezifische Gründe.

Kurzfristiger und auf Tagesbasis betrachtet, sei Alibaba seit dem Allzeithoch Ende Oktober spätestens mit der Kurslücke zu Weihnachten in einen Abwärtstrend übergegangen - verbunden mit einer deutlichen Spitze beim Handelsvolumen. Schöne Bescherung!

Andererseits ließe sich argumentieren: Der Weihnachtsrückfall habe innerhalb des Handelstages abwärts bis auf 211 Dollar geführt - das Sommerhoch aus dem Jahr 2018. Dort habe der Kurs wieder gedreht. Nun pendle er im Bereich einer Widerstandszone von 2020 knapp unter 230 Dollar. Im vergangenen Sommer sei der Ausbruch gelungen. Dementsprechend fungiere der Bereich jetzt eher als Unterstützung. Momentan würden sich dort Käufer und Verkäufer treffen. Für diese eher positive Sichtweise müsse aber zugegebenermaßen schon wieder eine eher mittel- bis längerfristige Perspektive bemüht werden.

Der Kurs reagiere noch auf markante Marken der Vergangenheit. Verkaufspanik sehe anders aus. Der langfristige Aufwärtstrend sei intakt. Für kurzfristig orientierte Trader gebe es allerdings das Problem, dass je nach Nachrichtenlage neue Kurslücken entstehen könnten.

Ein aktiver Handel mit der Aktie drängt sich daher momentan nicht auf, so Lars Friedrich von "Der Aktionär". Es gebe stabilere, trendstärkere Kandidaten - auch bei der chinesischen Konkurrenz. (Analyse vom 12.01.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Alibaba.

Börsenplätze Alibaba Group Holding-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
188,40 EUR +0,75% (12.01.2021, 15:35)

XETRA-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
187,80 EUR -0,42% (12.01.2021, 15:20)

NYSE-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
227,37 USD -3,73% (11.01.2021)

ISIN Alibaba Group Holding-Aktie:
US01609W1027

WKN Alibaba Group Holding-Aktie:
A117ME

Ticker-Symbol Deutschland Alibaba Group Holding-Aktie:
AHLA

NYSE-Ticker-Symbol Alibaba Group Holding-Aktie:
BABA

Kurzprofil Alibaba Group Holding Ltd.:

Die chinesische Alibaba Group (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA) betreibt eine der weltweit größten Online-Handelsplattformen. Die erfolgreiche Website Alibaba.com bietet Kunden Produkte unter anderem in den Kategorien Auto & Motorrad, Bekleidung, Büro- & Schulartikel, Geschenke & Kunsthandwerk, Haus & Garten, Kosmetik & Körperpflege, Maschine, Sport & Unterhaltung oder Elektronik.

Zu den Geschäftsbereichen von Alibaba gehören außerdem die online-Händler Taobao.com, Tmall.com, juhuasuan.com, Aliexpress oder Alimama.com - diese sind zum Teil auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert; so ist Alimama beispielsweise auf den Bereich Technik ausgerichtet. Bei Taobao dagegen bieten vor allem Privatleute ihre (gebrauchten) Waren zu einem Festpreis an. Mit Alipay offeriert das Unternehmen außerdem ein eigenes Onlinebezahlsystem. (12.01.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Alibaba Group Holding


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
258,62 $ 260,00 $ -1,38 $ -0,53% 22.01./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US01609W1027 A117ME 319,31 $ 169,95 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Lars Friedrich
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
212,50 € -0,47%  22.01.21
Berlin 213,50 € +0,23%  22.01.21
Hamburg 212,00 € 0,00%  22.01.21
Hannover 212,50 € 0,00%  22.01.21
Frankfurt 212,00 € -0,24%  22.01.21
AMEX 258,81 $ -0,42%  22.01.21
Nasdaq 258,67 $ -0,45%  22.01.21
Düsseldorf 211,50 € -0,47%  22.01.21
Xetra 213,00 € -0,47%  22.01.21
NYSE 258,62 $ -0,53%  22.01.21
Stuttgart 212,50 € -0,70%  22.01.21
München 211,50 € -0,94%  22.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
4530 ALIBABA Group Holding 13:14
1868 Alibaba kaufen, WalMart verkau. 12.01.21
57 Alibaba und... 05.02.19
  Löschung 15.08.18
59 Alibaba überholt Amazon ? 25.06.18
RSS Feeds




Bitte warten...