Alibaba Group Holding: Weitere Regulierungsmaßnahmen für Ant Group - Aktienanalyse




13.09.21 13:50
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Martin Weiss vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Online-Handelsplattform Alibaba Group Holding Ltd. (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA) unter die Lupe.

Die Aktie von Chinas größtem E-Commerce-Konzern sei am Montag in Hongkong erneut unter Druck geraten und zeitweise auf den niedrigsten Stand seit Ende August gefallen. Auslöser für die Verluste sei offenbar ein Artikel der "FT" gewesen, in dem weitere Regulierungsmaßnahmen für Alibabas Ant Group beschrieben worden seien. Demnach plane Peking nun die Aufspaltung von Ant Groups lukrativem Kreditgeschäft in eine separate App.

Dass die chinesische Regierung der Finanzriese Ant Group zuletzt zu mächtig geworden sei, sei jedoch kein Geheimnis. Dass unter der Führung der chinesischen Finanzaufsicht der Konzern zurechtgestutzt werden werde, ebenfalls nicht.

Neu in dem Artikel seien die Details zur Aufspaltung von Ants Kerngeschäft. Demnach würden die Aufseher eine separate App planen, in der die Angebote von Huabei (Kreditkarten) und Jiebei (Kleinkredite) gebündelt würden. Die Kreditgeschäfte würden wegen der schieren Größe der Kundenzahl (ca. 1 Mrd.) als wachstumsstark und dank der hohen Margen als lukrativ gelten.

Wichtig scheine Peking zudem der Transfer bei der Kontrolle der Nutzerdaten. Chinas Machthaber würden die Kontrolle über diese Daten als ursächlich für das Entstehen der Monopole sehen - entsprechend ziele die jüngste Regulierungswelle im gesamten Land darauf ab, diese Kontrolle stärker in staatliche Institutionen zu verlagern. "Die Behörden wollen nun, dass die beiden Unternehmen in einer unabhängigen App aufgeteilt werden. Der Plan sieht vor, dass Ant die Nutzerdaten, die Kreditentscheidungen zugrunde liegen, an ein neues Joint-Venture für Kreditwürdigkeitsprüfungen", schreibe die "FT" unter Berufung auf inoffizielle Quellen.

"Der Aktionär" sehe in der aktuellen Nachrichtenlage wenig wirklich Neues und auch die negativen Auswirkungen auf Ants operatives Geschäft seien hinlänglich bekannt. Binnen eines Jahres habe der E-Commerce-Riese (vom Hoch aus) 390 Mrd. USD an Börsenwert verloren - da sollte ein Großteil dieser Entwicklung bereits eingepreist sein. Nichtsdestotrotz bleibe die Verunsicherung bei den Anlegern groß, so Martin Weiss vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 13.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Alibaba Group Holding-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
140,60 EUR -1,19% (13.09.2021, 13:42)

NYSE-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
168,10 USD +0,47% (10.09.2021, 22:10)

ISIN Alibaba Group Holding-Aktie:
US01609W1027

WKN Alibaba Group Holding-Aktie:
A117ME

Ticker-Symbol Alibaba Group Holding-Aktie:
AHLA

NYSE-Symbol Alibaba Group Holding-Aktie:
BABA

Kurzprofil Alibaba Group Holding Ltd.:

Die chinesische Alibaba Group (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol: AHLA, NYSE-Symbol: BABA) betreibt eine der weltweit größten Online-Handelsplattformen. Die erfolgreiche Website Alibaba.com bietet Kunden Produkte unter anderem in den Kategorien Auto & Motorrad, Bekleidung, Büro- & Schulartikel, Geschenke & Kunsthandwerk, Haus & Garten, Kosmetik & Körperpflege, Maschine, Sport & Unterhaltung oder Elektronik.

Zu den Geschäftsbereichen von Alibaba gehören außerdem die online-Händler Taobao.com, Tmall.com, juhuasuan.com, Aliexpress oder Alimama.com - diese sind zum Teil auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert; so ist Alimama beispielsweise auf den Bereich Technik ausgerichtet. Bei Taobao dagegen bieten vor allem Privatleute ihre (gebrauchten) Waren zu einem Festpreis an. Mit Alipay offeriert das Unternehmen außerdem ein eigenes Onlinebezahlsystem. (13.09.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Alibaba Group ADR


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
145,08 $ 151,19 $ -6,11 $ -4,04% 24.09./22:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US01609W1027 A117ME 319,31 $ 144,59 $
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Martin Weiss
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
123,90 € -3,65%  24.09.21
Hannover 128,30 € -0,85%  24.09.21
München 126,60 € -1,25%  24.09.21
Xetra 125,20 € -2,19%  24.09.21
Hamburg 124,00 € -2,82%  24.09.21
Berlin 124,30 € -2,97%  24.09.21
Düsseldorf 123,90 € -3,28%  24.09.21
Frankfurt 123,10 € -3,83%  24.09.21
AMEX 145,18 $ -3,93%  24.09.21
Nasdaq 145,04 $ -4,02%  24.09.21
NYSE 145,08 $ -4,04%  24.09.21
Stuttgart 123,60 € -4,85%  24.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
5587 ALIBABA Group Holding 10:13
2006 Alibaba kaufen, WalMart verkau. 20.09.21
57 Alibaba und... 05.02.19
  Löschung 15.08.18
59 Alibaba überholt Amazon ? 25.06.18
RSS Feeds




Bitte warten...