Erweiterte Funktionen


Aktienmarkt: Eli Lilly auf neuem Rekordhoch - Crocs kräftig gestiegen




12.01.21 08:45
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.aktiencheck.de) - Eli Lilly (ISIN US5324571083/ WKN 858560) (+11,7%) stürmte gestern auf ein neues Rekordhoch und war damit der größte Gewinner im S&P 500 (ISIN US78378X1072/ WKN A0AET0), nachdem das Unternehmen sehr vielversprechende Daten aus einer klinischen Studie zu einem Alzheimer-Medikament veröffentlicht hatte, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Die Twitter-Aktie (ISIN US90184L1026/ WKN A1W6XZ) (-6,4%) sei am Montag nach der Ankündigung des Kurznachrichtendienstes, den amtierenden US-Präsidenten Trump dauerhaft von seinen Plattformen zu verbannen, zwischenzeitlich zweistellig abgestürzt. Facebook (ISIN US30303M1027/ WKN A1JWVX) (-4%) habe das Trump-Profil ebenfalls gesperrt. Laut Marktbeobachtern könnten sich Trump-Anhänger von den sozialen Netzwerken abwenden.

Crocs (ISIN US2270461096/ WKN A0HM52) seien dank einer Erhöhung des Umsatzausblicks kräftig um 12,3% gestiegen. Der Hersteller von Freizeitschuhen rechne für 2020 mit einem Rekordumsatz, der deutlich über den Markterwartungen liege. Auch für 2021 werde mit einem deutlichen Wachstum gerechnet. (12.01.2021/ac/a/m)





 
Finanztrends Video zu Facebook A


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.



Werte im Artikel
50,86 plus
+5,54%
69,00 plus
+4,86%
278,16 plus
+2,21%
3.803 plus
+1,35%
209,47 plus
+0,92%
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...