Erweiterte Funktionen


Kolumnist: EUWAX Trends

Aktien im Fokus: Deutschland




17.06.22 12:00
EUWAX Trends

Euwax

DAX


Die Zinserhöhungen der Notenbanken in Großbritannien, der Schweiz und den USA haben den DAX am Donnerstag nachbörslich unter die Marke von 13.000 Punkte fallen lassen. Vor allem die unerwartete Leitzinserhöhung der Schweizer Nationalbank (SNB) um 0,5% beunruhigte die Märkte. Dagegen war die fünfte Zinserhöhung der Bank of England um 0,25% auf 1,25% erwartet worden. Die EZB hatte in der letzten Woche mitgeteilt, den Einlagenzins für die Banken im Zuge der nächsten EZB-Sitzung im Juli um 0,25% zu erhöhen. Die kräftigen Zinserhöhungen der Notenbanken befeuern bei den Anlegern offenbar zunehmend die Angst einer weltweiten Rezession.


Auch bei Einzelwerten gab es spannende Entwicklungen:




Allianz



Mit über 1.000 Preisfeststellungen war die Allianz-Aktie der meistgehandelte Inlandstitel in der abgelaufenen Handelswoche. Allianz Global Investors wird einen Großteil seines US-Geschäfts an Voya Financial übertragen. Im Gegenzug erhält Allianz Global Investors eine Beteiligung von 24% an Voya Financial. Die Übertragung ist Teil eines Vergleichs von Allianz Global Investors mit dem US-Justizministerium und der US-Börsenaufsicht im Zusammenhang mit den Structured Alpha Fonds.


Zur Allianz-Aktie | Kaufen | Verkaufen




Deutsche Post



Am zweithäufigsten wurde die Aktie der Deutschen Post in der abgelaufenen Handelswoche in Stuttgart gehandelt. Die Deutsche Post DHL erhöht zum 1. Juli teilweise die Preise für die Versendung von Päckchen und Paketen, aufgrund der gestiegenen Transport-, Zustell- und Lohnkosten. In einem schlechten Marktumfeld fiel die Aktie bis unter 35 Euro. Auf diesem Niveau notierte sie zuletzt im Juli 2020.


Zur Deutschen Post Aktie | Kaufen | Verkaufen




Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu DAX


 

Werte im Artikel
13.627 minus
-2,04%
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...