Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Futures    


Aktien: Erholungspotenzial scheint begrenzt




11.10.21 08:25
Helaba

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Zuletzt haben wir an dieser Stelle bereits betont, dass der DAX kontinuierlich das Bewegungsmuster von Abwärtsimpulsen und darauffolgenden Erholungsbewegungen wiederholt, so die Analysten der Helaba.

Aktuell zeichne sich ein solches Muster erneut ab. Im Nachgang auf das bei 14.818 Zählern markierte Tief sei eine 50% umfassende Erholung gefolgt (bezogen auf das letzte Hoch bei 15.704), bevor die Schwungkraft am Freitag bereits wieder nachgelassen habe. Insgesamt überrasche letztgenannter Aspekt nicht, zumal sich an den Belastungsfaktoren kaum etwas verändere.

Bemerkenswert sei vor allen, dass sich der Ölpreis anschicke, neue Verlaufshochs in Angriff zu nehmen. Weiterhin stehe die Frage im Raum, von welcher Seite neue Impulse kommen würden. Habe die in dieser Woche an Fahrt aufnehmende US-Quartalsberichtssaison das Potenzial? Unter anderem würden die Bücher von J.P. Morgan, BlackRock, Alcoa, BofA, Citigroup, Morgan Stanley, U.S. Bancorp, Wells Fargo und Goldman Sachs geöffnet.

Während sich die 21-Tagelinie sukzessive vom 144-Tagedurchschnitt nach unten absetze, sei der 55-Tagedurchschnitt dabei, unter das 100-Tage-Pendant abzurutschen. Letztmals sei ein Cross der beiden Averages im Januar dieses Jahres in entgegengesetzter Richtung vollzogen worden, als der DAX bei rund 13.000 Zählern notiert habe. Was darauf gefolgt sei, sei bekannt.

Bemerkenswert sei zudem, dass mit Ausnahme der 200-Tagelinie und des 200-Tage-EMA (15.045/14.974) mittlerweile alle der hier erwähnten Averages nicht mehr steigen würden. Letztgenannten komme mit Blick auf die weitere Bewegungsrichtung eine Schlüsselrolle zu. Eine weitere Dynamisierung des mittelfristigen Abwärtstrends müsste dann in Erwägung gezogen werden, sofern die Unterstützungszone durchbrochen werde. Unterstützungen auf der Unterseite würden sich bei 15.035, 14.970, 14.914 und 14.855 Zählern definieren lassen. (11.10.2021/ac/a/m)






 
Finanztrends Video zu DAX


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
15.757,06 - 15.599,23 - 157,83 - +1,01% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 16.032 11.385
Werte im Artikel
15.757 plus
+1,01%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
15.738,88 +0,69%  26.10.21
Xetra 15.757,06 - +1,01%  26.10.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...