Weitere Suchergebnisse zu "DAX":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS      Futures    


Aktien: Bayer ganz oben auf der DAX-Liste, FMC am Ende




05.03.19 10:51
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Neue Hoffnungen auf Streitschlichtung zwischen USA und China Mitte März haben die Börsen zu Wochenbeginn getrieben, so die Analysten der Nord LB.

Der deutsche Aktienmarkt (DAX -0,08%, MDAX +0,28%, TecDAX +0,25%) habe lange Zeit leichte Gewinne verteidigen können, gereicht habe es für den DAX trotzdem nicht ganz. Bayer hätten lange Zeit ganz oben auf der DAX-Liste gestanden, während Linde -1,89% abgerutscht sei und FMC (ISIN DE0005785802 / WKN 578580) mit -2,2% gar das Schlusslicht gebildet habe. Im MDAX hätten KION und Wacker Chemie mit jeweils rund +4,6% dominiert.

An der Wall Street (Dow Jones -0,87%, S&P-500 -0,4%, Nasdaq-Comp. (ISIN XC0009694271 / WKN 969427) -0,2%) habe die hoffnungsvolle Erwartung über Kurssteigerungen nur kurz angedauert, als hätten die Märkte kein Vertrauen in das Handelsstreit-Ende oder dies bereits eingepreist. DaVita hätten -3% verloren, Kraft Heinz habe +2,6% zugelegt.

Der japanische Leitindex Nikkei-225 habe 0,5% auf 21.726,28 Punkte verloren.

Auch nach der Fusion mit Praxair wolle der Industriegase-Konzern Linde die traditionelle Anlagenbau-sowie die Medizingase-Sparte Lincare beibehalten. Vor allem in den USA werde großes Potenzial für diese Bereiche gesehen.

Die USA, wo FMC und DaVita 5.000 Dialyse-Zentren betreiben würden, würden stationäre Behandlungskosten reduzieren wollen und auf Therapie daheim setzen, was den Aktienkurs belastet habe.

Ein Geldwäsche-Verdacht bei der Nordea Bank bringe dem größten skandinavischen Geldhaus einen empfindlichen Aktiensturz von bis zu 6% ein - und ziehe die estnische Tochter der Danske Bank sowie Norwegens größtes Geldinstitut DNB ebenfalls in Mitleidenschaft.

Schlechte Nachrichten für Airbus und den Steuerzahler: Wegen der Einstellung des Großraumfliegers A380 sowie des Militärtransporters A400M würden Verluste von -600 Mio. EUR bzw. -1,5 Mrd. EUR drohen, die wg. nichtzurückzahlbarer Staatskredite wohl der Bürger tragen werde.

VW (ISIN DE0007664039 / WKN 766403) starte heute im Genfer Autosalon eine Strategieoffensive für E-Autos durch modularen Produktionsaufbau und beabsichtige damit Vertrauen zurückzugewinnen.

Die Konjunkturhoffnungen hätten sich nicht positiv auf den Eurokurs ausgewirkt, die Gemeinschaftswährung habe ein wenig verloren und zuletzt USD 1,1332 gekostet. Die EZB habe den Referenzkurs am Nachmittagauf USD 1,1337 festgesetzt.

Die Ölpreise hätten von einer Förder-Reduzierung der OPEC profitiert und folglich angezogen: Die Sorte Brent aus der Nordsee habe sich um 0,6% auf USD 65,43 je Barrel (159 Liter) verteuert. WTI habe mehr als 1% zugelegt auf USD 56,55. Mit dem Goldpreis sei es weiter bergab gegangen. (05.03.2019/ac/a/m)







 
Finanztrends Video zu Kraft Heinz Company


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9.935,84 - 9.815,97 - 119,87 - +1,22% 21.02./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0008469008 846900 13.795 - 8.256 -
Werte im Artikel
45,51 plus
+6,38%
60,20 plus
+2,77%
21.041 plus
+1,89%
106,84 plus
+1,73%
160,55 plus
+1,71%
9.936 plus
+1,22%
2.598 plus
+1,01%
5,08 plus
+0,93%
52,85 plus
+0,32%
39,44 plus
+0,28%
-    plus
0,00%
76,06 minus
-0,46%
18.470 minus
-0,61%
2.581 minus
-1,68%
24,74 minus
-1,71%
59,55 minus
-2,38%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
ARIVA Indikation Indizes
9.794,1 € +0,54%  31.03.20
Xetra 9.935,84 - +1,22%  31.03.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...