Weitere Suchergebnisse zu "Airbus":
 Indizes      Aktien      Fonds      Zertifikate      OS    


Airbus (Tageschart): Harte Konsolidierung bietet Einstiegsgelegenheit - Chartanalyse




01.07.20 09:25
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Airbus-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt:

Die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt nehmen in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus Group SE (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF) charttechnisch unter die Lupe.

Mit Hilfe des enorm großen Abstands bei den Bollinger Bändern sowie aufgrund einer kleinen Bodenbildung hätten sie die Airbus-Aktie zuletzt als interessanten Tradingkandidaten identifiziert. Die seinerzeit beschriebenen Faktoren hätten ihre Wirkung nicht verfehlt, denn selbst das zweite Anlaufziel in Form der Lows vom Jahreswechsel 2018/19 bei knapp 79 EUR sei im Zeitraffer abgearbeitet worden. Doch seither durchlaufe das Papier eine harte Konsolidierung, die Anlegern möglicherweise eine zweite Einstiegsgelegenheit biete. Zum einen liege inzwischen ein Kaufsignal seitens des Wochen-MACD vor. Zum anderen scheine das Papier auf Basis der Hochs vom 30. und 9. April bei 65,26/63,22 EUR sowie der 38-Tage-Linie (akt. bei 62,78 EUR) die Kurve zu bekommen. Ein Anstieg über das gestrige Tageshoch (65,90 EUR) sorge an dieser Stelle für einen wichtigen Signalgeber. Der Charme der aktuellen Ausgangssituation liege neben der Option einer übergeordneten Bodenbildung vor allem in einem hervorragenden Chance-Risiko-Verhältnis, welches aus einer engen Absicherung auf Basis des jüngsten "swing lows" (60,21 EUR) resultiere. Perspektivisch würden wir das Junihoch bei 85 EUR für wieder erreichbar halten, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt in einer aktuellen Chartanalyse. (Analyse vom 01.07.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Airbus-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Airbus-Aktie:
63,58 EUR +0,28% (30.06.2020, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Airbus-Aktie:
63,45 EUR -0,70% (01.07.2020, 09:27)

ISIN Airbus-Aktie:
NL0000235190

WKN Airbus-Aktie:
938914

Ticker-Symbol Airbus-Aktie:
AIR

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Airbus-Aktie:
EADSF

Kurzprofil Airbus SE:

Airbus (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF) (ehemals EADS bzw. Airbus Group) ist in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Verteidigung tätig. Der Konzern (Auslieferungen im Jahr 2017: 718 Stück) ist bei Verkehrsflugzeugen neben Boeing (763 Stück) Weltmarktführer. Zudem ist Airbus europäischer Marktführer in den Bereichen Tank-, Kampf- und Transportflugzeuge sowie Raumfahrt. Ferner lieferte das Unternehmen im Jahr 2017 409 Helikopter aus. (01.07.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Airbus


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
65,50 € 63,35 € 2,15 € +3,39% 10.07./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0000235190 938914 139,40 € 47,70 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
65,54 € +0,21%  10.07.20
Xetra 65,50 € +3,39%  10.07.20
Nasdaq OTC Other 74,22 $ +3,13%  10.07.20
Stuttgart 65,26 € +2,76%  10.07.20
München 64,90 € +1,82%  10.07.20
Frankfurt 65,30 € +1,56%  10.07.20
Hamburg 64,68 € -0,34%  10.07.20
Berlin 64,65 € -1,69%  10.07.20
Hannover 63,81 € -1,98%  10.07.20
Düsseldorf 62,84 € -3,68%  10.07.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...