Affirm: Starke Zahlen und glänzender Ausblick - An schwächeren Tagen zugreifen! Aktienanalyse




10.09.21 12:00
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Affirm-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Nikolas Kessler vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie von Affirm Holdings Inc. (ISIN: US00827B1061, WKN: A2QL1G, Ticker-Symbol: 78P, NASDAQ-Ticker-Symbol: AFRM) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Aktie des Payment-Konzerns Affirm sei am Donnerstag im nachbörslichen US-Handel um mehr als 20 Prozent nach oben geschossen - und zwar bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen. Auch im deutschen Handel gehe es am Freitagmorgen steil bergauf.

Sei es vor gut zwei Wochen die Bekanntgabe einer Kooperation mit dem E-Commerce-Riesen Amazon (ISIN: US0231351067, WKN: 906866, Ticker-Symbol: AMZ, NASDAQ-Symbol: AMZN) gewesen, der den Kurs in der Spitze um fast 50 Prozent nach oben getrieben habe, habe Affirm nun mit starken Zahlen nachgelegt. Auch der Ausblick falle glänzend aus.

Für das vierte Geschäftsquartal habe das Fintech einen 71-prozentigen Umsatzanstieg auf 261,8 Millionen Dollar gemeldet. Die Schätzungen der Analysten von durchschnittlich 225 Millionen Dollar seien damit spielend übertroffen worden. Nach einem kleinen Plus im Vorjahreszeitraum habe unter dem Strich zwar wieder ein Minus von 128 Millionen Dollar gestanden, doch dafür sei Affirm im operativen Geschäft rasant gewachsen.

So habe sich die Zahl der aktiven Kunden auf 7,1 Millionen beinahe verdoppelt (plus 97 Prozent). Das Volumen der über die Affirm-Plattform abgewickelten Transaktionen (GMV) sei um 106 Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar gestiegen. Die Zahl der aktiven Händler im Affirm-Netzwerk sei - auch dank einer neuen Kooperation mit Shopify ISIN: CA82509L1076, WKN: A14TJP, Ticker-Symbol Deutschland: 307, NYSE-Ticker-Symbol: SHOP) - um 412 Prozent auf fast 29.000 gewachsen.

Getoppt worden seien die sensationellen Zahlen allerdings noch durch den bullishen Ausblick für das laufende erste Quartal und das gesamte Geschäftsjahr 2022. So peile Affirm in Q1 etwa einen Umsatz von 240 bis 250 Millionen Dollar an. Analysten hätten bisher im Schnitt rund 234 Millionen Dollar auf dem Zettel. Im Gesamtjahr strebe das Management ein Umsatzplus von bis zu 37 Prozent auf 1,16 bis 1,19 Milliarden Dollar an.

Das Beste: Bei den GMV- und Umsatz-Prognosen sei der kürzlich angekündigte Mega-Deal mit dem E-Commerce-Riesen Amazon noch gar nicht berücksichtigt. Schätzungen dazu wolle das Management erst in den kommenden Quartalen wagen. Hier schlummere also noch enormes zusätzliches Wachstumspotenzial.

Die Zahlen und der Ausblick würden einschlagen wie eine Bombe: Nachdem die Aktie im nachbörslichen US-Handel um 20,7 Prozent nach oben geschossen sei, starte sie am Freitagmorgen mit einem ähnlichen Aufschlag in den deutschen Handel. Seit der Erstempfehlung von "Der Aktionär" von Mitte August steht damit bereits ein Kursplus von fast 70 Prozent zu Buche.

Investierte Anleger würden die Gewinne laufen lassen und den Stopp auf 75 Euro nachziehen. Angesichts des starken Wachstums im Markt für "Buy now, pay later"-Lösungen und des zusätzlichen Potenzials durch die Kooperationen mit Amazon und Shopify können auch Nachzügler an schwächeren Tagen weiterhin zugreifen, so Nikolas Kessler von "Der Aktionär" zur Affirm-Aktie. (Analyse vom 10.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Affirm-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Affirm-Aktie:
97,00 EUR +24,68% (10.09.2021, 12:21)

NASDAQ-Aktienkurs Affirm-Aktie:
92,06 EUR +5,16% (09.09.2021)

ISIN Affirm-Aktie:
US00827B1061

WKN Affirm-Aktie:
A2QL1G

Ticker-Symbol Affirm-Aktie:
78P

NASDAQ-Symbol Affirm-Aktie:
AFRM

Kurzprofil Affirm Holdings Inc.:

Affirm Holdings Inc. (ISIN: US00827B1061, WKN: A2QL1G, Ticker-Symbol: 78P, NASDAQ-Ticker-Symbol: AFRM) mit Sitz in San Fransisco im US-Bundesstaat Kalifornien bietet eine Plattform für digitalen und mobilen Handel. Das technologiegestützte Zahlungsnetzwerk des Unternehmens und seine Partnerschaft mit einer Bank ermöglicht es Verbrauchern, einen Kauf im Laufe der Zeit zu bezahlen. (10.09.2021/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Amazon


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
126,89 $ 114,07 $ -   $ 0,00% 24.09./00:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US00827B1061 A2QL1G 146,75 $ 46,56 $
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Analysten: Nikolas Kessler
Werte im Artikel
126,89 plus
+11,24%
3.416 plus
+1,06%
1.477 plus
0,00%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
107,50 € +9,92%  23.09.21
Nasdaq 126,89 $ +11,24%  23.09.21
NYSE 126,77 $ +11,16%  23.09.21
AMEX 126,43 $ +10,78%  23.09.21
Frankfurt 73,80 € 0,00%  09.09.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
8 A2QL1G Affirm Holdings Inc. 18.09.21
RSS Feeds




Bitte warten...