Adler Modemärkte: In allen Punkten "delivered" - Aktienanalyse




13.03.20 12:37
Sphene Capital

München (www.aktiencheck.de) - Adler Modemärkte-Aktienanalyse von Sphene Capital:

Peter Thilo Hasler, Analyst von Sphene Capital, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Adler Modemärkte AG (ISIN: DE000A1H8MU2, WKN: A1H8MU, Ticker-Symbol: ADD).

Auf dem gestrigen Conference Call habe Adler Modemärkte unter dem Slogan "We delivered" aufgezeigt, dass die Anfang 2019 ausgesprochene Guidance nicht nur in Bezug auf die Umsatz- und Profitabilitätskennzahlen übertroffen worden sei, sondern auch bezüglich der Cashflow- und Bilanzkennzahlen. Für die Erreichung der Guidance für das laufende Geschäftsjahr 2020e sei ein Maßnahmenbündel vorgestellt worden, darunter (1) die Schließung von bis zu vier weiteren, defizitären Standorten, sofern nicht durch Neuverhandlungen der Mietverträge ein Weiterbetrieb des jeweiligen Standortes ökonomisch - also nach Berücksichtigung von Rückbaukosten, von Abstandszahlungen und Abfindungszahlungen an die Mitarbeiter - sinnvoll werde, (2) die weitere Steigerung des Umsatzanteils der profitablen Eigenmarken durch Etablierung von zwei weiteren Eigenmarkenlinien in den Bereichen Herrenoberbekleidung und Übergrößen und (3) die Steigerung der Einkaufsmacht durch Verringerung der Anzahl der Zulieferer auf 100 von derzeit 360. Aufrechterhalten werde überdies die Strategie, (4) die Zahl der kundenindividuellen Digitaldruckmailings zu steigern, (5) die Nutzung von RFID-gestützten Inventurrobotern (ROI 1,5 Jahre) zu intensivieren und (6) den Share of Wallet unter den Bestandskunden zu erhöhen.

Wenig überraschend sei die Corona-Pandemie zentrales Thema der Telefonkonferenz gewesen. Zum aktuellen Stand sehe der Vorstand deren Folgen als überschaubar an. Erstens, weil mit DIO von 125 Tagen die Läger mit der Frühjahrs- und Sommerkollektion ausreichend befüllt seien; zweitens, weil in der Mehrheit der knapp 120 chinesischen Fertigungsstandorte bereits wieder nahe dem Normalniveau produziert werde (ungeachtet dessen werde die Lage durch tägliche Video- und Telefonkonferenzen beobachtet); und drittens, weil die Kundenfrequenzen in den Stores bislang keine Abschwächung andeuten lassen würden.

Obwohl das Unternehmen seine Versprechungen erfüllt habe und auch der Jahresauftakt Angabe gemäß deutlich über den Vorjahreswerten gelegen habe, werde die Aktie weiterhin mit einem deutlichen Abschlag zu dem von Hasler berechneten inneren Wert gehandelt. Aktuell würden die Aktien von Adler Modemärkte sogar unter ihrem Net-Cash-Bestand notieren - was bei profitablen Unternehmen wie Adler Modemärkte wenig rational sei. Selbst bei Betrachtung klassischer Multiple-Kennziffern wie etwa dem KGV, das auf Basis der 2020er bzw. 2021er Gewinnschätzungen des Analysten bei 9,6x bzw. 6,2x liege, würden sich erhebliche Kurspotenziale ableiten lassen.

Aufgrund einer Corona-bedingt höheren Risikoprämie nimmt Peter Thilo Hasler, Analyst von Sphene Capital, sein aus einem dreistufigen DCF-Entity-Modell auf Sicht von 24 Monaten abgeleitetes Kursziel auf EUR 7,60 von EUR 8,60 je Aktie zurück und bestätigt sein "buy"-Rating für die Aktien der Adler Modemärkte AG. (Analyse vom 13.03.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Adler Modemärkte-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Adler Modemärkte-Aktie:
3,88 EUR +12,46% (13.03.2020, 11:23)

Tradegate-Aktienkurs Adler Modemärkte-Aktie:
3,85 EUR +9,07% (13.03.2020, 11:49)

ISIN Adler Modemärkte-Aktie:
DE000A1H8MU2

WKN Adler Modemärkte-Aktie:
A1H8MU

Ticker-Symbol Adler Modemärkte-Aktie:
ADD

Kurzprofil Adler Modemärkte AG:

Die Adler Modemärkte AG (ISIN: DE000A1H8MU2, WKN: A1H8MU, Ticker-Symbol: ADD) mit Sitz in Haibach bei Aschaffenburg gehört zu den größten und bedeutendsten Textileinzelhändlern in Deutschland. Die Gruppe setzte im Jahr 2018 EUR 507,1 Mio. um und erzielte ein EBITDA von EUR 20,7 Mio. (bereinigt: EUR 26,2 Mio.). ADLER beschäftigte zum 31. Dezember 2018 rund 3.800 Mitarbeiter und betreibt derzeit 178 Modemärkte, davon 150 in Deutschland, 23 in Österreich, drei in Luxemburg, zwei in der Schweiz sowie einen Online-Shop unter www.adlermode.com.

Das Unternehmen konzentriert sich auf Großflächenkonzepte über 1.400 m2 Verkaufsfläche und bietet mit zahlreichen Eigenmarken und ausgesuchten Fremdmarken ein breitgefächertes Warensortiment an. ADLER ist dank seiner 70-jährigen Tradition mit hoher Kundenbindung nach eigenen Erhebungen der Marktführer in dem kaufkraftstarken Segment der Altersgruppe ab 55 Jahre. (13.03.2020/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,70 € 2,70 € -   € 0,00% 01.06./06:05
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1H8MU2 A1H8MU 5,10 € 2,58 €
Metadaten
Rating:buy
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:3.45
Kursziel:7.6 - 0
Kursziel (alt):8.6 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:24 Monate
KGV:9,6
Analysten:Herr Peter Thilo Hasler
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
2,90 € +0,69%  08:52
Berlin 2,88 € +2,13%  08:00
Frankfurt 2,86 € 0,00%  29.05.20
Hamburg 2,86 € 0,00%  29.05.20
Hannover 2,86 € 0,00%  29.05.20
München 2,86 € 0,00%  29.05.20
Xetra 2,70 € 0,00%  29.05.20
Stuttgart 2,84 € -0,70%  29.05.20
Düsseldorf 2,80 € -2,10%  29.05.20
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
827 Adler Modemärkte 19.02.20
31 spekuliert die Börse auf eine W. 07.11.18
RSS Feeds




Bitte warten...