Adler Modemärkte: Lockdown zwingt Adler Modemärkte in Insolvenzverfahren - Aktienanalyse




12.01.21 10:22
Sphene Capital

München (www.aktiencheck.de) - Adler Modemärkte-Aktienanalyse von Sphene Capital:

Peter Thilo Hasler, Analyst von Sphene Capital, setzt das Rating für die Aktie der Adler Modemärkte AG (ISIN: DE000A1H8MU2, WKN: A1H8MU, Ticker-Symbol: ADD) aus.

In den vergangenen beiden Jahren sei das Geschäftsmodell von Adler Modemärkte durch eine Reihe von Maßnahmen auf eine nach Einschätzung des Analysten nachhaltig profitable Grundlage gestellt worden. Die von der Bundesregierung und den Regierungen der Nachbarstaaten zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie erlassenen Beschränkungen, wodurch die Schließung von 169 der insgesamt 171 Standorte ausgerechnet während des saisonal wichtigen Weihnachtsgeschäfts verfügt worden sei, hätten jedoch einen unwiederbringlichen Umsatzeinbruch mit entsprechender Liquiditätslücke zur Folge gehabt, die durch staatliche Unterstützungsfonds oder externe Investoren kurzfristig nicht habe geschlossen werden können.

Nachdem der Gesetzgeber die Möglichkeit einer vorzeitigen Vertragsbeendigung - z.B. von Mietverträgen - aus der so genannten präventiven Sanierung, die noch vor einer Insolvenz ansetzen würde, kurzfristig gestrichen habe, habe Adler Modemärkte gestern einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung stellen müssen. Die Antragstellung sei nach den seit 1. Januar 2021 geltenden, strengeren Anforderungen an die Eigenverwaltung durch das Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz erfolgt.

Da Hasler auf der Beschaffungsseite nur wenig Einsparpotenziale ausmachen könne und filialseitig die defizitären Lagen nach seiner Einschätzung bereits weitgehend geschlossen worden seien, gehe der Analyst davon aus, dass sich die Sanierungsstrategie auf die Neuverhandlung von Mietverträgen und eine Stundung von Forderungen fokussieren werde. Allerdings würden die dabei getroffenen Maßnahmen nach Einschätzung des Analysten nur dann zielführend sein, wenn behördlich gleichzeitig eine flächendeckende Wiedereröffnung der Einzelhandelsflächen erlaubt werde. Der Sanierungserfolg liege damit aus seiner Sicht nicht nur in den Händen des Vorstands, der zeitnah von dem renommierten Restrukturierungs- und Insolvenzexperten Dr. Gerloff unterstützt werde, sondern in erheblichem Maße auch in denen der politischen Entscheidungsträger.

Peter Thilo Hasler, Analyst von Sphene Capital, setzt das Rating für die Adler Modemärkte-Aktie aus. Das letzte Kursziel habe EUR 4,50 gelautet. (Analyse vom 12.01.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Adler Modemärkte-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Adler Modemärkte-Aktie:
1,03 EUR +15,73% (12.01.2021, 10:09)

Xetra-Aktienkurs Adler Modemärkte-Aktie:
1,05 EUR +47,89% (12.01.2021, 09:54)

ISIN Adler Modemärkte-Aktie:
DE000A1H8MU2

WKN Adler Modemärkte-Aktie:
A1H8MU

Ticker-Symbol Adler Modemärkte-Aktie:
ADD

Kurzprofil Adler Modemärkte AG:

Die Adler Modemärkte AG (ISIN: DE000A1H8MU2, WKN: A1H8MU, Ticker-Symbol: ADD) mit Sitz in Haibach bei Aschaffenburg gehört zu den größten und bedeutendsten Textileinzelhändlern in Deutschland. Die Gruppe setzte im Jahr 2018 EUR 507,1 Mio. um und erzielte ein EBITDA von EUR 20,7 Mio. (bereinigt: EUR 26,2 Mio.). ADLER beschäftigte zum 31. Dezember 2018 rund 3.800 Mitarbeiter und betreibt derzeit 178 Modemärkte, davon 150 in Deutschland, 23 in Österreich, drei in Luxemburg, zwei in der Schweiz sowie einen Online-Shop unter www.adlermode.com.

Das Unternehmen konzentriert sich auf Großflächenkonzepte über 1.400 m2 Verkaufsfläche und bietet mit zahlreichen Eigenmarken und ausgesuchten Fremdmarken ein breitgefächertes Warensortiment an. ADLER ist dank seiner 70-jährigen Tradition mit hoher Kundenbindung nach eigenen Erhebungen der Marktführer in dem kaufkraftstarken Segment der Altersgruppe ab 55 Jahre. (12.01.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,745 € 0,80 € -0,055 € -6,88% 22.01./17:33
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1H8MU2 A1H8MU 5,10 € 0,39 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Kurs:0.71
Analysten:Herr Peter Thilo Hasler
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,77 € -5,52%  22.01.21
Hannover 0,81 € -1,82%  22.01.21
Berlin 0,805 € -1,83%  22.01.21
München 0,75 € -4,46%  22.01.21
Xetra 0,745 € -6,88%  22.01.21
Stuttgart 0,75 € -7,98%  22.01.21
Düsseldorf 0,74 € -8,07%  22.01.21
Hamburg 0,75 € -9,09%  22.01.21
Frankfurt 0,73 € -11,52%  22.01.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
880 Adler Modemärkte 21.01.21
22 REBOUNDCHANCE: Diese Akti. 11.01.21
31 spekuliert die Börse auf eine W. 07.11.18
RSS Feeds




Bitte warten...