Weitere Suchergebnisse zu "Aareal Bank":
 Indizes      Aktien      Zertifikate      OS    


Aareal Bank: Petrus Advisers erhöht Druck - Aktienanalyse




06.04.21 10:10
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Aareal Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt die Aktie des Immobilienfinanzierers Aareal Bank AG (ISIN: DE0005408116, WKN: 540811, Ticker-Symbol: ARL, Nasdaq OTC-Symbol: AAALF) in einer aktuellen Aktienanalyse unter die Lupe.

Die Aareal Bank sei schwer von der Pandemie getroffen, denn der Konzern finanziere vor allem Gewerbeimmobilien. Der aktivistische Investor Petrus Advisers sehe hingegen noch Potenzial und habe jüngst seine Beteiligung an dem Finanzinstitut aufgestockt. Jedoch schieße man schon länger gegen das Management der Aareal Bank. Den anderen Aktionären würden die Attacken indes auch nutzen.

Der aktivistische Aktionär Petrus Advisers erhöhe den Druck auf die Aareal Bank. Der Hedgefonds habe seine Beteiligung an dem Institut auf 9,8 Prozent der Stimmrechte aufgestockt und fordere Änderungen im Aufsichtsrat, habe die Aareal Bank am Mittwochabend mitgeteilt. So verlange Petrus Advisers, dass die Bank drei von acht Aufsichtsratsvertretern der Kapitalseite austausche, darunter die Chefin des Gremiums, Marija Korsch. Ein Aareal-Sprecher habe die Forderungen des Hedgefonds nicht kommentieren wollen. Die Bank werde die Vorschläge zunächst prüfen, bevor sie sich äußere.

Der Aufsichtsrat der Bank müsse sich ohnehin schon mit wichtigen Führungsfragen beschäftigen. So befinde sich Vorstandschef Hermann Merkens seit November in einer krankheitsbedingten Auszeit. Wann und ob er in die Bank zurückkehre, scheine bisher nicht absehbar. Der Aufsichtsrat treibe die Suche nach einem möglichen Nachfolger vorsorglich verstärkt voran, habe Aufsichtsratschefin Korsch Mitte März erklärt.

Dabei sei offen geblieben, ob der Vorstand in diesem Zuge verkleinert werde. So befasse sich der Aufsichtsrat - wie seit Ende Februar bekannt - mit der künftigen Größe und der Zusammensetzung des Vorstands. Das Management sei derzeit ohnehin dabei, die Kosten der Bank zu senken, und wolle in der ersten Führungsebene unterhalb des Vorstands rund 15 Prozent der Stellen streichen.

Großaktionär Petrus Advisers dränge seit Längerem auf Änderungen bei dem Institut und habe etwa die Abspaltung der IT-Tochter Aareon gefordert. Im vergangenen Jahr habe die Aareal Bank dann tatsächlich einen Minderheitsanteil an Aareon an den Finanzinvestor Advent verkauft. In der Vergangenheit hätten die Forderungen des aktivistischen Fonds die Kurse der Aareal-Bank-Aktie nach oben getrieben. Denn Petrus wolle natürlich ebenso wie alle anderen Aktionäre Geld verdienen.

Die Aktie habe zuletzt ordentlich Gas gegeben und den seit 2018 bestehenden Abwärtstrend um 25,00 Euro geknackt. Das sei ein starkes Kaufsignal.

Wer noch nicht investiert ist, kann eine kleine Position aufbauen, so Fabian Strebin von "Der Aktionär". Allerdings sollten Anleger größere Kursschwankungen aushalten können, das Investment bleibe riskant. Wen das nicht störe, der könne die wieder aufgestockte Dividende mitnehmen. (Analyse vom 06.04.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Aareal Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Aareal Bank-Aktie:
25,48 EUR +1,84% (06.04.2021, 09:47)

Tradegate-Aktienkurs Aareal Bank-Aktie:
25,44 EUR +1,84% (06.04.2021, 10:01)

ISIN Aareal Bank-Aktie:
DE0005408116

WKN Aareal Bank-Aktie:
540811

Ticker-Symbol Aareal Bank-Aktie:
ARL

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Aareal Bank-Aktie:
AAALF

Kurzprofil Aareal Bank AG:

Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik - vertreten. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die im SDAX gelistete Aareal Bank AG (ISIN: DE0005408116, WKN: 540811, Ticker-Symbol: ARL, Nasdaq OTC-Symbol: AAALF).

Unter ihrem Dach sind alle Tochterunternehmen der Gruppen Strukturierte Immobilienfinanzierungen und Beratungs-Dienstleistungen gebündelt. Das Segment Strukturierte Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank. Hier begleitet die Bank im Rahmen einer Drei-Kontinente-Strategie nationale und internationale Kunden bei ihren Immobilienprojekten in Europa, Nordamerika und Asien. Im Segment Consulting/Dienstleistungen bietet die Aareal Bank Gruppe Kunden in Europa aus der Immobilien- und Energiewirtschaft eine einzigartige Kombination aus spezialisierten Bankdienstleistungen, innovativen digitalen Produkten und Dienstleistungen zur Optimierung und Effizienzsteigerung ihrer Geschäftsprozesse. (06.04.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu Aareal Bank


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,18 € 23,76 € -0,58 € -2,44% 19.04./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005408116 540811 25,64 € 13,25 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Fabian Strebin
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
23,22 € -2,35%  19.04.21
Nasdaq OTC Other 29,81 $ 0,00%  06.04.21
München 23,30 € -2,10%  19.04.21
Stuttgart 23,22 € -2,19%  19.04.21
Düsseldorf 23,12 € -2,36%  19.04.21
Hamburg 23,22 € -2,44%  19.04.21
Xetra 23,18 € -2,44%  19.04.21
Berlin 23,14 € -2,53%  19.04.21
Frankfurt 23,06 € -2,54%  19.04.21
Hannover 23,06 € -3,11%  19.04.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3876 Etwas Wasser in den Wein.... 19.04.21
2 Dividendenzahlung 17.06.17
28 Aareal Bank 23.02.17
7 Aareal, Commerzbank, Daimler . 27.06.16
42 Diese drei Aktien shorten, siche. 23.02.16
RSS Feeds




Bitte warten...