Kolumnist: Björn Junker

AVZ Minerals geht die nächsten Aufgaben an




05.11.19 14:06
Björn Junker

Bei AVZ Minerals (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) laufen die Arbeiten rund um das Lithium- und Zinnprojekt Manono in der Demokratischen Republik Kongo auf Hochtouren weiter. Mitte Oktober hat man für ein Transportproblem eine Lösung gefunden, man kann dort auf die Unterstützung des Nachbarstaates Tansania setzen. Jetzt geht das Management die nächsten Herausforderungen an.
Dabei muss man verschiedene Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfungen durchführen. Zunächst informieren die Verantwortlichen von AVZ Minerals die um die Lagerstätte Roche Dure herum lebenden Menschen. Dazu hat man sich in den vergangenen Tagen mit verschiedenen Ortsvorstehern und lokalen Würdenträgern getroffen. Diese werden über die Pläne von AVZ Minerals informiert und können ihre Meinung dazu äußern. So kann man auch auf Bedenken der Bevölkerung eingehen. Geführt werden diese Gespräche einerseits von Verantwortlichen von AVZ Minerals, andererseits hat man sich die Unterstützung von EmiAfrica-Beratern gesichert.
In einem ersten Schritt wurden bereits die Ortsvorsteher von Luba und Kiluba über die Lage und die Pläne der Bergbaugesellschaft informiert. Auch die Jugendvertreter von Manono wurden zu einem Gespräch eingeladen. Solche Hearings und Treffen sind notwendig, um von den Behörden letztlich die notwendigen Bergbaugenehmigungen zu erhalten.
Daneben erarbeitet AVZ Minerals mit seinen Beratern auch an der Umweltstudie zu Manono. Hier muss ein Umweltmanagementplan erarbeitet werden, die Nachhaltigkeit ist von besonderer Bedeutung. Daher läuft derzeit eine Studie zu Fauna und Flora rund um das Abbaugebiet von Roche Dure. Kurz vor dem Start stehen außerdem hydrogeologische Untersuchungen.
Nigel Ferguson, Managing Director von AVZ, freut sich auf die Gespräche. Er will die Gesprächspartner dabei von den Vorteilen seines Lithium- und Zinnprojekts überzeugen: „Die Stakeholder-Konsultation ist ein kritischer Bestandteil des Prozesses zum Erhalt der Bergbaugenehmigungen für den Abbau auf dem Manono-Projekt, sowohl im Hinblick auf die Erklärung unserer Standards der sozialen Verantwortung als auch im Hinblick auf das behördliche Genehmigungsverfahren.“
Rund um Roche Dure wird es in den kommenden Wochen eine Menge an Aktivitäten geben. AVZ Minerals hat eine Reihe von Studien in Auftrag gegeben, die für einen Betrieb der Anlage notwendig sein werden. Dazu zählen die Erzsortierung, die Straßensanierung, die Dieselversorgung und auch die Minenplanung. Nicht zu vergessen sind das Marketing, die IT-Infrastruktur und die Finanzmodellierung.
Noch einen Fortschritt gibt es aus dem Kongo zu berichten: Im Dezember soll die Entwässerung von Roche Dure abgeschlossen sein. Und zuletzt macht AVZ auch noch deutlich, dass auf Manono keine weiteren geotechnischen Bohrungen erfolgen müssen. Die bisher geleisteten Arbeiten waren so gut, dass sie als völlig ausreichend angesehen werden. Das spart Geld und Zeit.

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34 WpHG weisen wir darauf hin, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der AVZ Minerals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (AVZ Minerals) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu AVZ entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von AVZ Minerals profitieren.
powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu AVZ Minerals


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,0289 € 0,0299 € -0,001 € -3,34% 06.12./14:37
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AU000000AVZ6 A0MXC7 0,056 € 0,023 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,0289 € -3,34%  14:37
Nasdaq OTC Other 0,036 $ +20,00%  12.11.19
Hamburg 0,027 € +3,85%  08:10
Berlin 0,0257 € +2,80%  08:08
Frankfurt 0,0306 € -4,08%  08:01
Stuttgart 0,0258 € -4,09%  15:33
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
3819 Lithiumstar AVZ Minerals eröff. 15:29
RSS Feeds




Bitte warten...