Kolumnist: Björn Junker

AVZ Minerals: Meilenstein wirft seine Schatten voraus!




10.07.18 13:13
Björn Junker

Die Daten des Lithiumprojekts Manono in der Demokratischen Republik Kongo lassen weiter aufhorchen. AVZ Minerals Limited (WKN A0MXC7 / ASX AVZ) ist dort mit riesigen Schritten unterwegs in Richtung einer ersten Ressourcenschätzung für das Gebiet. Noch in diesem Monat sollen die Berechnungen, die durch die Experten der südafrikanischen MSA Consultants durchgeführt werden, veröffentlicht werden.


Schon die letzten Bohrergebnisse vom Manono-Projekt haben beeindruckende Zahlen geliefert. Die neuesten Daten, die das australische Unternehmen am Dienstag vorgelegt hat, stehen dem in keinster Weise nach. „Wir sind sehr zufrieden, dass die Bohrungen jetzt einen vererzten Pegmatit über eine Streichlänge von 800m im Prospektionsgebiet Roche Dure abgegrenzt haben“, sagt Nigel Ferguson, Managing Director bei AVZ, zum Stand der Arbeiten. Die Streichlänge beinhaltet laut Ferguson eine Strecke von etwa 300 Metern, die im Süden der historischen Grube Roche Dure in einem Gelände ohne Bergbauspuren gefunden wurde.


Weitere Bohrergebnisse sind zu erwarten


Bei den nun veröffentlichten Bohrergebnissen sind wieder hohe Lithiumoxidgehalte auf mächtigen Abschnitten zu sehen. Den Bestwert liefert diesmal die Bohrung MO18DD018 mit 1,69 Prozent Gehalt auf einer Strecke von mehr als 283 Metern, beginnend ab einer Tiefe von 75 Metern. Bei der Bohrung MO18DD017 wurden 1,67 Prozent Gehalt über 123 Meter gefunden, das Bohrloch MO18DD020 brachte mehr als 155 Meter mit einem Gehalt von 1,41 Prozent hervor. Nennenswert ist ebenso die Bohrung MO18DD019 mit 1,38 Prozent Gehalt über 69 Meter. In allen Bohrlöchern kommen Zinnvorkommen zwischen 816 ppm und 1.205 ppm hinzu.


Für die anstehende Ressourcenschätzung sind die Daten wertvoll. „Das Ausdünnen des Pegmatits nach Südwesten wurde erwartet. Die Mächtigkeit ist jedoch weiterhin signifikant hinsichtlich des Potenzials der Gesamttonnage, die der Mineralressourcenschätzung hinzugefügt werden kann“, sagt Ferguson. Mit den Explorationsarbeiten sind die Australier allerdings noch nicht fertig. Weitere Bohrungen im Nordosten und Südwesten der Streichlinie von Bohrung MO17DD002 stehen nun auf dem Programm und werden zusätzliche interessante Zahlen zum Manono-Projekt liefern.


Personelle Verstärkung für AVZ Minerals


Die Nachrichtenlage rund um AVZ Minerals Limited wird also zunehmend spannend. Dabei steht neben den nächsten Bohrergebnissen vor allem die anstehende erste Ressourcenschätzung im Mittelpunkt – ein wichtiger Meilenstein für jedes Rohstoffprojekt. Die Zahlen sind dann die „Unterkante“ dessen, was Manono wird liefern können. Mit neuen Explorationsarbeiten haben die Australier dann die Möglichkeit, die initialen Ressourcenzahlen weiter zu steigern.


Zudem hat AVZ Minerals Limited personelle Verstärkung gemeldet: Man habe Leonard Math zum Joint Company Secretary ernannt, so das Unternehmen. Math bringt mehr als 13 Jahre Erfahrung in der Rohstoffbranche mit, hat Führungserfahrung bei börsennotierten Gesellschaften gesammelt und ist Wirtschaftsprüfer.



Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.


Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der AVZ Minerals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen der GOLDINVEST Consulting GmbH und einer dritten Partei, die im Lager des Emittenten (AVZ Minerals) steht, ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu AVZ entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von AVZ Minerals profitieren.



powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,05 € 0,062 € -0,012 € -19,35% 19.10./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
AU000000AVZ6 A0MXC7 0,25 € 0,050 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
0,06 € 0,00%  19.10.18
Nasdaq OTC Other 0,095 $ +35,71%  12.10.18
Frankfurt 0,061 € +3,39%  19.10.18
Stuttgart 0,055 € -5,17%  19.10.18
Berlin 0,05 € -13,79%  19.10.18
Hamburg 0,05 € -19,35%  19.10.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
2573 Lithiumstar AVZ Minerals eröff. 19.10.18
RSS Feeds




Bitte warten...