Weitere Suchergebnisse zu "ASML Holding":
 Aktien    


ASML: Klarer Marktführer im EUV-Markt - Aktienanalyse




24.09.21 11:35
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - ASML-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Emil Jusifov vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Zulieferers für die Halbleiterindustrie ASML Holding N.V. (ISIN: NL0010273215, WKN: A1J4U4, Ticker-Symbol: ASME, Nasdaq OTC-Symbol: ASMLF) unter die Lupe.

Die Finanzfirma AlixPartners habe am Donnerstag prognostiziert, dass der Autoindustrie durch die weltweite Chip-Knappheit allein in diesem Jahr Erlöse von 210 Milliarden Dollar (rund 179 Milliarden Euro) entgehen würden. Das seien besorgniserregende Zahlen und sie würden zeigen, welch eine hohe Bedeutung Halbleiterunternehmen mittlerweile erlangt hätten. Nun habe Goldman Sachs eine Liste von Chip-Aktien vorgestellt, die besonders viel Potenzial hätten.

Konkret gehe es vor allem um Unternehmen, die im Kontext des Fotolithografie-Verfahrens (EUV-Lithografie), das die Chips deutlich leistungsfähiger mache, sich gut positioniert hätten. Mithilfe der EUV-Technologie würden viele Anwendungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz, 5G und Hochleistungsrechner ermöglicht.

Zu den Favoriten von Goldman gehöre unter anderem die niederländische Firma ASML, die Maschinen zur Halbleiterfertigung produziere, welche auf das Fotolithografie-Verfahren setzen würden. Die Investmentbank prognostiziere, dass ASML 2025 bereits 71 EUV-Maschinen an Chiphersteller ausliefern werde und damit fast 30 mehr als in diesem Jahr. Der durchschnittliche Erlös pro Maschine solle sich dabei auf 270 Millionen Euro belaufen.

Die Experten würden davon ausgehen, dass der EUV-Markt sich in den kommenden Jahren deutlich ausweiten werde, wovon ASML massiv profitieren dürfte.

Während ASML laut Goldman klarer Marktführer im EUV-Markt sei, gebe es eine Reihe von anderen Unternehmen, die das EUV-Ökosystem als Zulieferer unterstützen würden. Dazu würden Samsung sowie der Chip-Riese TSMC aber auch die kleineren japanischen Unternehmen Jeol, Hoya, Tokyo Ohka Kogyo, Shin-Etsu und Tokyo Electron sowie die südkoreanische Firma SK Hyni gehören.

"Der Aktionär" schließt sich der Meinung von Goldman Sachs an. ASML und TSMC befinden sich auf der Empfehlungsliste des "Aktionär" und haben seit der Empfehlung jeweils um 38 und 50 Prozent zugelegt. Anleger bleiben investiert, so Emil Jusifov. (Analyse vom 24.09.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze ASML-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ASML-Aktie:
747,00 EUR -0,89% (24.09.2021, 11:03)

Euronext Amsterdam-Aktienkurs ASML-Aktie:
745,90 EUR -1,05% (24.09.2021, 11:16)

ISIN ASML-Aktie:
NL0010273215

WKN ASML-Aktie:
A1J4U4

Ticker-Symbol ASML-Aktie:
ASME

Nasdaq OTC Ticker-Symbol ASML-Aktie:
ASMLF

Kurzprofil ASML Holding N.V.:

ASML (ISIN: NL0010273215, WKN: A1J4U4, Ticker-Symbol: ASME, Nasdaq OTC-Symbol: ASMLF) ist ein niederländischer Halbleiter-Konzern. Das Unternehmen mit Sitz in Veldhoven ist der weltgrößte Anbieter von Lithographiesystemen. Die hochkomplexen Maschinen spielen eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Mikrochips. Eine große Mehrheit der Chiphersteller weltweit sind Kunden von ASML. Der globale Marktanteil des niederländischen Unternehmens liegt derzeit bei gut zwei Drittel. (24.09.2021/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu ASML Holding


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
688,90 € 676,40 € 12,50 € +1,85% 22.10./21:59
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0010273215 A1J4U4 764,50 € 300,55 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
688,90 € +1,85%  22.10.21
Hamburg 693,50 € +4,51%  22.10.21
Hannover 689,60 € +4,41%  22.10.21
Berlin 688,30 € +4,08%  22.10.21
Xetra 689,80 € +3,59%  22.10.21
München 691,60 € +3,35%  22.10.21
Düsseldorf 686,40 € +2,75%  22.10.21
Frankfurt 687,10 € +2,71%  22.10.21
Stuttgart 690,30 € +1,93%  22.10.21
Nasdaq OTC Other 806,25 $ +1,28%  22.10.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
78 ASML Holding 20.10.21
9 VanEck Vectors Semiconductor. 25.04.21
RSS Feeds




Bitte warten...