Weitere Suchergebnisse zu "Ajax":
 Indizes      Aktien      Zertifikate    


AJAX: Glänzende Performance - Besser als der BVB? - Aktienanalyse




10.01.19 15:55
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - AJAX-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Jochen Kauper, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die AJAX-Aktie (ISIN: NL0000018034, WKN: A0H0RS, Ticker-Symbol: AJXA) unter die Lupe.

Hans-Joachim Watzke halte den Ball flach. Der BVB-Manager halte Borussia Dortmund nicht als ersten Anwärter auf den Meistertitel. "Favorit ist immer der FC Bayern. Da lasse ich mir nichts anderes einreden", habe Watzke am Mittwoch in Marbella der Deutschen Presse-Agentur gesagt.

Obwohl der BVB in diversen Umfragen zum Verlauf des Titelrennens vorn liege, sehe der 59-Jährige die Münchner im Vorteil. Viel wichtiger sei für Watzke, dass der BVB der Bundesliga wieder Spannung zurückgebracht habe. "In den vergangenen Jahren war ja im Prinzip Weihnachten schon klar, wer Deutscher Meister wird. Das hat eine gewisse Lähmungserscheinung ausgelöst." Der BVB jedenfalls habe schon das nächste Talent an der Angel. Watzke, Zorc und Co stünden kurz vor der Verpflichtung von Boca-Juniors-Talent Leonardo Balerdi.

Neben der BVB-Aktie habe auch das Papier von AJAX in den letzten Monaten eine glänzende Performance aufs Börsenparkett gelegt. Die Anteile hätten in den letzten zwölf Monaten ein Plus von 50,7% gemacht. BVB dagegen "nur" 43,8%.

AJAX sei eine Talentschmiede. Noch stärker als beim Borussia Dortmund seien viele Kicker in der eigenen Jugend von AJAX ausgebildet worden. Spieler wie Frenkie de Jong und Matthijs de Ligt würden aktuell von den europäischen Top-Clubs gejagt.

Laut Transfermarkt habe de Jong einen aktuellen Marktwert von 60 Mio. Euro. de Ligt komme auf 65 Mio. Euro. Sowohl der FC Bayern München als auch Paris St. Germain, Juventus Turin und der FC Barcelona hätten ihre Fühler nach den beiden Talenten ausgestreckt. Nicht vergessen sollte man in den Reihen von AJAX die jungen Kicker Donny van de Beeck, Kasper Dolberg und HakimZiyech.

Im Achtelfinale der Champions League warte Real Madrid auf AJAX. Ein schwieriges Los. Dennoch stecke Real derzeit in der Krise. AJAX abzuschreiben, wäre also nicht unbedingt die richtige Strategie. 10,5 Mio. Euro würde AJAX für die nächste Runde bekommen. Zum Vergleich: der Börsenwert betrage aktuell nur 275 Mio. Euro. Und der gesamte Kader werde in der Bilanz nur mit 89 Mio. Euro aufgeführt.

Die AJAX-Aktie ist zuletzt auf ein neues Hoch ausgebrochen - spekulative Anleger wagen ein Spiel mit einem Stoppkurs von 12,50 Euro, so Jochen Kauper von "Der Aktionär". (Analyse vom 10.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze AJAX-Aktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs AJAX-Aktie:
15,10 EUR +1,34% (10.01.2019, 10:20)

Amsterdam-Aktienkurs AJAX-Aktie:
15,25 EUR +1,67% (10.01.2019, 15:51)

ISIN AJAX-Aktie:
NL0000018034

WKN AJAX-Aktie:
A0H0RS

Ticker-Symbol AJAX-Aktie:
AJXA

Kurzprofil AFC AJAX N.V.

AFC AJAX N.V. (ISIN: NL0000018034, WKN: A0H0RS, Ticker-Symbol: AJXA) ist ein Fußballverein aus der niederländischen Stadt Amsterdam. Die Aktie wird an den Börsen Frankfurt, Düsseldorf, München, Stuttgart, Amsterdam, SETSqx, Nasdaq OTC, Chi-X, BATS Europe1, BX World, Lang & Schwarz und Quotrix gehandelt. (10.01.2019/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,95 € 18,05 € -0,10 € -0,55% 19.07./21:56
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0000018034 A0H0RS 31,50 € 14,80 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Analysten: Jochen Kauper
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
17,95 € -0,55%  19.07.19
München 18,10 € +1,40%  19.07.19
Berlin 18,20 € +1,39%  19.07.19
Düsseldorf 17,95 € +0,56%  19.07.19
Nasdaq OTC Other 20,40 $ 19.07.19
Stuttgart 17,65 € -0,56%  19.07.19
Frankfurt 17,90 € -1,38%  19.07.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
235 Ajax Amsterdam WKN: A0H0. 10.07.19
RSS Feeds




Bitte warten...