Weitere Suchergebnisse zu "AIXTRON SE":
 Indizes      Aktien    


AIXTRON: Konsolidierung auf hohem Niveau - Aktienanalyse




12.01.21 09:15
Der Aktionär

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - AIXTRON-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Michael Schröder vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Herstellers von LED-Produktionsanlagen AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA, Nasdaq OTC-Symbol: AIXXF) unter die Lupe.

"Der Aktionär" habe eingehend über die Vorzüge von Aixtron berichtet und zähle zu den Dauerbullen bei dem Hersteller von Depositionsanlagen zur Halbleiterherstellung. Die Geduld habe sich in den letzten Wochen bezahlt gemacht. Die Aktie sei mit Schwung aus der mehrmonatigen Seitwärtsbewegung ausgebrochen. Derzeit durchlaufe die Aktie eine Konsolidierung auf hohem Niveau. Frische Zahlen gebe es traditionell erst im Februar.

Der Newsflow bei AIXTRON Ende 2020 habe es in sich gehabt. So sei mit Christian Danninger ein neuer Finanzchef gefunden worden. Zudem habe es Fortschritte bei einem möglichen OLED-Auftrag und mehrere Kurszielerhöhungen vonseiten der Analysten gegeben.

Auch sonst stimme das Bild bei der Gesellschaft: Die Auftragsdynamik sei ungebrochen. Der Auftragsbestand habe am Ende der ersten neun Monate (30. September) mit 164,1 Millionen Euro sogar um 51 Prozent über dem entsprechenden Vorjahresstand gelegen. Im dritten Quartal sei der Bestand an Aufträgen im Vergleich zum Vorquartal um fünf Prozent gewachsen. Bei der Prognose für den Auftragseingang habe das Unternehmen daher das untere Ende der Zielspanne etwas von 260 auf 270 Millionen Euro angehoben. Bestenfalls sollten es weiterhin 300 Millionen Euro werden.

Die Nachfrage nach den Depositionsanlagen zur Halbleiterherstellung komme aus dem Bereich der Leistungs- und der Optoelektronik. Die Planvorgaben für das abgelaufene Jahr dürften die Spezialisten erfüllen. Beim Umsatz gehe Vorstand Dr. Bernd Schulte von einem im Vergleich zum Vorjahr stabilen Wert zwischen 260 bis 280 Millionen Euro aus, wovon vor Zinsen und Steuern weiterhin zehn bis 15 Prozent hängen bleiben sollten.

"Nicht nur unsere Umsatzerlöse sollten im Schlussquartal weiter dynamisch wachsen, sondern entsprechend auch die Gewinne", so der Vorstand Ende Oktober. Detaillierte Zahlen und einen frischen Ausblick für 2021 gebe es traditionell im Februar.

Die Aktie konsolidiere die Rally, die den Kurs seit Ende Oktober um knapp 70 Prozent nach oben geführt habe. Vor allem der Ausblick auf das laufenden Jahr dürfte die weitere Richtung vorgeben. Angesichts der mittelfristig starken Aussichten sollte ein größerer Rücksetzer aber ausbleiben, so Michael Schröder von "Der Aktionär". (Analyse vom 12.01.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze AIXTRON-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs AIXTRON-Aktie:
14,60 EUR -0,24% (12.01.2021, 08:52)

XETRA-Aktienkurs AIXTRON-Aktie:
14,59 EUR +1,60% (11.01.2021)

ISIN AIXTRON-Aktie:
DE000A0WMPJ6

WKN AIXTRON-Aktie:
A0WMPJ

Ticker-Symbol AIXTRON-Aktie:
AIXA

Nasdaq OTC-Ticker-Symbol:
AIXXF

Kurzprofil AIXTRON SE:

Die AIXTRON SE (ISIN: DE000A0WMPJ6, WKN: A0WMPJ, Ticker-Symbol: AIXA, Nasdaq OTC-Symbol: AIXXF) ist ein führender Anbieter von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und hat seinen Sitz in Herzogenrath (Städteregion Aachen) sowie Niederlassungen und Repräsentanzen in Asien, den USA und Europa. Die Produkte der Gesellschaft werden weltweit von einem breiten Kundenkreis zur Herstellung von leistungsstarken Bauelementen für elektronische und opto-elektronische Anwendungen auf Basis von Verbindungs-, Silizium- oder organischen Halbleitermaterialien genutzt. Diese Bauelemente werden in einer Vielzahl innovativer Anwendungen, Technologien und Industrien eingesetzt. Dazu gehören beispielsweise LED- und Displaytechnologie, Datenspeicherung und -übertragung, Energiemanagement und -umwandlung, Kommunikation, Signal- und Lichttechnik sowie viele weitere anspruchsvolle High-Tech-Anwendungen. (12.01.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
Finanztrends Video zu AIXTRON SE


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
16,29 € 15,995 € 0,295 € +1,84% 22.01./17:41
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0WMPJ6 A0WMPJ 16,41 € 6,01 €
Metadaten
Ratingstufe:Ohne
Analysten: Michael Schröder
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
16,235 € +1,44%  21:47
Frankfurt 16,295 € +3,39%  19:01
Nasdaq OTC Other 20,00 $ +2,96%  21:58
Berlin 15,90 € +2,58%  08:00
Hannover 15,89 € +2,52%  08:10
Düsseldorf 16,29 € +2,45%  19:30
München 16,335 € +2,38%  19:24
Stuttgart 16,275 € +1,85%  21:55
Xetra 16,29 € +1,84%  17:35
Hamburg 15,66 € -0,70%  09:30
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
52336 Aixtron- und die Banken stufen. 15:26
25 purpose of this thread 10.01.20
272 Aixtron, momentan klar unterbe. 15.06.19
3 Löschung 09.06.19
  Löschung 08.03.19
RSS Feeds




Bitte warten...