Erweiterte Funktionen


Kolumnist: GOLDINVEST.de

ADX Energy: Neue Absicherung für Ölproduktion im Wiener Becken




10.01.22 10:45
GOLDINVEST.de

Schon in der Vergangenheit hat sich ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) mit Swap-Kontrakten einen höheren Ölpreis gesichert. Diese erfolgreiche Strategie setzt das Unternehmen auch in diesem Jahr konsequent fort, denn die Terminkurve ist für die Ölproduzenten weiterhin günstig. Deshalb wurde mit dem bisherigen Partner BP ein neues Absicherungsgeschäft vereinbart. Der neue Kontrakt hat eine Laufzeit bis zum 30. April 2022 und sichert dem Unternehmen einen garantierten Fixpreis von 73,00 US-Dollar je Barrel.

Im Vergleich zu den letzten Absicherungsgeschäften bei denen ein Mindestpreis von 71,85 US-Dollar vereinbart worden war, haben sich ADX Energys Mindesteinnahmen nochmals erhöht. Der Kontrakt hat zudem nicht nur eine untere Preisgrenze, sondern bietet dem Unternehmen auch die Möglichkeit, von einem weiter steigenden Ölpreis bis zu einer Obergrenze von 82,60 US-Dollar zu profitieren.

Abgesichert werden durch dieses Geschäft, etwa 35 Prozent der im Wiener Becken zu erwartenden Ölproduktion für den Zeitraum 1. Januar bis 31. März 2022 und 60 Prozent der Ölproduktion im April 2022. Durch den Kontrakt werden die alten Abnahmevereinbarungen mit BP damit sinnvoll ergänzt und zu besseren Konditionen auch auf den April 2022 ausgedehnt.

Eine solide finanzielle Basis für ADX Energys weitere Expansion

Die Absicherungsstrategie zielt darauf ab, sich die aktuell sehr attraktiven Ölpreise zu sichern und gleichzeitig ein hohes Maß an Planungssicherheit zu erhalten. Mit dieser Gewissheit im Rücken wird es für ADX Energy einfacher sein, sowohl die aktuell laufenden Bohrungen auf dem neuen Anshof-Projekt in Niederösterreich wie auch seine Wasserstoff- und Geothermieaktivitäten zu finanzieren.

Aktuell spielen ADX Energy dabei zwei entscheidende Aspekte sehr vorteilhaft in die Karten: Zum einen sind die Förderraten auf den Produktionsstätten im Wiener Becken in Gaiselberg und Zistersfeld sehr hoch. Hinzu kommt, dass für dieses Öl am Weltmarkt derzeit hohe Preise gezahlt werden. Beide Effekte ergeben in ihrem Zusammenspiel eine Mischung, die ADX Energy eine sehr solide finanzielle Basis verschafft, die gut für die weitere Expansion in neue Ölquellen in Österreich und für den Ausbau der grünen Aktivitäten des Unternehmens genutzt werden kann.

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren!
Folgen Sie uns auf Youtube!

Background: ADX Energy Ltd. (ASX: ADX, FSE: GHU) ist ein in Australien und Deutschland börsennotiertes Unternehmen, das in Niederösterreich seit Ende 2019 über die beiden produzierenden Ölfelder Gaiselberg und Zistersfeld verfügt. Die Felder weisen eine Lebensdauer von rund zehn Jahren auf, die ADX durch Erweiterungen und neue Bohrungen auf 20 Jahre auszudehnen hofft. Aktuell liegt die Förderung bei rund 430 Barrel pro Tag und das geförderte Öl und Gas wird durch eine Pipeline direkt zur Weiterverarbeitung in die Raffinerie Schwechat geliefert. Abgerundet wird die klassische Öl- und Gasproduktion durch neue grüne Geschäftsfelder, wie die Herstellung von grünem Wasserstoff und die Nutzung der großvolumigen ehemaligen Ölfelder als Wasserstoffspeicher.


Disclaimer: Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.
Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.
Gemäß §34b WpHG und §48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der ADX Energy Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ein weiterer Interessenkonflikt besteht darin, dass zwischen der AXINO Media GmbH und der ADX Energy Limited ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag besteht. Demnach wird die AXINO Media GmbH entgeltlich für ihre Berichterstattung entlohnt. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.


 
powered by stock-world.de




 

 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...