Weitere Suchergebnisse zu "ADVA Optical Network":
 Aktien      Zertifikate      OS    


ADVA Optical Networking: Vorläufige Q2-Zahlen besser als erwartet - Umvotierung - Aktienanalyse




20.07.21 09:47
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ADVA Optical Networking-Aktienanalyse von FMR Research:

Felix Lutz, Analyst von FMR Research, stuft in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Glasfaser-Spezialisten ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006, WKN: 510300, Ticker-Symbol: ADV, NASDAQ OTC-Symbol: ADVOF) von "kaufen" auf "halten" herab.

Am Freitag, 16.07.2021, habe die ADVA Optical ihre vorläufigen Q2/2021-Zahlen bekannt gegeben und knüpfe an das sehr erfolgreiche erste Quartal an: Der Umsatz liege mit 149,4 Mio. Euro (+3,0% YoY) auf der Analystenschätzung von 149,2 Mio. Euro, das Proforma EBIT von 14,4 Mio. Euro (9,7% Marge, +270 BP YoY) übertreffe jedoch die Analystenerwartung von 10,9 Mio. Euro bei weitem. Somit hätten die vorläufigen Umsatzerlöse in H1/2021 bei 293,8 Mio. Euro (+5,8% YoY) und das Proforma Betriebsergebnis bei 27,3 Mio. Euro (+223% YoY, 9,3% Marge) gelegen.

Das Management weise für Q2/21 auf höhere Aufwendungen in Bezug auf die Halbleiterkrise und Komplexität der Lieferketten hin. Diese beiden Faktoren würden weiterhin ein hohes Risiko darstellen. Dennoch sei, so CEO Protiva, die Nachfrage nach dem gesamten ADVA-Portfolio hoch und die Auftragsbücher auf Rekordniveau. Daher erhöhe das Management die Guidance leicht nach oben: Der Umsatz werde wie bisher bei 580-610 Mio. Euro gesehen, das Proforma Betriebsergebnis nun bei 7-10% Marge, wobei die untere Grenze von 6% auf 7% erhöht worden sei.

Heute Morgen sei die Aktie unverständlicherweise mit bis zu 10% Rückfällen unter Druck gekommen. Nach den berichteten Zahlen könne sich Lutz dies nur durch Gewinnmitnahmen (restliche Teleios-Stücke?) erklären. Er lasse seine Schätzungen aktuell unverändert und erwarte den weiteren Ausblick zusammen mit der Veröffentlichung des Q2-Berichts am 22.07. Da die Aktie gerade sein Kursziel erreicht hat, reduziert Felix Lutz, Analyst von FMR Research, seine Empfehlung von "kaufen" auf "halten".

Die Korrektur der ADVA-Aktie passiere parallel zu korrigierenden Märkten. Grund hierfür könnte aus Sicht des Analysten die erneute, leichte Zunahme von Corona-Fällen und potentielle Risiken in den Lieferketten sein. Jedoch prüfe er eine eventuelle Neubewertung aufgrund der perspektivisch möglichen, höheren Profitabilität in Bezug auf die Peer Group. Sein Kursziel belasse Lutz noch bei 12 Euro je Aktie. (Analyse vom 19.07.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Die FMR Frankfurt Main Research AG oder ein mit ihr verbundenes Unternehmen oder eine bei der Erstellung mitwirkende Person:

(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen

Börsenplätze ADVA Optical Networking-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs ADVA Optical Networking-Aktie:
12,20 EUR -0,97% (20.07.2021, 09:37)

XETRA-Aktienkurs ADVA Optical Networking-Aktie:
12,22 EUR 0,00% (20.07.2021, 09:21)

ISIN ADVA Optical Networking-Aktie:
DE0005103006

WKN ADVA Optical Networking-Aktie:
510300

Ticker-Symbol ADVA Optical Networking-Aktie:
ADV

Kurzprofil ADVA Optical Networking:

ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006, WKN: 510300, Ticker-Symbol: ADV) ist ein weltweiter Anbieter intelligenter Infrastruktur-Lösungen für Telekommunikationsnetze. Durch Software-gesteuerte Optical+Ethernet-Übertragungstechnik schafft ADVA die Grundlage für fortschrittliche Hochgeschwindigkeitsnetze. Die FSP-Produkte von ADVA machen die Netze der Kunden skalierbarer, intelligenter, weniger komplex und kostengünstiger. ADVA Optical Networking arbeitet flexibel und schnell mit seinen Kunden zusammen, um die wachsende Nachfrage nach Daten-, Datensicherungs-, Sprach- und Videodienstleistungen zu bedienen. ADVA ist Partner von über 250 Netzbetreibern und mehr als 10.000 Unternehmen in der ganzen Welt. (20.07.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
Finanztrends Video zu ADVA Optical Network


 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
12,52 € 12,76 € -0,24 € -1,88% 30.07./17:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005103006 510300 14,04 € 5,93 €
Metadaten
Ratingstufe:halten
Ratingentwicklung:Downgrade
Kursziel:12 - 0
Kursziel (alt):12 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:21,3
Analysten: Felix Lutz
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
12,60 € -2,02%  30.07.21
Nasdaq OTC Other 14,875 $ +1,47%  30.07.21
Hannover 12,76 € -1,69%  30.07.21
Berlin 12,66 € -1,86%  30.07.21
Xetra 12,52 € -1,88%  30.07.21
Frankfurt 12,54 € -2,03%  30.07.21
Düsseldorf 12,50 € -2,19%  30.07.21
Stuttgart 12,52 € -2,34%  30.07.21
Hamburg 12,50 € -3,40%  30.07.21
München 12,52 € -3,99%  30.07.21
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...