ACCENTRO Real Estate: Hoher Bewertungsgewinn sorgt für Ergebnissprung - Aktienanalyse




08.11.19 16:11
SMC Research

Münster (www.aktiencheck.de) - ACCENTRO Real Estate-Aktienanalyse von Aktienanalyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, empfiehlt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der ACCENTRO Real Estate AG (ISIN: DE000A0KFKB3, WKN: A0KFKB, Ticker-Symbol: E7S) nach wie vor zu kaufen.

ACCENTRO habe in den ersten drei Quartalen des Jahres erwartungsgemäß einen niedrigeren Umsatz verzeichnet, doch das Ergebnis dank eines hohen Bewertungsgewinns überraschenderweise deutlich gesteigert. Nach Steuern sei ein Gewinn von 13,2 Mio. Euro erwirtschaftet worden, rund 50 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Die Wahrnehmung von ACCENTRO an der Börse werde derzeit allerdings sehr stark von der Berliner Wohnungspolitik und dem dort jüngst beschlossenen mehrjährigen Mietendeckel geprägt. Auch wenn das Unternehmen nach eigenen Angaben operativ bisher keine Auswirkungen der Diskussion spüre und weiter von einer sehr lebhaften Nachfrage berichte, würden die zunehmend massiven Markteingriffe für Verunsicherung sorgen. Für die Zukunft sei deswegen nicht auszuschließen, dass die Investorennachfrage vor allem im Bereich der Block-Deals davon beschädigt werden könnte, während dies für den Bereich der Eigennutzer aktuell nicht wahrscheinlich erscheine. Denn das Kernproblem, eine große und wachsende Angebotslücke auf dem Berliner Wohnungsmarkt, werde durch die politischen Maßnahmen nicht gelöst, es könnte sich hierdurch sogar noch verschärfen.

Insofern stufe Jakubowski die langfristige Positionierung von ACCENTRO mit dem starken Engagement in Berlin weiter als sehr attraktiv ein. Mit der Vergrößerung der eigenen Wertschöpfungstiefe um den arrondierenden Neubau habe das Unternehmen zudem eine sinnvolle Strategieergänzung vorgenommen, mit der die Anfälligkeit für kurzfristige Marktverwerfungen reduziert werden könne. Auch die verstärkte Expansion in andere Regionen reduziere die Abhängigkeit von kurzfristigen Verkaufserfolgen in der Hauptstadt.

Damit sehe Jakubowski ACCENTRO und auch die ACCENTRO-Aktie weiter positiv und werte die aktuelle Kursschwäche als nicht gerechtfertigt und somit als eine attraktive Opportunität. Der von ihm ermittelte faire Wert der Aktie liege trotz der vorgenommenen Reduktion mit 10,70 Euro mehr als 40 Prozent über dem Kurs, und auch der NAV, der sich auf Basis der zum Jahreswechsel ermittelten Marktwerte des Portfolios derzeit auf rund 325 Mio. Euro belaufe, liege weit oberhalb der aktuellen Marktkapitalisierung von 242 Mio. Euro.

Vor diesem Hintergrund bestätigt Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, sein Urteil "buy" für die ACCENTRO Real Estate. Das Kursziel werde von 11,60 Euro auf 10,70 Euro gesenkt. (Analyse vom 08.11.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze ACCENTRO Real Estate-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs ACCENTRO Real Estate-Aktie:
7,40 EUR -0,67% (08.11.2019, 10:45)

ISIN ACCENTRO Real Estate-Aktie:
DE000A0KFKB3

WKN ACCENTRO Real Estate-Aktie:
A0KFKB

Ticker-Symbol ACCENTRO Real Estate-Aktie:
E7S

Kurzprofil ACCENTRO Real Estate AG:

Die ACCENTRO Real Estate AG (ISIN: DE000A0KFKB3, WKN: A0KFKB, Ticker-Symbol: E7S) ist ein börsennotiertes Wohnungsunternehmen. Das Kerngeschäft ist die mieternahe Wohnungsprivatisierung. Das Tochterunternehmen ACCENTRO GmbH ist marktführend in der Wohnungsprivatisierungs-Dienstleistung in Deutschland. Die ACCENTRO Real Estate AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. (08.11.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
7,70 € 7,55 € 0,15 € +1,99% 15.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0KFKB3 A0KFKB 9,96 € 6,40 €
Metadaten
Rating:buy
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:7.45
Kursziel:10.7 - 0
Kursziel (alt):11.6 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
Kursziel Horizont:12 Monate
KGV:9,7
Umsatz-Schätzung:2019164.9
 2020180.8
 2021198.6
Analysten: Adam Jakubowski
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
7,50 € +0,67%  15.11.19
Hamburg 7,50 € +2,04%  15.11.19
München 7,50 € +2,04%  15.11.19
Xetra 7,70 € +1,99%  15.11.19
Stuttgart 7,45 € 0,00%  15.11.19
Düsseldorf 7,40 € -0,67%  15.11.19
Frankfurt 7,45 € -0,67%  15.11.19
Berlin 7,35 € -1,34%  15.11.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...