ACCENTRO Real Estate: Erfolgreiches 2020 und ein guter Start in 2021 - Kaufen! Aktienanalyse




18.05.21 16:42
FMR Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - ACCENTRO Real Estate-Aktienanalyse von FMR Research:

Mariya Lazarova, Aktienanalystin von FMR Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der ACCENTRO Real Estate AG (ISIN: DE000A0KFKB3, WKN: A0KFKB, Ticker-Symbol Deutschland: A4Y) unverändert zu kaufen.

ACCENTRO habe seine Geschäftszahlen für 2020 veröffentlicht und einen Umsatz von 125,2 Mio. Euro berichtet, was leicht unter den Analystenerwartungen (FMRe: 135,7 Mio. Euro) und auch etwas unter denen des Unternehmens liege, die einen Umsatz über dem des Jahres 2019 von 143,3 Mio. Euro prognostiziert hätten. Das Verfehlen resultiere aus Verzögerungen beim Nutzen-Lasten Wechsel. Das EBIT habe bei 34,8 Mio. Euro gelegen (FMRe: 28,8 Mio. Euro), was einem Rückgang von 13% entspreche. Zwar sei das EBIT zurückgegangen, die EBIT-Marge sei aber auf dem gleichen Niveau wie im letzten Jahr geblieben - bei fast 28%. Wenn die Einmalaufwendungen in Höhe von 6,0 Mio. Euro im Zusammenhang mit der Refinanzierung nicht berücksichtigt würden, ergebe sich ein EBIT von 40,8 Mio. Euro.

Mit großen Zukäufen im Jahr 2020 habe ACCENTRO ihren Bestand auf über 5.000 Einheiten mehr als verdoppelt. Zudem habe ACCENTRO im Jahr 2020 629 Wohneinheiten veräußert (2019: 830 Einheiten). Abgesehen von der anfänglichen pandemiebedingten Transaktionspause im Frühjahr, seien die Wohnimmobilien stabil und ein sicheres Investment unter Anlegern geblieben. Dies habe die Nachfrage erhöht und sich somit positiv auf die Preise ausgewirkt.

Im Geschäftsjahr 2021 erwarte ACCENTRO einen Umsatz zwischen 170 und 200 Mio. Euro und ein EBIT von 45-50 Mio. Euro. Dies entspräche einem Umsatzwachstum von etwa 35-60%.

Lazarova gehe davon aus, dass der Umsatz im Jahr 2021 auf 180,4 Mio. Euro steigen werde, getrieben durch die positive Dynamik aus dem Immobilienmarkt und die Expansion des Unternehmens im Vermietungsgeschäft, was am unteren Ende der Prognose 2021 liege. Zudem rechne Lazarova mit einem EBIT von 46,2 Mio. Euro. Bei Anwendung der neuen Schätzungen im DCF-Modell komme sie zu einem fairen Wert je Aktie von 12,44 Euro.

Daher bestätigt Mariya Lazarova, Aktienanalystin von FMR Research, ihre "kaufen"-Empfehlung und das Kursziel von 12,50 Euro je Aktie. (Analyse vom 18.05.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus:

Weder die FMR Frankfurt Main Research AG noch ein mit ihr verbundenes Unternehmen noch eine bei der Erstellung mitwirkende Person

(i.) sind am Grundkapital des Emittenten mit mindestens 5 Prozent beteiligt;
(ii.) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte;
(iii.) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen;
(iv.) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder eine Leistung oder ein Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten;
(v.) sind im Besitz einer Nettoverkaufs- oder -kaufposition, die die Schwelle von 0,5% des gesamten emittierten Aktienkapitals des Emittenten überschreitet;
(vi.) haben mit dem Emittenten eine Vereinbarung über die Erstellung von Anlageempfehlungen getroffen.
(vii.) hat sonstige bedeutende Interessen in Bezug auf das analysierte Unternehmen, wie z.B. die Ausübung von Mandanten beim analysierten Unternehmen.

Mögliche Interessenkonflikte bei der "ACCENTRO Real Estate AG": Keine vorhanden.

Börsenplätze ACCENTRO Real Estate-Aktie:

Börse Stuttgart-Aktienkurs ACCENTRO Real Estate-Aktie:
8,55 EUR +1,18% (18.05.2021, 15:30)

Tradegate-Aktienkurs ACCENTRO Real Estate-Aktie:
8,60 EUR +0,58% (18.05.2021, 15:51)

ISIN ACCENTRO Real Estate-Aktie:
DE000A0KFKB3

WKN ACCENTRO Real Estate-Aktie:
A0KFKB

Ticker-Symbol Deutschland ACCENTRO Real Estate-Aktie:
A4Y

Kurzprofil ACCENTRO Real Estate AG:

Die ACCENTRO Real Estate AG (ISIN: DE000A0KFKB3, WKN: A0KFKB, Ticker-Symbol: A4Y) ist ein börsennotiertes Wohnungsunternehmen. Das Kerngeschäft ist die mieternahe Wohnungsprivatisierung. Das Tochterunternehmen ACCENTRO GmbH ist marktführend in der Wohnungsprivatisierungs-Dienstleistung in Deutschland. Die ACCENTRO Real Estate AG hat ihren Sitz in Berlin und ist im Prime-Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. (18.05.2021/ac/a/nw)







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
6,75 € 6,80 € -0,05 € -0,74% 27.10./09:02
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0KFKB3 A0KFKB 9,30 € 5,85 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
6,75 € -0,74%  26.10.21
Düsseldorf 6,70 € +0,75%  08:30
Stuttgart 6,75 € +0,75%  08:40
Frankfurt 6,75 € 0,00%  26.10.21
Hamburg 6,75 € 0,00%  08:09
München 6,75 € 0,00%  08:00
Xetra 6,85 € 0,00%  26.10.21
Berlin 6,70 € 0,00%  08:00
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...