7C Solarparken: Weitere Kapitalerhöhungen geplant - Aktienanalyse




07.12.18 13:12
AnlegerPlus

München (www.aktiencheck.de) - 7C Solarparken-Aktienanalyse von "AnlegerPlus News":

Wie von uns erwartet, hat die 7C Solarparken AG (ISIN: DE000A11QW68, WKN: A11QW6, Ticker-Symbol: HRPK) erfreuliche Finanzergebnisse der ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres und eine Prognose zur langfristigen Entwicklung bis ins Jahr 2025 bekannt gegeben, wie die Experten von der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. innerhalb des Online-Magazins "AnlegerPlus News" berichten.

Das Bayreuther Solarunternehmen habe in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2018 das profitable Wachstum dank einer starken Zunahme der installierten Kapazität (+28%) und einer Rekordsonneneinstrahlung in Deutschland beschleunigen können und die eigenen Prognosen deutlich übertroffen. Die Stromproduktion sei aufgrund der beiden genannten Effekte um 38% auf 127 GWh gestiegen. Der daraus erzielte Umsatz habe gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 21,4% auf 35,7 Mio. Euro zugelegt. Das operative Ergebnis (EBITDA) habe sich bei 31,7 Mio. Euro eingestellt und damit 17,8% über dem Vorjahreswert von 26,9 Mio. Euro gelegen. Die EBITDA-Jahresprognose von "mind. 31 Mio. Euro" sei somit bereits erreicht worden. Daher habe der Vorstand seine Prognose für das operative Ergebnis mit Bekanntgabe der Neunmonatszahlen auf 33 Mio. Euro erhöht. Wegen der klimatischen Bedingungen im Oktober und November könnte sogar die erhöhte Prognose noch übertroffen werden.

Für die Zukunft habe sich der Vorstand ambitionierte, aber erreichbare Ziele gesetzt. Das Hauptziel bleibe weiterhin, den sogenannten "tier-two"-Status in der Branche zu erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, müsste die Leistung der Solaranlage der 7C Solarparken auf mindestens 200 MW und die Marktkapitalisierung auf mindestens 200 Mio. Euro steigen. In diesem Fall könnte man im derzeitigen Umfeld von niedrigeren Kapitalkosten und einer verbesserten Unternehmensbewertung profitieren. Daher solle das Bestandsportfolio bis 2020 von aktuell rund 153 MW durch einen Mix von Neubauprojekten, dem Erwerb von Bestandsprojekten sowie durch kleinere M&A Transaktionen und selektive Erwerbschancen im Ausland auf 220 MW erweitert werden. Das erfordere Investitionen von rund 100 Mio. Euro. Das Portfolio solle dann ein jährliches EBITDA in Höhe von 41 Mio. Euro generieren und der Cashflow je Aktie solle auf 0,57 Euro ansteigen.

Zur Eigenkapitalfinanzierung habe die Ende November 2018 abgeschlossene Kapitalerhöhung zu 2,60 Euro je Aktie mit einem Emissionserlös in Höhe von 5,0 Mio. Euro gedient. Diese Kapitalerhöhung sei trotz Bezugsrecht nur zu einem geringen Umfang (249.944 Aktien) von den Aktionären bezogen worden. Mit 1.673.132 Aktien habe die Vlaamse Energieholding CVBA, die die Absicht erklärt habe, sämtliche nicht gezeichnete Aktien zu übernehmen, den überwiegenden Teil der jungen Aktien erworben. Der neue Investor halte damit rund 3,13% des Grundkapitals der 7C Solarparken AG. Weitere 16 Mio. Euro an Eigenmitteln sollten laut Vorstand im Rahmen von weiteren Kapitalerhöhungen in naher Zukunft eingeworben werden.

Da der Strompreis für den durch Solaranlagen erzeugten Strom durch das EEG garantiert sei, hänge die Umsatz- und Ergebnisentwicklung bei 7C im Wesentlichen von der Witterung ab. Diese sei 2018 hervorragend gewesen. Daher habe der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr eine mögliche Dividende in Höhe von mindestens 10 Cent je Aktie in Aussicht gestellt. Durch die stabilen Umsatzerlöse sei das künftige Wachstum ebenfalls relativ gut planbar. Bis 2025, so der Vorstand, solle das Solarportfolio von 7C auf eine Leistung von 500 MW anwachsen. Allerdings würden dazu auch Anlagen beitragen, die sich nicht im Eigenbesitz befinden würden, sondern für Dritte, z. B. Fondsgesellschaften, verwaltet würden.

Uns erscheint die Aktie der 7C Solarparken AG im Vergleich zur Bewertung vergleichbarer Unternehmen deutlich unterbewertet, so die Experten von der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. Die stabilen Cashflows böten etwas Sicherheit in unruhigen Zeiten an den Börsen. (Ausgabe 12/2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze 7C Solarparken-Aktie:

Xetra-Aktienkurs 7C Solarparken-Aktie:
2,54 EUR -0,78% (07.12.2018, 09:59)

Tradegate-Aktienkurs 7C Solarparken-Aktie:
2,57 EUR +0,78% (07.12.2018, 09:45)

ISIN 7C Solarparken-Aktie:
DE000A11QW68

WKN 7C Solarparken-Aktie:
A11QW6

Ticker-Symbol 7C Solarparken-Aktie:
HRPK

Kurzprofil 7C Solarparken AG:

Die 7C Solarparken AG (früher COLEXON Energy AG) (ISIN: DE000A11QW68, WKN: A11QW6, Ticker-Symbol: HRPK) ist Eigentümer und Betreiber von Solaranlagen mit einem kombinierten Portfolio von 105 MWp.

Über 95% der Assets aus dem Portfolio der 7C Solarparken AG liegen in Deutschland, primär in Bayern und Sachsen. Der kleinere Teil des Portfolios liegt aufgrund der Firmenhistorie in Belgien und Italien.

Die 7C Solarparken AG ist in das Marktsegment PV Estate eingetreten, mit bislang ca. 85 Hektar von bebauten Solarflächen im eigenen Bestand. (07.12.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
2,55 € 2,56 € -0,01 € -0,39% 07.12./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A11QW68 A11QW6 2,84 € 2,28 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
2,52 € -1,18%  07.12.18
München 2,56 € +0,79%  07.12.18
Frankfurt 2,55 € +0,39%  07.12.18
Stuttgart 2,53 € -0,39%  07.12.18
Xetra 2,55 € -0,39%  07.12.18
Düsseldorf 2,52 € -0,40%  07.12.18
Hamburg 2,56 € -0,78%  07.12.18
Berlin 2,54 € -1,17%  07.12.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...