Kolumnist: Stock-World Redaktion

73 % der Millionäre wollen in Kryptowährungen investieren, während Bitcoin & Co. bei der Masse immer unbeliebter wird




25.11.20 11:57
Stock-World Redaktion

  • 73 % der Millionäre wollen noch vor Ende 2022 Kryptowährungen kaufen
  • 4 % der Deutschen nutzen Kryptowährungen, 2017 waren es noch 11 %
  • Innerhalb weniger Wochen 233 % höheres Google-Suchvolumen für Begriff "Bitcoin"
  • 39 % der Bitcoin-Käufer finden das digitale Asset aufgrund der Covid19-Pandemie interessanter

73 % der Millionäre wollen noch vor Ende 2022 Kryptowährungen kaufen. Im vergangenen Jahr betrug der Anteil 68 Prozent. Dies geht aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervor.


Während Millionäre Kryptowährungen gegenüber immer aufgeschlossener sind, nutzen immer weniger Bundesbürger die digitalen Assets. Im Jahr 2017 betrug der Nutzeranteil 11 Prozent, inzwischen ist dieser auf 4 Prozent geschrumpft. 


Indes zeigen Google-Daten, dass sich zuletzt wieder deutlich mehr User für Bitcoin interessieren. Der Google-Trend-Score, der das relative Suchvolumen angibt, notiert aktuell bei 92. Der Höchstwert einhundert steht für die größtmögliche Nachfrage. Binnen weniger Wochen erhöhten sich die Suchanfragen um 233 Prozent.


Wie die Infografik aufzeigt, hängt die gesteigerte Aufmerksamkeit unmittelbar mit der Corona-Krise zusammen. 39 Prozent der Bitcoin-Käufer finden BTC aufgrund der Pandemie interessanter. Lediglich 13 Prozent äußerten, dass Bitcoin im Angesicht von Covid19 an Attraktivität eingebüßt habe.


Nach wie vor sind Investments in Aktien, Immobilien, Rohstoffe, Lebensversicherungen und derlei mehr deutlich beliebter in Deutschland. Dabei zeigte sich zuletzt, dass die Performance von Bitcoin die meisten Assets in den Schatten stellte. Im 365-Tages-Rückblick kletterte der Bitcoin Kurs 151,7 Prozent nach oben. Im selben Zeitraum erhöhte sich der Goldpreis um 28,5 Prozent, wohingegen der DAX sogar leicht an Notierung einbüßte.


"Die jüngste Kursrallye beschert dem Bitcoin eine große mediale Aufmerksamkeit", so Block-Builders-Analyst Raphael Lulay. "Insgesamt wird allerdings deutlich, dass sich vor allem die Vermögenden für Investments in digitale Währungen interessieren". 


Hier geht es zum ausführlichen Beitrag mit weiteren interessanten Informationen und anschaulichen Infografiken: 


https://block-builders.de/73-der-millionaere-wollen-in-kryptowaehrungen-investieren-waehrend-bitcoin-co-bei-der-masse-immer-unbeliebter-wird/


Über Block-Builders.de


Block-Builders ist eine Nachrichten- und Informationsplattform, die Krypto-Interessenten und Anlegern Nachrichten, Analysen und Anleitungen anbietet.



____________________________________________________________________________


Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.





powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu BTC/EUR (Bitcoin / Euro)


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
35.952,8 36.340 -387,20 -1,07% 18.01./21:06
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
41.972 3.906
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
35.982 minus
-0,99%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
FXCM
35.973,6 -1,01%  21:06
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...