Weitere Suchergebnisse zu "PepsiCo":
 Aktien      Zertifikate      OS    


Kolumnist: Christoph Janß

6 aktuelle Fakten über die Pepsico Aktie




04.05.16 19:24
Christoph Janß

Der größte Konkurrent der Coca-Cola Company ging 1965 aus dem Zusammenschluss von Pepsi-Cola und Frito-Lay hervor und beschäftigt heute über 300 Tausend Mitarbeiter weltweit.


Pepsico ist nicht nur einfach ein Getränkehersteller


Der Konzern aus Purchase im Bundesstaat New York ist längst nicht mehr nur ein reiner Limonaden-Konzern, wie es der Name vielleicht vermuten lässt. Pepsico Cola war nur der Anfang. Mittlerweile verfügt das Unternehmen über ein großes Portfolio an großen Marken. Darunter Chips-Marken, Energiedrinks, Frühstücksflocken und Müsliriegeln. Der Nahrungsmittel-Bereich trug 2015 mit 53 Prozent der Einnahmen bereits mehr zum Geschäft bei, als die traditionelle Getränkesparte (47 Prozent).


22 Milliarden-Weltmarken


Pepsico verfügt über ein beachtliches Inventar an Marken, die über die Grenzen der USA bekannt und weltweit vertrieben werden. Darunter befinden sich so bekannte Namen wie Lays und Fritos Chips, Quaker Oats Frühstücks-Cerealien, Dole Fruchtsäfte mit Sitz in Hamburg, Rockstar und Gatorade Energie-Drinks (Gatorade geht auf den Medizin-Professor Robert Cade von der Universität Florida zurück), Lipton Eistee oder Punica. Beachtlich ist, dass jede einzelne Marke einen Jahresumsatz von über einer Mrd. US-Dollar erwirtschaftet. Darüber hinaus erzielen weitere 40 Marken 250 Mio. US-Dollar Jahresumsatz und mehr.





Indra Nooyi, CEO, Quelle: Pepsico.com




Viele Marktführer im Sortiment




Im Cola-Segment ist Pepsi nach Coca-Cola die Nr. 2 auf dem deutschen Markt. Bei Cola-Mixgetränken und Eistees ist man mit Schwip Schwap und Lipton sogar die Nr. 1. Im wichtigen Wachstumsmarkt der Energie-Drinks hat man mit Rockstar die Nr. 2 an Bord gleich nach der österreichischen Marke Red Bull. Zu den Weltmarkt-Führern gehört u. a. die Chips-Marke Lays. Kooperationen mit Starbucks und Unilever, beispielsweise bei Kaffee-Instant Getränken, sorgen für neue Marken-Innovationen.




Konjunkturschwankungen spielen nur eine kleine Rolle




Durch das breit aufgestellte Produktspektrum mit vielen verschiedenen Marken in unterschiedlichen Nahrungsmittel-Bereichen, ist Pepsico relativ unempfindlich gegen Konjunkturschwankungen. Sollte der Absatz eines Produktes oder einer Marke unerwartet zurückgehen, würde dies durch anderen Bereich mehr als kompensiert.




Starkes Wachstum in den USA und den Emerging Markets




Die Zahlen zum ersten Quartal 2016 zeigten jüngst ein besonders starkes Wachstum in den USA. So stiegt der Profit in der Getränkesparte um sieben und im Chip-Geschäft um Frito-Lay sogar um zehn Prozent an. Das organische Wachstum des Gesamt-Geschäfts verbesserte sich hingegen um 3,5 %. In den Emerging Markets, um China, Indien und Indonesien, war sogar ein Anstieg um 7 % zu verzeichnen. Trotzdem ist die aktuelle Dollar-Stärke ein Thema für den US-Konzern. So ging der Umsatz und Gewinn, wie von Analysten erwartet, leicht um drei und vier Prozent zurück. Um Wechselkurs Einflüsse in Zukunft zu reduzieren, wird jetzt die Expansion in Asien fokussiert. Diese Märkte sehen Experten als besonders attraktiv für Pepsico um den indischen CEO Indra Nooyi, da es sich hierbei um Länder mit guten Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten handelt.




44 Jahre in Folge wurde die Dividende erhöht




2015 wurden 4 Mrd. US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet nach 3,7 Mrd. US-Dollar in 2014. Ein Anstieg um acht Prozent. Auch im aktuellen Geschäftsjahr soll an den hohen Dividenden festgehalten werden. Geplant ist eine Ausschüttung in Höhe von 7 Mrd. US-Dollar inkl. Aktienrückkäufe zur Kurspflege. Damit blickt Pepsico auf eine 44 Jahre andauernde Historie mit konstanten Dividenden-Erhöhungen zurück und zählt somit zu den beliebtesten Anlegerwerten.




Chart der Pepsico Aktie




Der Kurs der Pepsico Aktie hatte nach dem Höchststand bei 106,72 US-Dollar bis auf ein Niveau von 100,38 US-Dollar korrigiert. Nach dem anschließenden Anstieg, notiert die Aktie aktuell bei 103,56 US-Dollar. Eine gute Möglichkeit also, sich in den Anstieg einzukaufen. Auf Jahressicht ist der Wert bereits um 4,24 Prozent gestiegen.





Pepsico Chart, 1 Stunde




Einsteiger aufgepasst: Erlernen Sie den Börsenhandel auf unseren kostenfreien Live-Trading-Events!




Sehen Sie vor Ort, wie unsere Trading-Profis LIVE traden! Lernen Sie in der Praxis, wie auch Sie Ihre Möglichkeiten an den Märkten einfach umsetzen können! Termine in ganz Deutschland, Österreich sowie online.




Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Traden! Ihr Christoph Janß Hanseatic Brokerhouse Hamburg



powered by stock-world.de


 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
127,09 $ 127,09 $ -   $ 0,00% 24.04./00:40
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
US7134481081 851995 128,25 $ 95,94 $
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
113,46 € +0,12%  23.04.19
AMEX 127,14 $ +0,55%  23.04.19
NYSE 127,10 $ +0,52%  23.04.19
Hamburg 112,98 € +0,48%  23.04.19
Hannover 112,24 € +0,16%  23.04.19
München 112,24 € +0,12%  23.04.19
Nasdaq 127,09 $ 0,00%  23.04.19
Xetra 113,06 € -0,19%  23.04.19
Berlin 112,24 € -0,23%  23.04.19
Stuttgart 112,80 € -0,30%  23.04.19
Düsseldorf 112,56 € -0,46%  23.04.19
Frankfurt 113,00 € -0,56%  23.04.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...