Kolumnist: Walter Kozubek

4,25% Chance mit Dividendenindex-Express-Zertifikat




10.12.19 08:36
Walter Kozubek

Aktien mit hohen Dividendenrenditen weisen oftmals geringere Schwankungsbreiten als der Gesamtmarkt auf. Deshalb investieren langfristig agierende Anleger mit dem Wunsch nach möglichst hoher Sicherheit oftmals in dividendenstarke Aktien. Um auch das Risiko der direkten Veranlagung in eine oder mehrere Aktien zu reduzieren, empfiehlt sich die Investition in einen breit aufgestellten Aktienindex, wie beispielsweise in den EuroStoxx Select Dividend 30-Index (ISIN: CH0020751589). Dieser Index setzt sich aus 30 dividendenstarken Titel der Eurozone zusammen. Derzeit sind die deutschen Aktien Deutsche Post, Münchener Rück, Allianz, Daimler, Siemens und BASF im Index vertreten.


Das neue BNP-Memory Express-Zertifikat auf den Dividendenindex wird auch bei seitwärts oder fallenden Indexnotierungen überproportional hohe Renditechancen ermöglichen.


4,25% Bonuschance, 35% Sicherheitspuffer


Der am 13.12.19 ermittelte Indexschlusskurs wird als Startkurs für das Zertifikat fixiert. Die nach dem ersten Bewertungstag (12.2.21) im Jahresintervall um jeweils fünf Prozent sinkenden Auszahlungslevels werden bei 100, 95, 90, 85 und 80 Prozent des Startkurses liegen. Die Barriere wird bei 65 Prozent des Startkurses angesiedelt sein. Wenn der Index am ersten Bewertungstag auf oder oberhalb des Auszahlungslevels von 100 Prozent des Startwertes notiert, dann wird das Zertifikat mit 1.000 Euro und einer Bonuszahlung in Höhe von 4,25 Prozent zurückbezahlt. Notiert der Index an einem der ab dem zweiten Bewertungstag im Jahresabstand angesiedelten Bewertungstage zwischen der Barriere und dem Startkurs, dann verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates zumindest um ein weiteres Jahr und Anleger erhalten die Zinszahlung gutgeschrieben. Bei einem Aktienkurs unterhalb der Barriere fällt die Zinszahlung für das vorangegangene Jahr vorerst aus, wird aber nachbezahlt, sobald die Aktie an einem der nachfolgenden Stichtage wieder oberhalb der Barriere notiert.


Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (13.2.26), dann wird es mit 100 Prozent des Ausgabepreises und den/der ausstehenden Zinszahlung(en) zurückbezahlt, wenn der Index an diesem Stichtag auf oder oberhalb der Barriere notiert. Befindet sich der Index an diesem Tag mit mehr als 35 Prozent im Minus, dann wird die Tilgung des Zertifikates gemäß der tatsächlichen negativen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startkurs erfolgen.


Das BNP-Memory Express-Zertifikat auf den EuroStoxx Select Dividend 30-Index, ISIN: DE000PZ9RC40, maximale Laufzeit bis 20.2.26, kann noch bis 13.12.19 mit 1.010 Euro gezeichnet werden.


ZertifikateReport-Fazit: Dieses Zertifikat ermöglicht in etwas mehr als sechs Jahren bei einem bis zu 35-prozentigen Kursrückgang des EuroStoxx Select Dividend 30-Index die Chance auf einen Bruttoertrag von 4,25 Prozent für jede Beobachtungsperiode.


Walter Kozubek




powered by stock-world.de




 

 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
989,96 € 992,88 € -2,92 € -0,29% 21.01./13:22
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000PZ9RC40 PZ9RC4 1.010 € 987,79 €
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
989,96 minus
-0,29%
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Frankfurt Zertifikate
989,96 € -0,29%  12:25
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Es ist noch kein Thema vorhanden.
RSS Feeds




Bitte warten...