3U HOLDING: Zahlen im Rahmen der Erwartung, Nettoergebnis mehr als verdoppelt - Kaufempfehlung bestätigt - Aktienanalyse




09.11.18 12:53
SRC Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - 3U HOLDING-Aktienanalyse von SRC Research:

Stefan Scharff und Christopher Mehl, Aktienanalysten von SRC Research, raten in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie der Marburger Beteiligungsgesellschaft 3U HOLDING AG (ISIN: DE0005167902, WKN: 516790, Ticker-Symbol: UUU).

Das Unternehmen habe am gestrigen Tage den Zwischenbericht für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht. Der Konzernumsatz habe nahezu unverändert auf dem Vorjahresniveau von über 35 Mio. Euro gelegen. Hier sei jedoch zu beachten, dass der Umsatz im Vorjahr durch den Verkauf eines Windparks um rund 2 Mio. Euro erhöht gewesen sei und somit ohne diesen Einmaleffekt ein Anstieg im Umsatz hätte verzeichnet werden können. Während in den Segmenten ITK und SHK die Erwartungen des Unternehmens im Bezug auf den Umsatz hätten übertroffen werden können, sei das Segment Erneuerbare Energien aufgrund der schwachen Windverhältnisse deutlich hinter den Erwartungen für das zurückliegende 3Q zurückgeblieben.

Das EBITDA habe bei 5,7 Mio. Euro gelegen, ein Plus von über 10% gegenüber der Vorjahresperiode. Hierzu habe vor allem das deutlich gesteigerte Ergebnis der weclapp beigetragen, welche einen EBITDA-Beitrag von 0,7 Mio. Euro geliefert habe. Der Nettogewinn des Unternehmens habe nach den ersten neun Monaten folglich bei knapp 2 Mio. Euro und somit beim 2,5Fachen des Vorjahres gelegen. Dies entspreche einem Ergebnis je Aktie von 6 Cent. Die Eigenkapitalquote des Unternehmens habe seit Jahresende 2017 von 49,2% auf 54,5% erhöht werden können.

Bereits am 8. Oktober habe das Unternehmen bekannt gegeben, dass der geplante Verkauf des Windparks Lüdersdorf, über welchen im September 2017 ein Optionsvertrag abgeschlossen worden sei, nicht wie geplant stattfinden werde. Somit entfalle der geplante Einmalertrag aus dem Verkauf von rund 2 Mio. Euro und der Windpark bleibe bis auf weiteres im Portfolio der 3U HOLDING. Die Analysten würden jedoch davon ausgehen, dass das Unternehmen den Windpark Lüdersdorf im Laufe der nächsten Jahre veräußern werde. Im Zuge der Meldung habe die 3U HOLDING entsprechend die Prognose für das Gesamtjahr verringert und erwarte nun ein EBITDA Ergebnis im Bereich von 6,5 Mio. Euro bis 8,0 Mio. Euro und ein Nettoergebnis zwischen 1,0 Mio. Euro und 2,0 Mio. Euro. Die Schätzung der Analysten liege bei einem EBITDA von nahezu 7,5 Mio. Euro und einem Nettogewinn von mindestens 2 Mio. Euro.

Die Neunmonatszahlen lägen im Rahmen der Analysten-Erwartungen. Für die kommenden Jahre würden sie weiteres deutliches Wachstumspotenzial vor allem bei der weclapp sehen, welche kürzlich zum dritten Mal in Folge zum ERP-System des Jahres ausgezeichnet worden sei.

Stefan Scharff und Christopher Mehl, Aktiennalysten von SRC Research, bestätigen ihr Kursziel von 1,60 Euro sowie ihre "buy"-Empfehlung für die 3U HOLDING-Aktie. (Analyse vom 09.11.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze 3U HOLDING-Aktie:

Xetra-Aktienkurs 3U HOLDING-Aktie:
1,105 EUR -2,64% (09.11.2018, 12:21)

Tradegate-Aktienkurs 3U HOLDING-Aktie:
1,14 EUR +3,17% (09.11.2018, 09:55)

ISIN 3U HOLDING-Aktie:
DE0005167902

WKN 3U HOLDING-Aktie:
516790

Ticker-Symbol 3U HOLDING-Aktie:
UUU

Kurzprofil 3U HOLDING AG:

Die 3U HOLDING AG (ISIN: DE0005167902, WKN: 516790, Ticker-Symbol: UUU) nimmt die Funktion einer Management- und Beteiligungsholding wahr. Mit dem Ausbau des Beteiligungsgeschäfts sollen neue Wachstums- und Ertragspotenziale erschlossen werden. Zum Angebot der Gesellschaft gehören neben Dienstleistungen in den Bereichen Telefonie inkl. Call-by-Call und Breitband/IP auch Softwareanwendungen, Informations- und Telekommunikationstechnologien. Darüber hinaus bietet die Holding ihren Kunden Beratungsdienstleistungen an und erarbeitet Vertriebs- und Vermarktungsstrategien. Aktiv wird der Ausbau der Unternehmenstätigkeiten im Bereich Erneuerbare Energien vorangetrieben. Hier arbeitet die 3U Holding auf dem Gebiet solare Systemtechnik und Photovoltaik. Das Angebot umfasst dabei sowohl Systemlösungen für Einfamilienhäuser wie auch solare Großanlagen. (09.11.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.







 
 
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.


hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,145 € 1,14 € 0,005 € +0,44% 12.11./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005167902 516790 1,33 € 0,85 €
Metadaten
Ratingstufe:kaufen
Ratingentwicklung:reiterated
Kurs:1.14
Kursziel:1.6 - 0
Kursziel (alt):1.6 - 0
Kursziel Einheit:EUR - Euro
KGV:19,3
EPS-Schätzung:20180.06
 20190.06
 20200.09
Analysten:Herr Stefan Scharff
  Christopher Mehl
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
1,145 € +0,44%  12.11.18
Frankfurt 1,13 € +2,26%  12.11.18
Hamburg 1,085 € 0,00%  12.11.18
München 1,105 € 0,00%  12.11.18
Xetra 1,125 € -1,32%  12.11.18
Berlin 1,09 € -1,36%  12.11.18
Stuttgart 1,105 € -2,21%  12.11.18
Düsseldorf 1,10 € -2,22%  12.11.18
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
RSS Feeds




Bitte warten...