Kolumnist: RuMaS

1&1 Drillisch AG: Die Gegenwehr kommt! Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!




20.01.19 07:51
RuMaS

Die Gerüchte bei der Vergabe der neuen 5G-Frequenzen gehen weiter und betreffen vor allem die 1&1 Drillisch AG. Das Unternehmen könnte demnach ein eigenes Mobilfunknetz aufbauen. Nach diesen Gerüchten melden sich eine Reihe von Experten, die alle sehr positiv der Aktie gegenüber gestimmt sind. Die Analysten der HSBC gehen hier davon aus, dass 1&1 kein eigenes Netz aufbaut und weiterhin Kapazitäten mietet. Dennoch vergeben sie eine Kaufempfehlung mit einem Kursziel bei 56 Euro je Aktie. Die Experten von Kepler sind hier mit einer Kaufempfehlung und einem Kursziel ein wenig positiver gestimmt. Am positivsten zeigen sich die Experten von Jefferies die ebenfalls eine Kaufempfehlung vergeben, das Kursziel aber bei satten 72 Euro je Aktie sehen.


 


Bei unserem letzten Trading-Ansatz Anfang Januar gab es einen Fehlausbruch und der Trade hat nicht funktioniert. Nach dem starken Kursverlust vom Allzeithoch bei 72,35 Euro bis unter 35,00 Euro gab es eine Beruhigung und Anfang Januar folgte ein Fehlausbruch bis 47,14 Euro. Danach kam der nächste Abschwung und es wurde ein Tief bei 37,14 Euro markiert. Der Kursgewinn brachte die Aktie wieder an den charttechnischen Widerstand bei 38,00 Euro und diese Linie sollte jetzt für den Wiederaufstieg die Basis sein. Zuletzt gab es 3 x kaufen in Folge seit dem 16. Januar und die Analysten sehen 1&1 Drillisch in großer Mehrheit positiv. Die Lage ist auf jeden Fall sehr spannend und es könnte sich lohnen die Aktie im Blick zu haben. Wo wir eine Trading-Chance sehen und mit welchem Hebel-Produkt wir den möglichen Gewinn aufpeppen erfahren Sie – wie immer – zuerst im Express-Service.


 


Das sind unsere Trading-Tipps-Gewinner in der Zeit vom 14. bis 18. Januar 2019:


 


Apple + 3,92%, SAP (gesamt + 7,28%), CropEnergies (gesamt + 12,22%), Alibaba + 6,32% (gesamt + 11,92%), Teva Pharma. (gesamt + 24,35%), HelloFresh + 27,93% (gesamt + 42,14%), Fresenius Medical Care (gesamt + 11,43%), Airbus (gesamt + 11,18%), mVISE (gesamt + 40,74%), Lanxess + 7,85% (gesamt + 14,12%), HeidelbergCement + 8,17%, SGL Carbon + 4,65%


 


Sie sehen damit, dass es sich lohnt den RuMaS Express-Service zu abonnieren. Sie bekommen täglich aktuelle Marktberichte und viele spannende Trading-Ideen zum „kleinen Preis!“ Wer sich vom Anleger zum Trader entwickeln möchte und mit kurzen Haltezeiten Gewinne machen möchte, bekommt mit dem Express-Service ständig neue Trading-Ideen frei Haus. Wer nicht täglich die Zeit hat sich um das Börsengeschehen zu kümmern, kann sich für RuMaS Trading-Tipps entscheiden, die an jedem Sonntag erscheinen.



powered by stock-world.de




 

Finanztrends Video zu 1&1 Drillisch


 
hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
26,54 € 26,42 € 0,12 € +0,45% 19.07./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005545503 554550 52,90 € 24,10 €
Handelsplatz Letzter Veränderung  Zeit
 
Tradegate (RT)
26,80 € +1,13%  19.07.19
Hamburg 26,86 € +2,36%  19.07.19
Düsseldorf 26,42 € +0,69%  19.07.19
Xetra 26,54 € +0,45%  19.07.19
Frankfurt 26,42 € +0,38%  19.07.19
Stuttgart 26,52 € +0,08%  19.07.19
Berlin 26,50 € -0,38%  19.07.19
München 26,42 € -1,05%  19.07.19
Hannover 26,58 € -5,81%  19.07.19
  = Realtime
Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

Meistgelesene Artikel
Aktuelle Diskussionen
Antw. Thema Zeit
5 Drillisch 18:14
22870 Drillisch AG 09:56
40564 Drillisch: 555 % Anstieg sind l. 18.07.19
450 Die billigste Aktie am Markt - . 18.04.19
543 DRILLISCH keine lohnende Akti. 30.08.18
RSS Feeds




Bitte warten...