Aktuell: Analysen - DAX/MDAX
Deutsche Bank Morgan Stanley belässt Deutsche Bank auf 'Equal-weight'

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für Deutsche Bank vor der Berichtssaison europäischer Investmentbanken auf "Equal-weight" mit einem Kursziel von 16,50 Euro belassen. Die Branche sollte im vierten Quartal eher gemischt abgeschnitten haben, schrieb Analystin Magdalena Stoklosa in einer Sektorstudie vom Montag. Die Aussichten für 2017 seien aber positiv. Nach der Beilegung von Rechtsstreitigkeiten in den USA dürften bei der Deutschen Bank künftig wieder Geschäftschancen und die Kostenkontrolle in den Fokus ... [mehr]
Aktuell: Analysen - TecDAX
Bechtle
11:29 , BAADER BANK
Baader Bank belässt Bechtle auf 'Buy' - Ziel 104 Euro

MÜNCHEN (dpa-AFX Analyser) - Die Baader Bank hat Bechtle vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 104 Euro belassen. Nachdem die Ergebnisse des IT-Dienstleister wie auch bei Cancom im dritten Quartal 2016 schwächer ausgefallen seien als erwartet, sollte sich die operative Dynamik beider Unternehmen im Schlussquartal verbessert haben, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie vom Montag. Er verwies auf den Ifo-Index, der auf ein positives Ausgabenumfeld im vierten Quartal 2016 schließen lasse./mne/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei ... [mehr]


Aktuell: Analysen - Nebenwerte
Rhön-Klinikum Independent Research senkt Ziel für Rhön-Klinikum - 'Halten'

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Rhön-Klinikum von 27 auf 26 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Analyst Bernhard Weininger kürzte in einer Studie vom Montag sein Gewinnziel je Aktie für das laufende Jahr kräftig. Dabei verwies er auf die vom Klinikbetreiber zuletzt genannten Ergebnisbelastungen im niedrigen bis mittleren zweistelligen Millionen Euro-Betrag für 2017. Belasten dürften dabei seiner Ansicht nach vor allem Streitigkeiten um Finanzierungsfragen mit dem Land Hessen sowie ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Ausland
Sky plc
14:21 , UBS
UBS belässt Sky Plc auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Sky PLC auf "Buy" belassen. Das Gebot des US-Medienkonzerns Fox von 1075 Pence je Aktie sei eher eine Unter- als eine Obergrenze, schrieb Analyst Polo Tang in einer Studie vom Montag. Bei der Offerte bestehe die Aussicht auf eine Erhöhung, sofern der britische Pay-TV-Anbieter in den kommenden Quartalen eine verbesserte operative Dynamik unter Beweis stellen könne./tih/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Marktberichte
Vodafone Group
14:12 , UBS
UBS belässt Vodafone auf 'Buy'

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Vodafone nach der Ankündigung von Preiserhöhungen für Breitbandanschlüsse durch die BT Group auf "Buy" belassen. Andere Anbieter am britischen Telekommunikationsmarkt dürften wahrscheinlich nachziehen, schrieb Analyst Polo Tang in einer Branchenstudie vom Montag. Bei Vodafone bleibe er positiv gestimmt: Eine Erholung im europäischen Dienstleistungsgeschäft werde genauso unterschätzt wie das Potenzial für eine ausgedehnte Zusammenarbeit mit dem Kabelnetzbetreiber Liberty Global./tih/gl Hinweis: Informationen ... [mehr]
Aktuell: Analysen - Neuemissionen
Volkswagen St
09.02.16 , Dow Jones Newswires
DJ Analysten glauben nicht an schnelles IPO von VWs Lkw-Sparte

DJ Analysten glauben nicht an schnelles IPO von VWs Lkw-Sparte Von Ilka Kopplin FRANKFURT (Dow Jones)--Ein schneller Börsengang von Volkswagens Lastwagensparte ist nach Meinung von Analysten nicht sinnvoll. "Das wäre im Moment sehr schwierig", da die beiden Marken Scania und MAN nach wie vor nicht integriert seien, sagte Analyst Jürgen Pieper von der Metzler Bank im Gespräch mit Dow Jones Newswires. Solch ein "Gebilde" an den Markt zu bringen, wäre schwierig. Einen möglichen Börsengang ... [mehr]




Bitte warten...