Erweiterte Funktionen


USD/JPY: Hohe Volatilität




05.09.18 15:42
Nord LB

Hannover (www.aktiencheck.de) - Wir befinden uns momentan in eine Phase stärkerer Schwankungen, so die Analysten der NORD LB.

Dabei bleibe der Handelskrieg weiter ganz oben auf der Agenda; ebenso wie die von der Türkei und Argentinien getriebene Krisenstimmung in den Emerging Markets. Am Donnerstag könnte der US-Präsident bereits weitere Zölle auf chinesische Güter in Kraft treten lassen, was dafür spreche, dass es bei der hohen Volatilität bleiben werde. (05.09.2018/ac/a/m)





 
 

Aktien des Tages
  

Jetzt für den kostenfreien Newsletter "Aktien des Tages" anmelden und keinen Artikel unseres exklusiven Labels AC Research mehr verpassen.

Das Abonnement kann jederzeit wieder beendet werden.

RSS Feeds




Bitte warten...